#1

Frühabort, missed Abortion und Totgeburt in 24. ssw

in Austausch der Mütter von älteren Sternchen 11.03.2021 22:20
von Anni90 • 8 Beiträge | 8 Punkte

Hallo,
ich bin ganz neu hier und durch Zufall auf dieses Forum gestoßen.
Vielleicht findet sich hier ja eine Frau, deren Geschichte meiner ähnelt und die mir etwas Mut machen kann. Möglicherweise hat auch jemand von euch noch Tipps, was wir noch untersuchen lassen können. Nun aber zu meiner Geschichte:

Vor 3 Jahren haben mein Mann und ich uns dazu entschieden, die Verhütung einzustellen und auf ein kleines Wunder zu warten.
Innerhalb dieser 3 Jahre haben wir 3 Wunder ziehen lassen müssen. Ich hatte einen Frühabort in der 6. ssw, einen missed Abort in der 8. Ssw mit Ausschabung und vor 4 Wochen habe ich meinen Sohn in der 24. Woche still zur Welt gebracht. Sein Herz hat einfach aufgehört zu schlagen. Die Ergebnisse der Obduktion stehen noch aus. Ich erwarte jedoch keine Antwort auf unsere Fragen.
Wir haben bereits einiges checken lassen wie Genetik, Gerinnung, Schilddrüse, Hormone, spermiogramm. Alles unauffällig bzw. so wie es sein soll. Trotz allem musste ich in 3 Jahren 3 Kinder begraben. Die stille Geburt meines Sohnes hat mir den Boden unter den Füßen weg gezogen. Alles sah gut aus. Er war top entwickelt und die Versorgung zwischen mir und ihm war auch wie sie sein sollte. Nun frag ich mich natürlich, was bei mir nicht stimmt? Und ob ich jemals ein gesundes, lebendes Kind im Arm halten werde... Ich will die Hoffnung nicht aufgeben aber so langsam komm ich an meine Grenzen.
Vielleicht könnt ihr mir ein bisschen Hoffnung machen.

Traurige Grüße
Anni90

nach oben springen

#2

RE: Frühabort, missed Abortion und Totgeburt in 24. ssw

in Austausch der Mütter von älteren Sternchen 12.03.2021 06:34
von Susanne • 2.916 Beiträge | 2930 Punkte

Liebe Anni, herzlich Willkommen und mein tiefstes Mitgefühl für all Deine Verluste und den langen, schweren Kiwu Weg, den Du gehen musst.

Vielleicht magst Du hier einmal schauen, sie ist in einer ähnlichen Situation Fehlgeburt 23.ssw. Ich brauche Hilfe

Bzgl. der Untersuchungen: wurde immunologisch schon untersucht? Oder eine Gebärmutterspiegelung mit Biopsie in Hinblick auf mikrobiologische oder auch immunologische Probleme gemacht? ( https://www.fehlgeburt.info/wissenswerte...e-und-therapie/ )

Fühl Dich gedrückt!


zuletzt bearbeitet 12.03.2021 08:30 | nach oben springen

#3

RE: Frühabort, missed Abortion und Totgeburt in 24. ssw

in Austausch der Mütter von älteren Sternchen 12.03.2021 07:11
von GoldeneHimbeere • 227 Beiträge | 230 Punkte

Liebe Anni,
Auch ich möchte Dir mein tiefstes Mitgefühl ausdrücken und ich kann Dir sagen, dass es wirklich furchtbar ist, was Du mitmachen musstest und der Wunsch nach Fragen riesengroß ist.
Ich finde es sehr schön, dass du dich entschieden hast, dir hier Hilfe zu suchen. Hier stößt man immer auf Zuspruch und auf tröstende Worte..
Hast du vor noch anderweitig Hilfe in Anspruch zu nehmen, wie zum Beispiel psychologische Unterstützung?
Ich wünsche euch von ganzem Herzen, dass auch ihr irgendwann ein gesundes Baby haben dürft und es jetzt erstmal durch diese schwere Zeit schafft.
Liebe Grüße,
Lena

nach oben springen

#4

RE: Frühabort, missed Abortion und Totgeburt in 24. ssw

in Austausch der Mütter von älteren Sternchen 12.03.2021 08:16
von Nelke • 485 Beiträge | 489 Punkte

Liebe Anni,
Mein tiefstes Mitgefühl für deine Verluste. Ich hoffe sehr, dass du viele liebe Menschen um dich herum hast. hier im Forum kannst du all deine Gedanken niederschreiben.
Darf ich fragen, ob du dir schon Gedanken über eine Kinderwunschpraxis gemacht hast? Dort haben die Ärzte den besten Überblick über Diagnostik und Therapiemöglichkeiten.
Ich selbst werde aus mehreren Gründen die Kinderwunschpraxis wechseln. Einer davon ist, dass die neue Praxis auch eine Psychologin mit im Team hat. Ob ich wirklich dort einen Termin ausmachen werde, weiß ich nicht. Aber es tut gut zu wissen, dass es die Möglichkeit dort recht unkompliziert gibt.
Dir und deinem Mann wünsche ich viel Kraft!
Liebe Grüße 🌺

nach oben springen

#5

RE: Frühabort, missed Abortion und Totgeburt in 24. ssw

in Austausch der Mütter von älteren Sternchen 12.03.2021 11:15
von Anni90 • 8 Beiträge | 8 Punkte

Vielen Dank dir eure lieben Worte, Tipps und Zuspruch.

Eine Gebärmutterspiegelung ist laut meinem FA nicht notwendig da ich aufgrund eines Verdachts einige Wochen vor der stillen Geburt im MRT war. Die Bilder waren unauffällig und es war auf jeden Fall mal keine anomalie oder Verwachsungen zu sehen.
Die immunologie testen zu lassen, daran hab ich auch schon gedacht aber wenn das das Problem wäre, dann wäre ich ja nicht bis zu 24. Woche gekommen oder?
Was könnte mikrobiologisch untersucht werden? Da kenn ich mich gar nicht aus.

Den Weg in eine Kinderwunschklinik zu gehen war schon Teil unserer Überlegung. Noch sind wir zu keinem Entschluss gekommen.

Da ich ich wirklich an meine Grenzen stoße, fange ich eine akuttherapie bei einer Psychotherapeutin an. Ich hoffe, dass ich dann wieder etwas positiver und hoffnungsvoller in die Zukunft blicken kann.

nach oben springen

#6

RE: Frühabort, missed Abortion und Totgeburt in 24. ssw

in Austausch der Mütter von älteren Sternchen 12.03.2021 13:48
von Susanne • 2.916 Beiträge | 2930 Punkte

Ich denke da an Infektionen (Plasmazellen), die tief im Gebärmuttergewebe sitzen können. Dafür braucht man eine Biopsie.

nach oben springen

#7

RE: Frühabort, missed Abortion und Totgeburt in 24. ssw

in Austausch der Mütter von älteren Sternchen 12.03.2021 16:18
von Ma_rie • 112 Beiträge | 113 Punkte

Liebe Anni,

mein tiefes Mitgefühl für deine vielen Verluste. Es tut mir so leid, dass du deinen geliebten Sohn gehen lassen musst.
Ich wünsche dir, dass du dir die Zeit und den Raum nehmen kannst, die es jetzt für dich braucht. Ich schicke dir gute Gedanken und wünsche dir, dass du liebe Menschen um dich hast, die diesen Weg mit euch gehen.

Ich selbst habe inzwischen eine Psychologin gefunden, ich kann, will und muss das auch nicht alleine schaffen. Es ist neben der Trauer und Verarbeitung so wichtig, wieder "Boden" unter die Füße zu bekommen und neue Orientierung.

Viel Kraft für die kommende Zeit und euren Weg, viel Licht und ganz viel Liebe! Und ich wünsche Dir so sehr, dass es irgendwann klappt und ihr ein munteres, freudiges Kind in den Armen haltet und aufatmen dürft!

Liebe Grüße,
Marie

nach oben springen

#8

RE: Frühabort, missed Abortion und Totgeburt in 24. ssw

in Austausch der Mütter von älteren Sternchen 25.03.2021 10:04
von ❤️Nora❤A • 1 Beitrag | 1 Punkte

Hallo Anni,
auch ich habe unsere kleine Nora in der 24. SSW still geboren und wir haben auch noch nicht alle Ergebnisse der Untersuchungen. Ich habe nun gesehen, dass dein Beitrag vom 12.03. ist und wollte einmal nachfragen, ob ihr schon genaueres erfahren habt und wie ihr so zurecht kommt...?! Wenn man das überhaupt irgendwie beschreiben kann... Ich kann es momentan nämlich nicht...

nach oben springen

#9

RE: Frühabort, missed Abortion und Totgeburt in 24. ssw

in Austausch der Mütter von älteren Sternchen 25.03.2021 11:09
von Susanne • 2.916 Beiträge | 2930 Punkte

Liebe Nora, mein tiefstes Mitgefühl für Deinen Verlust, vielleicht magst du dich auch mit Vaai kurzschließen, sie ist in einer ähnlichen Situation. Fühl Dich gedrückt..
Fehlgeburt 23.ssw. Ich brauche Hilfe

nach oben springen


Besucher
0 Mitglieder und 2 Gäste sind Online

Forum Statistiken
Das Forum hat 1011 Themen und 20513 Beiträge.


Xobor Einfach ein eigenes Forum erstellen