#1

Das alternative Kinderwunschbuch

in Tut Ihr etwas für die Unterstützung des Kinderwunsches? 13.12.2020 12:08
von eligr710 • 1.681 Beiträge | 1685 Punkte

Ich habe ein sehr gutes Buch empfohlen bekommen - das alternative Kinderwunschbuch von Margret Madejsky. Es gibt viele Rezepte für unterschiedliche Symptome, Störungen etc. Es gibt auch eine Übersicht mit Beschwerden und was dahinter stehen könnte und was man machen kann. Es gibt Fallbeispiele von unterschiedlichen Situationen. Es gibt Abschnitte zu PCO, Endometriose, Pille absetzen, Nest reinigen, Schilddrüse, gelbkörperschwäche, Kinderwunsch um die 40...und und und.

Ich habe noch nicht alles gelesen, aber ich finde es schön, wie es empfohlen wird zweigleisig zu fahren - Kinderwunschbehandlung und Unterstützung mit natürlichen Mitteln. Es gibt auch tips was man bei wiederholten FG abklären sollte und warum es manchmal dich Sinn macht in einem KiWu Zentrum zu gehen statt Gynäkologen (begrenztes Budget und oberflächliche Untersuchung gegenüber gründliche Betreuung und Untersuchung). Die tips sind aber die gleichen wie in dem link von der Susanne und es gibt Empfehlungen was zu tun ist.

Sehr spannendes lesen :)

Angefügte Bilder:
Aufgrund eingeschränkter Benutzerrechte werden nur die Namen der Dateianhänge angezeigt Jetzt anmelden!
 885BDA1F-0BF3-4C94-B6C1-14056D4F4DDD.jpeg 
 E8B7525A-2E4E-4290-A521-44FC6BF7FBBA.jpeg 
nach oben springen

#2

RE: Das alternative Kinderwunschbuch

in Tut Ihr etwas für die Unterstützung des Kinderwunsches? 30.12.2021 19:18
von Sonja Alchemilla • 148 Beiträge | 148 Punkte

Der Thread ist zwar schon etwas älter, ich kann dieses Buch ebenfalls zu 100 % empfehlen.

Allerdings wäre es sinnvoll über medizinische und / oder naturheilkundliche Grundbegriffe zu verfügen, sonst kann dieses Füllhorn an Expertenwissen schon mal zu Verwirrung führen...
aber Margret Madejsky ist für mich die Beste

nach oben springen

#3

RE: Das alternative Kinderwunschbuch

in Tut Ihr etwas für die Unterstützung des Kinderwunsches? 25.10.2022 15:26
von Fortuna • 43 Beiträge | 43 Punkte

Ich mag das Buch auch sehr gerne. Am Anfang war die Handhabung etwas schwierig , mittlerweile ist es aber ein gutes Nachschlagewerk, wenn ich über etwas genauer Bescheid wissen möchte.

nach oben springen


Besucher
8 Mitglieder und 11 Gäste sind Online:
Epiphanie, Susanne, Ganzanderername, Emilmama, Holli, Umut, lou_vah, eligr710

Forum Statistiken
Das Forum hat 1739 Themen und 45273 Beiträge.


Xobor Einfach ein eigenes Forum erstellen