#1

Baby-Ersttausstattung

in Schwanger nach erlittener Fehlgeburt 02.05.2020 16:32
von Schildy • 181 Beiträge | 181 Punkte

Hallo ihr Lieben!
Was besorgt ihr denn so an Erstausstattung bzw. Habt ihr vermacht bekommen? Mir gehts tatsächlich sowohl um Kleidung, als auch Möbel oder Gebrauchsgegenstände wie Kinderwagen, Badewanne, Wickeltasche, Schnuller (ggf. Auch welche Marke wenn ihr das wisst) etc..

Wir waren heute in einem Babygeschäft und ich dachte mich überfällt der Kaufrausch, aber ich konnte mich nicht mal für n Stillkissen entscheiden.

Danke für eure Mithilfe,

Liebe Grüße

Schildy🐢

nach oben springen

#2

RE: Baby-Ersttausstattung

in Schwanger nach erlittener Fehlgeburt 02.05.2020 17:00
von Luggisfrau • 699 Beiträge | 702 Punkte

Hallo Schildy! Es ist echt schwierig sich da zurückzuhalten ��
Also wir haben sehr viele Sachen geschenk /geliehen bekommen.. Mir war es sehr wichtig Kinderwagen und Autoschale neu zu kaufen. Da wir auch ein 2. Baby planen denke Ich lohnt es sich. Wir haben ein Babybett 60×120 geschenkt bekommen und werden dieses auch vorerst als Beistellbett benutzen und später den kleinen (vielleicht mit 2 Jahre oder so) in sein Zimmer in so ein niedriges Montessoribett oder gleich normales Bett unterbringen. Mir war allerdings wichtig da eine neue Matratze zu kaufen. Fläschen und Schnuller habe Ich keinen einzigen besorgt. Ich möchte es mit stillen versuchen und falls es nicht klappen sollte sind so Sachen auch sehr schnell besorgt - Schnuller finde Ich sowieso nicht so toll. Ein Stillkissen ist wirklich eine Investition die sich lohn. Wickeltasche wurde Ich auch online und auf Am***n schauen, die Preisunterschiede sind manchmal krass. Milchpumpe lohnt sich nicht zu kaufen- falls nötig bekommst du eine mit Rezept bei der Apotheke..
Und noch ein Tipp: nur das nötigste besorgen Ihr wird sooo viel geschenkt bekommen! Ich habe daheim ca.5 Packungen Windeln- alle geschenkt (Ich habe stoffwindeln besorgt 🙈)
Wenn mein kleiner da ist kann ich gerne Bescheid geben was bei mir tatsächlich notwendig war 😁

zuletzt bearbeitet 02.05.2020 17:02 | nach oben springen

#3

RE: Baby-Ersttausstattung

in Schwanger nach erlittener Fehlgeburt 02.05.2020 17:08
von Steffi9187 • 1.128 Beiträge | 1160 Punkte

Puh also natürlich alles was du aufgezählt hast.

-Wickeltasche von Lässig
-Kinderwagen haben wir den ABC Design Turbo 4
- Bettchen und Wickelkommode von Roba
- Beistellbett von Fillikid
- Pucktuch von Alvi
- Babyschale Cybex Aton
- Schlafsäcke 2x 50/56 von Alvi.

Joa des fällt mir grad so spontan ein. 😅


Luca SSW 22+6 *+ 15.09.18 Du fehlst so sehr :(
Krümel SSW 9+1 + 28.05.19
zuletzt bearbeitet 02.05.2020 17:09 | nach oben springen

#4

RE: Baby-Ersttausstattung

in Schwanger nach erlittener Fehlgeburt 02.05.2020 18:03
von Niesi85 • 767 Beiträge | 781 Punkte

Also wir haben tatsächlich alles neu gekauft 🙈
Selbst Klamotten habe ich einige selbst gekauft. Da haben wir aber trotzdem sehr viel von Freunden geliehen bekommen.
Außerdem haben wir die Badewanne von Freunden übernommen/geschenkt bekommen (die 10€-Wanne von Ikea).

An Möbeln haben wir gekauft:
- Beistellbett von Alvi inkl. Matratze (schöne große Liegefläche), kann später als Sitzbank fürs Kinderzimmer verwendet werden
- Treppenhochstuhl mit Newborn-Aufsatz von Hauck
- Laufgitter von Fabimax inkl. Matratze
- Babybett 70x140cm und Wickelkommode mit abnehmbaren Wickelaufsatz von Paidi
- Kleiderschrank von Ikea (Pax)

- Kinderwagen: Hartan Racer GTS
- Babyschale + Basisstation: Cybex Cloud Z
- eine komplette Ausstattung Stoffwindeln

Ansonsten noch so „Kleinkram“:
Wickelauflage, Rucksack (keinen speziellen Wickelrucksack, die finde ich so riesig), Stillkissen, Nässeschutzauflage für Beistellbett und Babybett, zwei Strampelsäcke, Spannbettlaken, Matratze fürs Babybett, Einschlagdecke für die Babyschale

Dank Coupons, Produkttests und sonstigen Rabatten:
einen Stillschal, ein paar Päckchen Windeln, zwei Schnuller (Nuk), Philips Avent Flaschenset, verschiedene Pröbchen


Puh, ja, da ist einiges zusammengekommen 🙈 ob man das auch tatsächlich alles (sofort) braucht, sei mal dahingestellt 🤷‍♀️🙈


Niesi mit ⭐️ im ♥️ und 🌈-Babyboy im 🤰
zuletzt bearbeitet 02.05.2020 18:06 | nach oben springen

#5

RE: Baby-Ersttausstattung

in Schwanger nach erlittener Fehlgeburt 02.05.2020 18:14
von Steffi9187 • 1.128 Beiträge | 1160 Punkte

Achso Schnuller hab ich auch besorgt.
Und Pflegeprodukte wie Feuchttücher, Wundschutzcreme, Pflegecreme usw.
Wickelunterlagen für die Wickelauflage, Moltontücher, Spucktücker, Mehrere Deckchen für Kinderwagen usw. , Windeln, Spannbettlaken, Deko fürs Kinderzimmer und ein Stubenwagen haben wir auch noch gebraucht gekauft.
Also schon ganz schön viel was wir gekauft haben 😳.


Luca SSW 22+6 *+ 15.09.18 Du fehlst so sehr :(
Krümel SSW 9+1 + 28.05.19
zuletzt bearbeitet 02.05.2020 18:18 | nach oben springen

#6

RE: Baby-Ersttausstattung

in Schwanger nach erlittener Fehlgeburt 02.05.2020 19:02
von Susanne • 4.503 Beiträge | 4521 Punkte

Ich möchte nur einwerfen- kauft nicht zu viel! Das meiste brauchte man hinterher nicht oder kann alles noch kurzfristig besorgen, falls es benötigt wird. Zu Beginn braucht der Kind wirklich nur wenige wichtige Dinge. Fängt an bei Kleidung über Windeln, Bett, Schlafsack, bis zum Tragetuch. So Dinge wie Badeeimer oz.b. hatte ich beim 1.Kind noch und habe es dann nicht verwendet, weil wir immer mit den Kindern von Anfang an geduscht haben.

nach oben springen

#7

RE: Baby-Ersttausstattung

in Schwanger nach erlittener Fehlgeburt 02.05.2020 19:05
von Steffi9187 • 1.128 Beiträge | 1160 Punkte

Tragetuch hab ich noch nicht gekauft. Keine Ahnung wann ich das mache 😅


Luca SSW 22+6 *+ 15.09.18 Du fehlst so sehr :(
Krümel SSW 9+1 + 28.05.19
nach oben springen

#8

RE: Baby-Ersttausstattung

in Schwanger nach erlittener Fehlgeburt 02.05.2020 19:06
von Susanne • 4.503 Beiträge | 4521 Punkte

in meinen Augen das Wichtigste🙈 ohne das wäre ich nicht zurecht gekommen hinsichtlich vieler Aspekte


zuletzt bearbeitet 02.05.2020 19:08 | nach oben springen

#9

RE: Baby-Ersttausstattung

in Schwanger nach erlittener Fehlgeburt 02.05.2020 19:11
von Steffi9187 • 1.128 Beiträge | 1160 Punkte

Jo aber Hebamme sagt man soll si3 nicht vorher kaufen 🙄 und ich hatte ja keine Trageberatung.


Luca SSW 22+6 *+ 15.09.18 Du fehlst so sehr :(
Krümel SSW 9+1 + 28.05.19
nach oben springen

#10

RE: Baby-Ersttausstattung

in Schwanger nach erlittener Fehlgeburt 02.05.2020 19:21
von Susanne • 4.503 Beiträge | 4521 Punkte

Wie hat die Hebamme das begründet?

nach oben springen

#11

RE: Baby-Ersttausstattung

in Schwanger nach erlittener Fehlgeburt 02.05.2020 19:24
von Steffi9187 • 1.128 Beiträge | 1160 Punkte

Steht auf so ein Infoblatt von ihr. 🤷‍♀️

Angefügte Bilder:
Aufgrund eingeschränkter Benutzerrechte werden nur die Namen der Dateianhänge angezeigt Jetzt anmelden!
 20200502_192409.jpg 

Luca SSW 22+6 *+ 15.09.18 Du fehlst so sehr :(
Krümel SSW 9+1 + 28.05.19
nach oben springen

#12

RE: Baby-Ersttausstattung

in Schwanger nach erlittener Fehlgeburt 02.05.2020 19:48
von Jenny • 350 Beiträge | 350 Punkte

Also wir haben eine kommode mit wickelauflage von ikea, ein Bett fürs Schlafzimmer und eine wiege fürs Wohnzimmer (sind verschiedene etagen), je mit Zubehör von Roba.
Dann etwas Kleidung (ernstings & c&a meist) , nen schlafsack, Lätzchen, nen windeleimer, eine elektronische Wippe, eine kuscheldecke, schnuffeltücher (alles Amazon)
Kinderwagen kaufen wir erst nach der Geburt (suchen den schon aus, aber holen ihn erst später ab). Auch trage holen wir erst später. Einen Autositz und eine wickeltasche wollte ich noch kaufen, außerdem ein paar pflegeprodukte und Windeln. Fläschchen lasse ich erstmal, vielleicht klappt stillen. Wenn nicht haben wir das glaub ich schnell geholt. 😊

zuletzt bearbeitet 02.05.2020 19:52 | nach oben springen

#13

RE: Baby-Ersttausstattung

in Schwanger nach erlittener Fehlgeburt 02.05.2020 19:58
von Susanne • 4.503 Beiträge | 4521 Punkte

Oh, da muss ich ihr aber sehr widersprechen. Kein Säugling braucht Handtragen für die ersten 2-3 Wochen, sondern am besten ist es sogar direkt damit anzufangen, weil sie die Enge und die Wärme gewohnt sind. Das ist meist das einzige, was Anpassungs- und Regulationsstörungen entgegenwirken kann. Kinder sind Traglinge und diesem Bedürfnis kommt man am besten mit einem Tragetuch nach. Das ist für Säuglinge die schönste, "umarmendste" Variante, die auch der Mutter zuträglich ist bzgl. Trageeigenschaften.

nach oben springen

#14

RE: Baby-Ersttausstattung

in Schwanger nach erlittener Fehlgeburt 02.05.2020 20:01
von Steffi9187 • 1.128 Beiträge | 1160 Punkte

Ja das dachte ich mir nämlich eigentlich auch 🤔.
Naja ich glaub ich werde einfach eine kaufen. Geht sie im Prinzip auch nix an wie ich das handhabe.


Luca SSW 22+6 *+ 15.09.18 Du fehlst so sehr :(
Krümel SSW 9+1 + 28.05.19
nach oben springen

#15

RE: Baby-Ersttausstattung

in Schwanger nach erlittener Fehlgeburt 02.05.2020 20:05
von Susanne • 4.503 Beiträge | 4521 Punkte

Nein, wirklich nicht, das ist Deine Entscheidung, und ich rate nicht zu vielem, aber da bin ich totale Verfechterin und werde etwas "emotional" - sorry, fühl Dich nicht überfahren. Aber da bin ich echt der felsenfesten Überzeugung, das es für das Kind und auch die Mutter, wenn sie s körperlich kann, nichts schöneres gibt als Tragen. Sie sind es so gewohnt und haben das naturgegebene Bedürfnis nach Nähe, Wärme, dem Geruch der Bezugsperson und dem Tragen. Meine Kinder haben es alle innigst geliebt, unsere Jüngste freut sich heute noch, wenn sie das Tuch sieht und rein darf :-)


zuletzt bearbeitet 02.05.2020 20:08 | nach oben springen


Besucher
0 Mitglieder und 6 Gäste sind Online

Forum Statistiken
Das Forum hat 1741 Themen und 45340 Beiträge.


Xobor Einfach ein eigenes Forum erstellen