#1

Ihr seid stark!

in Mutmach-Posts von Müttern mit Regenbogenbabys 19.07.2021 10:10
von Tali • 61 Beiträge | 62 Punkte

Hallo ihr Lieben,

am 3.6.2021 wurde mein Regenbogenbaby geboren - ein kleiner, gesunder Junge. Am 2.6.2020 - also fast ein Jahr zuvor - hatte ich die OP, bei der mein erstes Kind aus dem Bauch entfernt werden musste, nachdem der Arzt keinen Herzschlag mehr gefunden hatte.
Damals habe ich mich in diesem Forum angemeldet und viel Trost gefunden - das hat mir durch eine meiner schlimmsten Zeiten geholfen. Ich hatte mir das Kind damals so sehr gewünscht - wir hatten 2 Jahre schon hinter uns, angefangen damit, dass mein Zyklus nicht kommen wollte, dann wurde ich nicht schwanger, dann KiWu-Behandlungen, die nichts gebracht haben. Und dann durfte ich positiv testen, obwohl wir eigentlich gerade eine Pause machen wollten. Dieses Kind wieder zu verlieren war für mich einfach absolut unerträglich.

Aber - direkt im ersten Zyklus danach, völlig unerwartet, bin ich wieder schwanger geworden. Ich hatte solche Angst, aber der Kleine war stark - hat sich sehr früh durch Bewegungen gemeldet, um mir zu zeigen, dass ich keine Angst haben muss. Für mich ist es ein Zeichen, dass er wirklich fast auf den Tag ein Jahr später zu uns kam.
Ich glaube, mein Sternenkind hat den Weg dazu bereitet, auch wenn es selbst nicht bleiben durfte. Aber ich bin unendlich dankbar dafür, dass wir jetzt unseren Kleinen in den Armen halten dürfen. Auch wenn ich mein erstes Kind niemals vergessen werde!

Auch wenn es unglaublich scheint, man steht diese Phase irgendwie durch. Sie wird euch nicht zerbrechen, sondern ihr werdet verändert, aber gestärkt daraus hervor gehen!
Ich wünsche euch allen, dass auch ihr euer Regenbogenbaby bald in den Armen halten dürft!

Eure Tali

nach oben springen


Besucher
3 Mitglieder und 7 Gäste sind Online:
Juli, Jenny☆, Janina

Forum Statistiken
Das Forum hat 1129 Themen und 22470 Beiträge.


Xobor Einfach ein eigenes Forum erstellen