#1

Neuer Versuch ohne schlechtes Gewissen...

in Ich bin einfach sehr traurig und möchte reden 10.12.2020 07:39
von Haribe • 660 Beiträge | 661 Punkte

Liebe Sternenmamas,

mich plagt seit gestern das schlechte Gewissen gegenüber meinen verlorenen Zwillinge, weil mein Kinderwunsch nach vorne rückt.

Ich bin in keinster Weise bereit sowohl körperlich als auch seelisch, dennoch spüre ich wieder meinen Kinderwunsch aktiver?!

Widersprüchlich oder ?

Ich habe Angst vor dem was kommt und habe Angst, dass meine Sternenkinder sich schnell abgehakt fühlen.

Ich habe Angst mich den Kampf und der Hoffnung noch mal hinzugeben.

Wie war es bei euch? Wann wart ihr wieder bereit angesehen von der medizinischen Empfehlung, denn die empfiehlt mir bis Februar zu warten.

Jede Schwangerschaft wird seine eigene Stellung für mich haben, aber die Angst verdoppelt sich in jeder weiteren.

Der Wunsch nach einem Geschwisterchen für meinen Sohn ist unfassbar groß, vlt möchte ich aber auch , dass wieder gut machen was ich bei meinen Sohn verpasst habe. Zu genießen ohne Ängste !

Es war ein Kampf ihn gesund zur Welt zu bringen. Wochenlang auf der Früchenstation (Entbindung 33 ssw) .

Aber die Fehlgeburt hat meine Ängste natürlich verdoppelt oder gar verdreifacht.....

Liebe Grüße Haribe.
Meine Donnerstagsgedanken ! Was sind eure dazu?

nach oben springen

#2

RE: Neuer Versuch ohne schlechtes Gewissen...

in Ich bin einfach sehr traurig und möchte reden 10.12.2020 08:32
von Susanne • 4.668 Beiträge | 4686 Punkte

Ich glaube, Euch geht es gerade ähnlich Zwischen Trauer und Hoffnung

nach oben springen


Besucher
1 Mitglied und 8 Gäste sind Online:
Mom2beOrNot

Forum Statistiken
Das Forum hat 1795 Themen und 47154 Beiträge.


Xobor Einfach ein eigenes Forum erstellen