#1

Erste Fehlgeburt

in Mein totes Kind im Bauch-ich erleide gerade eine Fehlgeburt 27.08.2020 18:21
von July91 • 171 Beiträge | 175 Punkte

Hallo ihr Lieben,

ich war am 17.08. bei meinem Frauenarzt für die eine ganz normale Kontrolle in der 11. SW. Leider konnte Sie beim Ultraschall kein Herzschlag sehen und der Embryo war leider seit der 8 SW nicht mehr gewachsen 😭
Meine Frauenärztin war super lieb und hat mich über meine Möglichkeiten aufgeklärt. Ich habe mich für eine Ausschabung entscheiden, die am 20.08. Durchgeführt wurde.
Ich bin immer noch froh, mich für die AS entschieden zu habe. Manchmal überkommt mich nur so eine Traurigkeit, weil es unser erstes Baby gewesen wäre und wir uns schon so sehr gefreut haben. Und dann habe ich wieder ein schlechtes Gewissen, weil ich manchmal schon drüber nachdenke, wann ich wieder schwanger werden kann. Habe dann ein total schlechtes Gewissen, unserem Sternchen gegenüber. Hattet ihr auch solche Gedanken?
Und manchmal bin ich so wütend, dass es mir passiert ist und Weiß nicht hin mit meiner Wut.
Ich bin so froh, dieses Forum gefunden zu haben um sich gegenseitig auszutauschen.
Danke das es so etwas gibt.

nach oben springen

#2

RE: Erste Fehlgeburt

in Mein totes Kind im Bauch-ich erleide gerade eine Fehlgeburt 27.08.2020 18:43
von Umut • 2.646 Beiträge | 2648 Punkte

Hi,
Tür mir Leid das du da auch durch mußtest.

genau das was du schreibst kenne ich auch. Dieser Zwiespalt. Egal was man tut es ist falsch. Bei mir hielt es leider sehr lange an. Mittlerweile ist es besser. Aber dauert leider.

Auch die Wut. Oh ja an die erinnere ich mich. Solange sie nicht ausser Kontrolle gerät finde ich das normal. Man darf wütend sein dass es einem passiert ist.

nach oben springen

#3

RE: Erste Fehlgeburt

in Mein totes Kind im Bauch-ich erleide gerade eine Fehlgeburt 27.08.2020 20:04
von Susanne • 4.620 Beiträge | 4638 Punkte

Herzlich Willkommen, July! Ich finde es ehrlich gesagt positiv, dass Du wieder nach vorne schauen kannst und an eine erneute Schwangerschaft denkst! Das ist schön und zeigt, dass Du den Mut und die Hoffnung nicht verloren hast. Und genau das ist so wichtig, um weiter machen zu können. Bezüglich Deiner Schuldgefühle hilft dir vielleicht die Sichtweise, dass Du nicht dieses Kind ersetzen willst mit einem anderen, sondern dass Du Eurem für Euch bestimmten Kind die Möglichkeit geben möchtest wiederzukommen. Es sitzt gerade auf seinem Wölkchen und wartet auf seinen erneuten Einsatz um zurückzukehren. Beim ersten Mal war die körperliche Hülle noch nicht brauchbar genug um ein glückliches Leben darin zu verbringen.

Vielleicht hören wir bald im Hibbelthread von Dir. Wie lange wollt Ihr pausieren? Lg Susanne


zuletzt bearbeitet 27.08.2020 20:04 | nach oben springen

#4

RE: Erste Fehlgeburt

in Mein totes Kind im Bauch-ich erleide gerade eine Fehlgeburt 27.08.2020 20:38
von July91 • 171 Beiträge | 175 Punkte

Hallo Susanne,

Vielen Dank für deine Nachricht.
Ja in den ersten Tagen nach dieser Schocknachricht wollte ich nie wieder schwanger werden und fand alles nur unfair. Aber jetzt einige Tage später, habe ich wieder Hoffnung.
Dein Nachricht ist sehr schön, dass die Hülle noch nicht bereit war.
Da ich eine Ausschabung hatte, meinte die Ärztin im Krankenhaus, ich soll einen Zyklus warten, meine Frauenärztin meinte zwei Zyklen. Aktuell ist leider mein Beta Hcg auch noch zu hoch. Der soll ja unter 5 sein.
Ich denke wir werden zwei zyklen abwarten, obwohl ich ein sehr ungeduldiger Mensch bin
🙈
Hoffe nur das meine periode so schön regelmäßig ist, wie vorher.

nach oben springen

#5

RE: Erste Fehlgeburt

in Mein totes Kind im Bauch-ich erleide gerade eine Fehlgeburt 27.08.2020 20:41
von July91 • 171 Beiträge | 175 Punkte

Hallo Umut,

Vielen Dank für deine Nachricht.
Zu sehen,dass andere auch diese Gefühle hatten ist ganz hilfreich.
Nein meine Wut habe ich unter Kontrolle, aber das Gefühl ist einfach da.
Versuche, wenn es ganz schlimm ist, mit meinem Mann, meiner Familie oder meinen besten Freundinnen drüber zu reden.
Die holen mich dann aus meinem Tief wieder raus.

nach oben springen

#6

RE: Erste Fehlgeburt

in Mein totes Kind im Bauch-ich erleide gerade eine Fehlgeburt 27.08.2020 21:38
von Bella24 • 25 Beiträge | 25 Punkte

Hallo July,

Tut mir leid zu hören, was dir passiert ist. Ich hoffe, es hilft dir, dich hier auszutauschen.
Ich denke auch, du brauchst kein schlechtes Gewissen zu haben und Susanne hat mir ihrem Bild sehr recht. Das ist eine tolle Vorstellung! :-)
Ich selber habe das Ganze schon 2 Mal erleben müssen. Das 2. Mal ist erst 2 Wochen her und wir schauen auch schon nach vorne.

Wie alt bist du, wenn ich fragen darf?
LG
Bella

nach oben springen

#7

RE: Erste Fehlgeburt

in Mein totes Kind im Bauch-ich erleide gerade eine Fehlgeburt 27.08.2020 22:18
von July91 • 171 Beiträge | 175 Punkte

Hallo Bella,

danke für deine Nachricht. Ich finde das forum schon jetzt wirkich toll.
Man fühlt sich nicht so alleine.
Es tut mir sehr leid, dass es dir schon zwei mal passiert ist und super dass ihr schon nach vorne schaut.
Darf ich fragen, ob du schon Kinder hast?
Ich bin 29 und werde im Februar 30. Mein Traum war vor 30 Mama zu werden. Das klappt jetzt leider nicht mehr. 😕

LG July

nach oben springen

#8

RE: Erste Fehlgeburt

in Mein totes Kind im Bauch-ich erleide gerade eine Fehlgeburt 30.08.2020 18:05
von Bella24 • 25 Beiträge | 25 Punkte

Hallo July,

Ich bin 28 und habe leider noch keine Kinder. Mein Traum ist es auch, vor 30 das erste Mal Mama zu werden.
Aber sei nicht traurig, dass das ggf. Nicht mehr bei dir klappt. Selbst wenn du 30 oder älter bist, wirst du eine wunderbare Mama sein! Ich weiß... man stellt sich das irgendwie alles anders vor. Da merkt man, dass nichts selbstverständlich ist.
Wie geht's dir denn jetzt?

nach oben springen

#9

RE: Erste Fehlgeburt

in Mein totes Kind im Bauch-ich erleide gerade eine Fehlgeburt 30.08.2020 19:40
von July91 • 171 Beiträge | 175 Punkte

Hallo Bella,

dann drück ich dir die Daumen, dass es bei dir vor der 30 klappt.
Danke für deine netten Worte.
Ja bevor wir einen Kinderwunsch hatten, dachte ich alles wäre einfacher. Es wäre einfach schwanger zu werden und wenn man schwanger ist, wird auch alles gut. Leider ist das nicht immer der Fall. Es ist wirkich ein Wunder.
Heute ist nicht so ein gute Tag. Sonntag war eigentlich immer Wochenwechsel und ich denke heute sehr viel an die Fehlgeburt. Und ob ich jetzt nach der Ausschabung meine Periode wieder regelmäßig bekomme und wann man wieder anfängt zu hibbeln. Mein Kopf ist im Moment sehr voll mit tausend Fragen, Ängsten und Hoffnungen.
Und wie geht es dir im moment?

LG

nach oben springen

#10

RE: Erste Fehlgeburt

in Mein totes Kind im Bauch-ich erleide gerade eine Fehlgeburt 31.08.2020 10:36
von Bella24 • 25 Beiträge | 25 Punkte

Hey July,

Ich weiß genau was du meinst. Bevor man über Kinder nachdenkt, macht man sich all diese Gedanken nicht, weil man davon ausgeht das alles klappen wird. Da war man fast noch ein bisschen "leichter" unterwegs.
Ich kann nachvollziehen, dass dein Kopf voller Fragen ist. Bei mir ist das auch so. Es kommt und geht allerdings in Schüben. Mal habe ich eine ganz gute Zeit und bin positiv und mal bin ich sehr traurig und niedergeschlagen.
Mensch...ich hatte Sonntags auch immer Wochenwechsel! Fühl dich gedrückt.

Wie geht dein Mann so mit der Situation um?

LG

nach oben springen

#11

RE: Erste Fehlgeburt

in Mein totes Kind im Bauch-ich erleide gerade eine Fehlgeburt 31.08.2020 13:24
von July91 • 171 Beiträge | 175 Punkte

Hallo Bella,

Danke. Es tut gut, wenn man merkt, dass man nicht alleine mit dieses Sorgen ist.

Macht ihr den auch weiter mit Hibbeln oder wartet ihr noch was?

Mein Mann ist nicht der Mann der vielen Worten. Mit mir redet er drüber, aber mit Freunden und Familie weniger. Er tröstet mich oft,wenn ich sehr traurig bin. Er ist aber ein sehr positiv Mensch und sagt oft, dass beim. Nächsten Mal alles gut gehen wird.
Wie ist dein Mann damit umgegangen?

Lg

nach oben springen

#12

RE: Erste Fehlgeburt

in Mein totes Kind im Bauch-ich erleide gerade eine Fehlgeburt 01.09.2020 13:21
von Bella24 • 25 Beiträge | 25 Punkte

Hey July,

Ja, das tut in der Tat sehr gut.

Wir warten noch auf unsere Ergebnisse und wollen dann weiter hibbeln.

Bei meinem Mann ist es ähnlich. Er war zwar sehr traurig aber er macht viel mit sich aus und redet nicht so viel darüber.
Er ist eher der: nach-vorne-Schauer, der mich tröstet und mir gut zuspricht.

Hast du sonst jemanden zum drüber reden?

nach oben springen

#13

RE: Erste Fehlgeburt

in Mein totes Kind im Bauch-ich erleide gerade eine Fehlgeburt 01.09.2020 16:33
von July91 • 171 Beiträge | 175 Punkte

Hallo Bella,

Das kann ich verstehen. Drück euch die Daumen, dass Ihr bald weiter hibbeln könnt.
Wir warten auch noch ein bisschen. Man hört ja immer was anderes. Die Ärztin in der Klinik meinte man soll einen Zyklus abwarten. Meine Frauenärztin meinte besser zwei nach eine Ausschabung.

Ja so ist es bei uns auch. Dafür bin ich auch Dankbar. Wenn es mir mal ganz schlecht geht, holt er mich immer wieder aus dem Tief raus.

Ja mit meiner Familie und meinen besten Freundinnen. Die sind alles sehr verständnissvoll. Redest du auch noch mit anderen darüber?

LG

nach oben springen

#14

RE: Erste Fehlgeburt

in Mein totes Kind im Bauch-ich erleide gerade eine Fehlgeburt 05.09.2020 06:50
von Bella24 • 25 Beiträge | 25 Punkte

Hey July,

Das ist gut, wenn da Menschen sind, denen man sich anvertrauen kann.
Bei uns weiß es auch die Familie und sehr enge Freundinnen von mir.
Auf der Arbeit habe ich es meiner Chefin und Kollegin erzählt. Weil ich ja auch ausgefallen bin, nach der Ausschabung.
Das hätte ich nicht unbedingt gebracht aber ich hatte das Gefühl, irgendwas sagen zu müssen....

Wir sind aktuell im Urlaub und gestern haben wir eine Dame getroffen, die ganz fasziniert von unserem Hund war und ihn unbedingt streicheln wollte. Sie erzählte, dass sie MS habe und das streicheln von Tieren wie eine Art Therapie für sie sei.
Plötzlich fragte sie, ob wir bald zu 4 seien. Ich war total perplex und meinte nur, nein leider nicht. Sie hat uns daraufhin viel Glück gewünscht und ich habe nur geantwortet, dass wir es gebrauchen können und die sagte: von Frau zu Frau, wünsche ich Ihnen alles Gute. Das klappt bald.

Musste die Geschichte mal aufschreiben weil sie mich gestern den ganzen Tag beschäftigt hat...

Liebe Grüße

nach oben springen

#15

RE: Erste Fehlgeburt

in Mein totes Kind im Bauch-ich erleide gerade eine Fehlgeburt 05.09.2020 06:53
von Susanne • 4.620 Beiträge | 4638 Punkte

Dann drücke ich sehr die Daumen, dass sie seherische Fähigkeiten hatte 🍀🍀

Ein Tapetenwechsel tut gut, das haben wir auch immer gemacht. Schöne Tage euch!


zuletzt bearbeitet 05.09.2020 20:25 | nach oben springen


Besucher
3 Mitglieder und 10 Gäste sind Online:
Momo, Nadilein, Leona

Forum Statistiken
Das Forum hat 1781 Themen und 46562 Beiträge.


Xobor Einfach ein eigenes Forum erstellen