#46

RE: Fotos über Fehlgeburten

in Fotos über Fehlgeburten 05.03.2023 19:38
von Susanne • 4.503 Beiträge | 4521 Punkte

Nein, das darf nicht wahr sein...Ich weiß nicht, was ich sagen soll..Ein Alptraum. Vielleicht magst Du an anderer Stelle z.b. bei "Eure Geschichte", deinem damaligen Beitrag, weiterschreiben und etwas erzählen oder für Mio eine neue Geschichte beginnen


zuletzt bearbeitet 05.03.2023 19:41 | nach oben springen

#47

RE: Fotos über Fehlgeburten

in Fotos über Fehlgeburten 24.05.2023 12:26
von Erbsenmama23 • 2 Beiträge | 2 Punkte

Hallo,

Fehlgeburt im Februar diesen Jahres.

❤️

Angefügte Bilder:
Aufgrund eingeschränkter Benutzerrechte werden nur die Namen der Dateianhänge angezeigt Jetzt anmelden!
 8A3F2331-93D9-4B32-904F-A5968CEA37C8.jpeg 
nach oben springen

#48

RE: Fotos über Fehlgeburten

in Fotos über Fehlgeburten 08.06.2023 20:42
von Susanne • 4.503 Beiträge | 4521 Punkte

Vielleicht mag die ein oder andere noch ein Foto hochladen, damit sich Frauen zu gegebenem Zeitpunkt anschauen können, was sie erwarten könnte.

nach oben springen

#49

RE: Fotos über Fehlgeburten

in Fotos über Fehlgeburten 08.06.2023 21:24
von Inchen • 3 Beiträge | 3 Punkte

Die Diagnose Missed Abortion gab es von meiner Frauenärztin bei 12+1 am 07.03.2023. Der Abgang erfolgte eine Woche später. Ich bekam von ihr auch eine Überweisung ins Krankenhaus, war aber sehr froh, dass mein Körper schon von alleine reagierte.
IMG_1478.jpeg - Bild entfernt (keine Rechte)
IMG_1469.jpeg - Bild entfernt (keine Rechte)

nach oben springen

#50

RE: Fotos über Fehlgeburten

in Fotos über Fehlgeburten 12.06.2023 09:39
von Monie • 836 Beiträge | 836 Punkte

Guten Morgen ihr Lieben,
ich hatte ja letzte Woche meine Kürettage. Heute Morgen dachte ich mir, dass ich mal mit einem Schwangerschaftstest schaue, ob noch viel HCG im Urin ist. Während ich auf der Toilette war merkte ich, wie auch ordentlich Gewebe mit rauskam - das hatte ich so die Tage noch nicht bemerkt.
Hab euch mal ein Foto angehängt - könnte das wichtig bei der genetischen Untersuchung sein? Die Ärztin, die die OP durchgeführt hat, meinte letzte Woche, dass sie alles entfernt und sogar nochmal mit Ultraschall während des Eingriffs nachgeschaut hatte. Will das aber jetzt nicht entsorgen, falls es doch wichtig sein könnte.
Was meint ihr?

Angefügte Bilder:
Aufgrund eingeschränkter Benutzerrechte werden nur die Namen der Dateianhänge angezeigt Jetzt anmelden!
 IMG_3906.jpeg 
nach oben springen

#51

RE: Fotos über Fehlgeburten

in Fotos über Fehlgeburten 12.06.2023 12:51
von Nelke • 2.101 Beiträge | 2111 Punkte

Hallo monie,
das sieht aus wie Gewebe der fruchthöhle.
Ich weiß nicht was die Ärztin mit "alles konnte entfernt werden" meint.
Meint sie damit den Embryo oder auch die gesamte fruchthöhle?
Das lässt dir jetzt bestimmt keine Ruhe. Ruf doch in der Klinik an und bitte um einen Arzt.

nach oben springen

#52

RE: Fotos über Fehlgeburten

in Fotos über Fehlgeburten 12.06.2023 13:11
von eligr710 • 1.681 Beiträge | 1685 Punkte

Ohja so sah es aus, wenn ich natürliche Abgänge hatte und die Fruchthöhle einsammeln konnte. Das habe ich immer zur Untersuchung gebracht…haben sie dann bei der absaugung geprüft, ob das richtige Material dabei ist? Gewebe von der Plazenta oder Embryo?

Kein Wunder, dass du so lange Schmerzen und Blutungen hattest. Aber dein Körper war schlau und hat alles raus. Deswegen sind die Schmerzen auch weg 😊

nach oben springen

#53

RE: Fotos über Fehlgeburten

in Fotos über Fehlgeburten 12.06.2023 17:01
von Monie • 836 Beiträge | 836 Punkte

Danke euch beiden für eure Einschätzungen. Ich hab nach der Mittagspause bei meiner Gyn angerufen und die Arzthelferin wollte mit ihrer Vertretung Rücksprache halten und sich melden. Wollt ihr raten, wer mittlerweile nicht mehr da ist? Richtig, beide 🙄 muss sagen, dass ich da dann doch das erste Mal echt unzufrieden bin. Hatte aber nun eine Arzthelferin dran, die angeblich bei dem Eingriff dabei war. Sie hat in der Akte nochmal nachgeschaut und meinte, dass sie das benötigte Material hatten und eingeschickt haben. Darauf vertraue ich dann jetzt mal.

Und ja, die Schmerzen sind tatsächlich weg seitdem.. total verrückt. Aber gut so!

nach oben springen

#54

RE: Fotos über Fehlgeburten

in Fotos über Fehlgeburten 07.07.2023 12:55
von Susanne • 4.503 Beiträge | 4521 Punkte

IMG_20230707_125214_885.jpg - Bild entfernt (keine Rechte)Eine liebes Mitglied hat uns dieses berührende und beeindruckende Foto zur Verfügung gestellt.
In der 6. Woche hörte der Embryo auf zu wachsen, in der 9. Woche war die kleine Geburt.
"Der rechte Smiley ist der Kopf, der linke traurige Smiley ist der Rumpf"


zuletzt bearbeitet 07.07.2023 12:55 | nach oben springen

#55

RE: Fotos über Fehlgeburten

in Fotos über Fehlgeburten 07.07.2023 15:46
von Vanessa • 975 Beiträge | 975 Punkte

Was für ein Foto, es tut mir von Herzen leid.
Beeindruckend ist das Foto auf jeden Fall.

nach oben springen

#56

RE: Fotos über Fehlgeburten

in Fotos über Fehlgeburten 16.08.2023 19:17
von Lychee3 • 12 Beiträge | 12 Punkte

Guten Abend!

Ich bin glaube ich gerade mitten in der kleinen Geburt und bin mir so unsicher, was ich „fangen“ konnte…

In dem Becher seht ihr glaube ich unten einen großen Blutkoagel und oben vielleicht die Fruchthülle? Die Größe kommt mit gut 2*2cm hin, da ja ungefähr ab 6+2 nichts weiter gewachsen ist. Und es macht den Anschein, als hätte diese eine feste Hülle, wohingegen der Koagel ganz weich ist und sich in Blut auflöst.

Angefügte Bilder:
Aufgrund eingeschränkter Benutzerrechte werden nur die Namen der Dateianhänge angezeigt Jetzt anmelden!
 0B03E455-1983-4FDA-AB62-C08F77550C36.jpeg 
nach oben springen

#57

RE: Fotos über Fehlgeburten

in Fotos über Fehlgeburten 16.08.2023 19:21
von Susanne • 4.503 Beiträge | 4521 Punkte

Ja, ich denke auch, dass das die Fruchtblase ist oben (wegen der begrifflichkeit: fruchthöhle ist der Raum in der Gebärmutter, der sich später mit Flüssigkeit füllt. Wenn diese die Gebärmutter verlässt, nennt man es fruchtblase)


zuletzt bearbeitet 25.08.2023 06:22 | nach oben springen

#58

RE: Fotos über Fehlgeburten

in Fotos über Fehlgeburten 26.08.2023 16:30
von Chrisii • 44 Beiträge | 52 Punkte

Ihr Lieben… nach langem hin und her weil meine Fruchtblase nicht abgehen wollte, ist sie heute im KH mit dem medikamentösen Einleiten abgegangen! Hier ein Foto, das durfte ich machen, mitnehmen geht leider nicht, weils eingeschickt wird. Passt auch für mich. Embryo war ja keiner mehr da!

Danke für euren Beistand, endlich ist es erledigt 🥰

Angefügte Bilder:
Aufgrund eingeschränkter Benutzerrechte werden nur die Namen der Dateianhänge angezeigt Jetzt anmelden!
 IMG_5074.jpeg 
nach oben springen

#59

RE: Fotos über Fehlgeburten

in Fotos über Fehlgeburten 26.08.2023 16:35
von Susanne • 4.503 Beiträge | 4521 Punkte

Oh, chrisii, endlich!!! Ich freu mich für dich!

nach oben springen

#60

RE: Fotos über Fehlgeburten

in Fotos über Fehlgeburten 26.08.2023 16:35
von Chrisii • 44 Beiträge | 52 Punkte

Bin auch sehr, sehr glücklich. Hört sich dumm an, aber ich kann endlich abschließen !

nach oben springen


Besucher
3 Mitglieder und 4 Gäste sind Online:
Jessi2193, Luciele, Susanne

Forum Statistiken
Das Forum hat 1741 Themen und 45340 Beiträge.


Xobor Einfach ein eigenes Forum erstellen