#16

RE: Mitten in der 2. FG

in Mein totes Kind im Bauch-ich erleide gerade eine Fehlgeburt 23.09.2020 09:26
von Susanne • 4.641 Beiträge | 4659 Punkte

Oh mann, das ist ja mehr als blöd und ätzend von denen. Hast Du schon einen Test zur Kontrolle gemacht, vielleicht ist der ja schon negativ und Du musst gar nicht hin.

nach oben springen

#17

RE: Mitten in der 2. FG

in Mein totes Kind im Bauch-ich erleide gerade eine Fehlgeburt 23.09.2020 09:41
von lra • 398 Beiträge | 398 Punkte

Ein 25er Test heute Morgen war ordentlich positiv
Hab schon überlegt mir einen Clearblue mit Wochenbestimmung zu holen... in der Hoffnung da eine möglichst niedrige Zahl zu sehen.

nach oben springen

#18

RE: Mitten in der 2. FG

in Mein totes Kind im Bauch-ich erleide gerade eine Fehlgeburt 23.09.2020 09:43
von Susanne • 4.641 Beiträge | 4659 Punkte

Hm, mist 😔

nach oben springen

#19

RE: Mitten in der 2. FG

in Mein totes Kind im Bauch-ich erleide gerade eine Fehlgeburt 24.09.2020 09:31
von lra • 398 Beiträge | 398 Punkte

So, eben rief die FA an. Den Wortlaut bekomme ich nun nicht mehr zusammen, aber sie meinte irgendwas, sie hätte eine Notiz da liegen laut der ich wohl noch SB hätte, aber nicht ins KH würde gehen wollen?! Also meinte ich, dass ich eigentlich nur nen Kontrolltermin bei ihr wollte und davon ausgehe, dass die FG durch ist und daher keine Veranlassung sehe ins KH zu gehen.
Ob ich denn nun schon einen Termin bei ihr bekommen hätte. Sagte ich nö, mir wurde gesagt, es gäbe keine freien Termine. Dann bot sie mir heute Mittag 12 Uhr an, was ich leider ausschlagen musste, weil ich 13 Uhr an der Arbeit nen wichtigen Termin habe und die Wartezeiten da kenne (sie war zumindest auch der Meinung, dass das mit dem 13 Uhr Termin dann nicht ginge). Also hab ich nun nächsten Mittwoch Kontrolle. Ist mir ganz recht, wenn bis dahin noch paar Tage vergehen und der HCG weiter sinken kann.
Der CB zeigte heute morgen "2-3"... heißt der HCG liegt irgendwo zwischen 153 und 2700. Die Strichstärke erinnert mich an den CB von 4+3 (da war HCG 353). Sie erkundigte sich noch nach aktuellem Blutungsstand und ob ich Schmerzen hätte. Dann meinte sie zwischendurch "...und Sie brauchen noch... ach, das können wir dann bereden, wenn Sie hier sind...". Spannt mich ja nun gar nicht auf die Folter... vielleicht ne Überweisung zur humangenetischen Beratung (?), jedenfalls hatte die Vertretungsärztin vor 3 Wochen erwähnt sie würde das sinnvoll finden.

nach oben springen

#20

RE: Mitten in der 2. FG

in Mein totes Kind im Bauch-ich erleide gerade eine Fehlgeburt 24.09.2020 09:43
von Susanne • 4.641 Beiträge | 4659 Punkte

Das ist doch prima, dass der Clearblue nur noch 2-3 anzeigt, das heißt das HCG ist schon sehr deutlich gefallen. Ich bin zuversichtlich 🍀✊🏻

nach oben springen

#21

RE: Mitten in der 2. FG

in Mein totes Kind im Bauch-ich erleide gerade eine Fehlgeburt 01.10.2020 15:00
von lra • 398 Beiträge | 398 Punkte

So, gestern war Termin. Allerdings bei einer Kollegin und nicht meiner Ärztin (finde es immer ärgerlich, wenn einem sowas vorher nicht kommuniziert wird). Am Morgen zeigte der Clearblue nur noch "1-2" .
In der Gebärmutter waren keine Rest zu sehen Die Schleimhaut baut sich wohl schon wieder auf und da war ein Folli von 15mm Größe
Daraufhin riet mir die Ärztin erstmal zu verhüten bis weitere Diagnostik gelaufen ist . Mit meinem Mann hatte ich am Vorabend eigentlich genau das Gegenteil besprochen.
Bin auch immer noch hin und her gerissen und weiß nicht, ob wir nun pausieren sollen oder nicht. Da ist immer der Gedanke, dass es ja angeblich wieder schneller klappen soll, wenn man gerade schwanger war und der Körper noch auf Schwangerschaft eingestellt ist. Und das ganze Jahr hörte ich von meiner Ärztin sie würde nicht wollen, dass wir noch mehr Zeit verlieren (weil ich ja SCHON 35 bin ) und uns so schnell wie möglich zum Kinderwunschkollegen innerhalb der Praxis überweisen, anstatt selber mal irgendwas zu checken (sich zb um meine vorhandenen Schmierblutungen in der 2. ZH zu kümmern). Und nun stehen wir gefühlt vor einer monatelangen Zwangspause...

Irgendwann meinte die Ärztin, sie hätte den Eindruck, ich sei mit der Behandlung in der Praxis unzufrieden. Ja, bin ich auch, denn da ist schon einiges schief gelaufen in den letzten Monaten. Wollte ich ihr so aber nicht sagen. Nach einigem Nachbohren ihrerseits haben wir uns aber über paar Dinge unterhalten, wie zb über die Schmierblutungen, denen keiner Beachtung schenkt und dass ich mir Progesteron für diese Schwangerschaft erbetteln musste (die Notwendigkeit sah keiner). Konnte sie alles nicht nachvollziehen, was die ihre beiden Kollegen (meine eigentliche Ärztin und der KiWu-Kollege) da entschieden haben.

Ich habe nun einen neuen Termin für ein KiWu-Erstgespräch mit der Chefin der Praxis (zu dem Arsch von männlichen Kiwu-Kollegen wollte ich nicht mehr, das eine Telefonat hat mir gereicht), damit wir bei der humangenetischen Beratung einmal durchgecheckt werden und auch nochmal jmd auf die weibl. Hormone schaut. Sie war ganz zuversichtlich, dass die Chefin das mit dem Progesteron bei mir anders sieht als die bisherigen zwei Ärzte dort.
Beim Termin ausmachen an der Anmeldung war es nochmal richtig "schön"... die Helferin war irritiert bzgl. des Sinnes des Erstgespräches. Und warum? Weil ich im Computer immer noch als "schwanger" eingetragen war. Irgendwann fragte sie "wie weit sind sie jetzt? 14. Woche?"... Das war schon schei**** und leider nicht das erste Mal! Nach der FG im Januar haben die mich noch ein gutes halbes Jahr als schwanger im System eingetragen gehabt. Irgendwann rief ich wegen eines Krebsvorsorgetermins an und hörte plötzlich, so langsam müsse man doch mal ein CTG machen

Eben rief die Ärztin von gestern nochmal an. HCG liegt nur noch bei 41. Will sie in 3-4 Wochen nochmal kontrollieren UND hat sich nochmal meine bisherigen Gerinnungswerte angeschaut... und möchte dann nochmal irgendwelche Werte der Spezialgerinnung mit testen, die ihrer Meinung nach wohl gefehlt haben (und das obwohl sie ja streng genommen gar nicht meine Ärztin ist , ob sie Mitleid mit mir hat?!). Vielleicht nehme ich das als Anlass und versuche künftig immer Termine bei ihr zu bekommen.

nach oben springen


Besucher
1 Mitglied und 13 Gäste sind Online:
Ganzanderername

Forum Statistiken
Das Forum hat 1783 Themen und 46792 Beiträge.


Xobor Einfach ein eigenes Forum erstellen