#31

RE: Hibbeln für ein März/April Kind

in Hibbelthread 09.06.2024 12:05
von Umut • 2.655 Beiträge | 2657 Punkte

Hat von euch jmd die FERTI-LILY ausprobiert? Seht ihr da ein Unterschied zum Diaphragma?

Wir sind so langsam am vorbereiten was wir brauchen um dann im Oktober zu starten. Beim letzten Mal dauerte es ja Jahre. Evt würde sowas ja helfen?

nach oben springen

#32

RE: Hibbeln für ein März/April Kind

in Hibbelthread 09.06.2024 13:25
von Epiphanie • 728 Beiträge | 730 Punkte

Ein Diaphragma ist ja ein Verhütungsmittel, also ja - ganz klarer Unterschied 😀

@Nadilein: Ich verstehe deine Gedanken, mit der Frage, ob man einem weiteren Kind gerecht werden würde. Letztlich musst du natürlich entscheiden, wie groß der Kinderwunsch noch ist. Vielleicht kommen die Zweifel aber auch durch den Frust, dass es wieder nicht geklappt hat?

nach oben springen

#33

RE: Hibbeln für ein März/April Kind

in Hibbelthread 09.06.2024 13:37
von Epiphanie • 728 Beiträge | 730 Punkte

Kennt sich jemand mit Zyklustees aus? Gibt ja super viele Anbieter - Welche sind eurer Meinung nach gut?

nach oben springen

#34

RE: Hibbeln für ein März/April Kind

in Hibbelthread 09.06.2024 18:15
von Luggisfrau • 761 Beiträge | 764 Punkte

Hallo zusammen,

@nadilein ich kann deine Gedanken sehr gut nachvollziehen. Ich persönlich lebe bis zum positiven Test normal- trinke aber sowieso nicht viel Alkohol.
@umut Fertililly habe ich nicht ausprobiert, aber habe es mir auch mal überlegt. Berichte gerne wenn du mehr Info hast!
@epi ich habe mal eine Zeitlang das Babytraum ausprobiert, ich konnte da keinen Unterschied bemerken.

Ich probiere aktuell Ätherische Öle um den Zyklus zu regulieren. Muskateller Salbei- Ich bin mal gespannt!

nach oben springen

#35

RE: Hibbeln für ein März/April Kind

in Hibbelthread 09.06.2024 19:18
von Janni-sunny • 44 Beiträge | 44 Punkte

Guten Abend,
@Luggisfrau: Ja ätherische Öle nehme ich auch gerne, das hilft so schön. Ich habe einen Diffusor und dann auch noch leere Fläschen und Babyöl als Trägeröl um mir Öle zu mischen. Ist so angenehm.
Ich wünsche euch noch einen angenehmen Abend.

nach oben springen

#36

RE: Hibbeln für ein März/April Kind

in Hibbelthread 11.06.2024 09:17
von Epiphanie • 728 Beiträge | 730 Punkte

Gestern ein Gefühl, als würde die Mens kommen. Vielleicht der ES? Wäre dann ZT13, den hätten wir dann allerdings auch verpasst 😄 mal gespannt, wann der Zyklus vorbei ist.

nach oben springen

#37

RE: Hibbeln für ein März/April Kind

in Hibbelthread 11.06.2024 13:05
von Ganzanderername • 70 Beiträge | 70 Punkte

Hello! Hab mich länger nicht gemeldet, weil ich ab und an mehr meine energie auf Dinge außerhalb des kinderwunsch verlegen möchte. Ich akzeptiere langsam, dass ich wohl zu denen gehöre, die eher mehr Zeit brauchen, um wieder schwanger zu werden. Natürlich bin ich traurig darüber, aber irgendwie gewöhnt man sich ja an alles. Heute wäre der et von unserem Baby gewesen und ich war mir immer sicher bis dahin wieder schwanger zu sein, ich war mir auch sicher, dass das ein schlimmer Tag werden würde, aber es ist ok so. Nun ja. Es ging mir gut in den letzten Wochen. Daher versuche ich jetzt unter anderem lang aufgeschobene berufliche Entscheidungen zu treffen, die ich aufgrund einer potenziellen Schwangerschaft nicht getroffen habe bisher. Das ist mental eine Herausforderung, aber ich freue mich auch darauf, weil das möglicherweise große Veränderungen bedeutet und ich das brauche, um nicht nur so ein Leben in wartehaltung zu leben. Dummerweise musste ich heute auch meinen ersten Termin im kinderwunschzentrum absagen, weil ich corona habe, jetzt heißt es also wieder 4 Wochen auf den Termin warten.. Also erstmal gesund werden und dann sehen wir weiter. Wenn ich etwas gut übe 2024, dann Geduld 😅 Liebe Grüße in die runde, Daumen sind für alle gedrückt! elisa

nach oben springen

#38

RE: Hibbeln für ein März/April Kind

in Hibbelthread Gestern 15:37
von Janni-sunny • 44 Beiträge | 44 Punkte

Hallo,
@Ganzanderername: ich kann dich gut vertehen, auch ich habe hier etwas länger nicht geschrieben und versucht, einfach mal nicht so viel daran zu denken und es ging ganz gut. Ich finde es gut, wenn man versucht, also ich persönlich auch, die Konzentration auch auf andere Dinge zu legen. Ich selbst sage mir auch immer wieder, wie wichtig mir das Schwanger werden ist, aber ich bzw. mein Mann und ich möchten auch so viele andere Dinge tun. Wir fahren Anfang Juli für eine Woche in den Urlaub und freuen uns schon sehr über etwas Entspannung.
Ich wünsche dir viel Erfolg beruflich und natürlich auch mit dem Schwanger werden und natürlich gute Besserung.

Ich wünsche dir und allen anderen noch einen schönen Tag.

nach oben springen

#39

RE: Hibbeln für ein März/April Kind

in Hibbelthread Gestern 21:57
von Luggisfrau • 761 Beiträge | 764 Punkte

Hey Elisa , ich kann dich sehr gut verstehen.
Dieses ständige Warten ist wirklich sehr ermüdend. Ich drücke die Daumen für die berufliche Änderungen. Und auch gute Besserung!

Ich selbst habe mich auch jetzt entschieden einige Änderungen vorzunehmen. Ich habe neben meiner Teilselbständigkeit ja auch einen Angestellten Job. Am Sonntag habe ich mich für eine andere Stelle beworben und heute tatsächlich eine Einladung zum Vorstellungsgespräch bekommen. Vielleicht ist das eine schöne Ablenkung und ein bisschen "frischer Wind" für mein mentalen Wohlbefinden.

@jani Ach Urlaub ist immer toll😁 ich wünsche euch ganz viel Spaß!

nach oben springen


Besucher
0 Mitglieder und 4 Gäste sind Online

Forum Statistiken
Das Forum hat 1783 Themen und 46792 Beiträge.


Xobor Einfach ein eigenes Forum erstellen