#1

Coenzym Q10 während der Schwangerschaft?

in Schwanger nach erlittener Fehlgeburt 19.10.2023 10:39
von Monie • 868 Beiträge | 868 Punkte

Hey ihr Lieben,
ich hab gestern mehr aus Langeweile mal meine ganzen NEM gegoogelt und bin dann bei dem Q10 darüber gestolpert, dass man online sowohl die Info findet, dass man das nach positiven Test direkt absetzen soll, als auch, dass es okay wäre 200 mg während der Schwangerschaft weiter zunehmen. Wie handhabt ihr das? Nehmt ihr das überhaupt? Habt ihr nach positiven Test abgesetzt oder nehmt ihr es jetzt noch weiter? Könnte das irgendwie sogar schädlich sein?
Meine Hebamme ist leider im Urlaub und ihre Vertretung hat davon keine Ahnung. 😓

nach oben springen

#2

RE: Coenzym Q10 während der Schwangerschaft?

in Schwanger nach erlittener Fehlgeburt 19.10.2023 12:24
von Dany • 567 Beiträge | 567 Punkte

Hey Monie, ich nehme weiterhin 200 mg Ubiquinol. Vor der Schwangerschaft habe ich 400mg genommen, habe das dann aber reduziert. Warum weiß ich gar nicht mehr 🙈

nach oben springen

#3

RE: Coenzym Q10 während der Schwangerschaft?

in Schwanger nach erlittener Fehlgeburt 19.10.2023 13:40
von Monie • 868 Beiträge | 868 Punkte

Das ist gut zu wissen, danke dir, Dany ♥️

nach oben springen

#4

RE: Coenzym Q10 während der Schwangerschaft?

in Schwanger nach erlittener Fehlgeburt 19.10.2023 23:50
von JuMa • 6 Beiträge | 6 Punkte

Hallo, Coenzym Q10 kann die Wirkung von Gerinnungshemmern vermindern glaube ich. LG

nach oben springen


Besucher
1 Mitglied und 5 Gäste sind Online:
Susanne

Forum Statistiken
Das Forum hat 1762 Themen und 46085 Beiträge.


Xobor Einfach ein eigenes Forum erstellen