#1

Evt beginnende Fehlgeburt?

in Mein totes Kind im Bauch-ich erleide gerade eine Fehlgeburt 24.01.2023 19:17
von Laura-96 • 5 Beiträge | 5 Punkte

Hallo,

Ich war am 13.1. zum ersten Ultraschall beim FA. (Ssw6) laut Berechnung von ihm ssw8 aber Ultraschall sagt auch ssw6 und noch kein Herzschlag.
Ich war heute beim Frauenarzt da ich seit gestern Abend Blutungen habe.
Gestern Abend war es nur ein bisschen. Heute Morgen dann leichte schmierblutung und bis heute Nachmittag nichts mehr. Dann wieder Blutung, stärker wie gestern aber nicht periodenstark.
Er hat dann heute nochmal geschallt und meinte es ist minimal gewachsen.
Mein FA hat mir Progesteron verschrieben und blut abgenommen um den hcg wert zu bestimmen. Ansonsten meinte er abwarten und es könnte alles gut sein oder eben nicht. Danke für die Aussage das wusste ich ja vorher schon….
Jetzt hatte ich gerne wieder eine Blutung, stärker wie heute Mittag.
Ich weiß nicht was ich machen soll…
Am Donnerstag muss ich wieder zum FA im Blut abzunehmen und den hcg zu vergleichen.
Nächste Woche Mittwoch muss ich nochmal zum Ultraschall, da es kleiner ist wie er berechnet hat und er heute evt einen Herzschlag gesehen hat, aber er war auch nicht 100% sicher.
Dann kam von ihm: wenn da nächste Woche keine Herzschlag ist müssen wir über eine Ausschabung nachdenken…

nach oben springen

#2

RE: Evt beginnende Fehlgeburt?

in Mein totes Kind im Bauch-ich erleide gerade eine Fehlgeburt 24.01.2023 19:32
von Susanne • 3.742 Beiträge | 3757 Punkte

Liebe Laura, herzlich Willkommen! Blut macht immer Angst, das
zehrt sehr an den Nerven. Wegen der zwei Wochen Unterschied musst du dir erst mal noch keine Sorgen machen, denn die Frauenärzte rechnen immer standardmäßig von der letzten Periode an. Dabei ist der Eisprung selten an Zyklustag 14 und man hat oft keinen Zyklus von 28 Tagen.
Gut, dass Du Progesteron bekommst. Du könntest noch Magnesium und Bryophyllum Globuli 3x5 nehmen.
Noch ist alles offen, wohin die Reise geht kann man aktuell noch nicht sagen. Gerade diese Phase ist sehr sensibel.
Aber eines ist sicher-man muss nicht zwingend über eine Ausschabung nachdenken, insbesondere nicht in der frühen Woche!! Insbesondere nicht, wenn Du ohnehin schon blutest und diese von einem Abgang her rührt.

Ich drücke sehr die Daumen!!!


zuletzt bearbeitet 24.01.2023 19:52 | nach oben springen

#3

RE: Evt beginnende Fehlgeburt?

in Mein totes Kind im Bauch-ich erleide gerade eine Fehlgeburt 24.01.2023 19:34
von Susanne • 3.742 Beiträge | 3757 Punkte

Ein Herzschlag ist frühestens in der 7. Woche zu erwarten.

nach oben springen

#4

RE: Evt beginnende Fehlgeburt?

in Mein totes Kind im Bauch-ich erleide gerade eine Fehlgeburt 24.01.2023 19:52
von Nelke • 944 Beiträge | 949 Punkte

Liebe Laura,
deine Angst ist unfassbar groß. Wie dein Arzt und Susanne bereits gesagt haben, es ist alles offen. Es kann alles oder nichts bedeuten.
Hör auf dein Bauchgefühl und mache nur das, was dir jetzt gut tut.
Hast du jemanden in deinem Umfeld, der für dich da ist?
Dir könnte es eine Stütze sein, wenn zum nächsten Ultraschall jemand nahestehendes mitkommen könnte. Lass dich von eventuellen Coronaregeln nicht abbringen, es geht schließlich um dich und dein Baby.
Ich wünsche dir viel Kraft für die kommenden Tage und Wochen.
Die Daumen sind fest gedrückt,
Liebe Grüße 🌺

nach oben springen

#5

RE: Evt beginnende Fehlgeburt?

in Mein totes Kind im Bauch-ich erleide gerade eine Fehlgeburt 24.01.2023 21:27
von Laura-96 • 5 Beiträge | 5 Punkte

Danke für euren Zuspruch.

Die Blutung ist wieder stärker geworden…

nach oben springen

#6

RE: Evt beginnende Fehlgeburt?

in Mein totes Kind im Bauch-ich erleide gerade eine Fehlgeburt 24.01.2023 22:24
von Nelke • 944 Beiträge | 949 Punkte

Wir sind für dich da, egal in welche Richtung es geht ♥️🍀

nach oben springen

#7

RE: Evt beginnende Fehlgeburt?

in Mein totes Kind im Bauch-ich erleide gerade eine Fehlgeburt 25.01.2023 11:26
von Susanne • 3.742 Beiträge | 3757 Punkte

Wie geht es dir heute?

nach oben springen

#8

RE: Evt beginnende Fehlgeburt?

in Mein totes Kind im Bauch-ich erleide gerade eine Fehlgeburt 25.01.2023 13:15
von Laura-96 • 5 Beiträge | 5 Punkte

Psychisch besser aber die Blutungen sind noch da…

nach oben springen

#9

RE: Evt beginnende Fehlgeburt?

in Mein totes Kind im Bauch-ich erleide gerade eine Fehlgeburt 25.01.2023 13:16
von Susanne • 3.742 Beiträge | 3757 Punkte

Periodenstark und rot?

nach oben springen

#10

RE: Evt beginnende Fehlgeburt?

in Mein totes Kind im Bauch-ich erleide gerade eine Fehlgeburt 25.01.2023 13:17
von Laura-96 • 5 Beiträge | 5 Punkte

Heute Morgen ja.
Vorhin wenig
Morgen früh wieder FA.

nach oben springen

#11

RE: Evt beginnende Fehlgeburt?

in Mein totes Kind im Bauch-ich erleide gerade eine Fehlgeburt 27.01.2023 08:31
von Susanne • 3.742 Beiträge | 3757 Punkte

Hallo Laura, wie geht es Dir?

nach oben springen

#12

RE: Evt beginnende Fehlgeburt?

in Mein totes Kind im Bauch-ich erleide gerade eine Fehlgeburt 27.01.2023 10:17
von Laura-96 • 5 Beiträge | 5 Punkte

Ganz gut.
Gestern Abend kamen die blutergebnisse… das hcg sinkt
War aber jetzt auch eine Erleichterung weil wir es uns jetzt schon gedacht haben

nach oben springen

#13

RE: Evt beginnende Fehlgeburt?

in Mein totes Kind im Bauch-ich erleide gerade eine Fehlgeburt 27.01.2023 10:33
von Susanne • 3.742 Beiträge | 3757 Punkte

Ah ok, das tut mir leid.

nach oben springen

#14

RE: Evt beginnende Fehlgeburt?

in Mein totes Kind im Bauch-ich erleide gerade eine Fehlgeburt 27.01.2023 11:55
von Nelke • 944 Beiträge | 949 Punkte

Es tut mir leid.. wie geht es dir körperlich?

nach oben springen


Besucher
3 Mitglieder und 6 Gäste sind Online:
Milas mom, Mauve, Leona

Forum Statistiken
Das Forum hat 1506 Themen und 34037 Beiträge.


Xobor Einfach ein eigenes Forum erstellen