#1

Mitochondrien pimpen - NMN, Glycin, NAC

in Tut Ihr etwas für die Unterstützung des Kinderwunsches? 07.02.2023 07:10
von Mauve • 80 Beiträge | 80 Punkte

Hallo zusammen,

da ich bei mir nach drei FG die Baustelle Alter & Eizellqualität vermute, verfolge ich aktiv, was sich in dem Bereich an neuen Entwicklungen ergibt.

Hier ist ein recht neuer Artikel (zum googeln), der mir am Wochenende bei Google Scholar angezeigt wurde:
Human ovarian ageing is characterized by oxidative damage and mitochondrial dysfunction
MAJ Smits, BV Schomakers, M van Weeghel… - bioRxiv, 2023

Der Artikel weist nach, dass im fortschreitenden Alter die Mitochondrien schlechter arbeiten, was mit niedrigen Werten von NAD+ und Glutathion zusammen hängt. Davon verstehe ich kaum etwas, allerdings im Diskussionsteil steht die Vermutung, dass deshalb NMN (Nicotinamid Mononucleotid) und eine Kombination aus Glycin und NAC helfen können, dem Altern der Eizellen entgegen zu arbeiten.

NMN ist ein Mittel, das gerade sehr gehypt wird als Mittel zur Verjüngung. Es erhöht den NAD+ Spiegel (das ist schon nachgewiesen), es hat auch in mehreren Studien viele positive Effekte gezeigt und bei älteren Mäusen die Eizellqualität deutlich erhöht (für Eizellqualität bei Frauen gibt es noch keine Ergebnisse, aber ich vermute, es laufen Studien). Außerdem soll es bei Frauen in der Menopause die Periode zurück gebracht haben. Ich nehme das jetzt schon mal (experimentell), und hoffe darauf, dass mir die Forschung (oder eigenen Ergebnisse) im Nachhinein recht geben.

Glycin und NAC sollen beide den Glutathion- Spiegel erhöhen. Glycin ist eine Aminosäure, die im Körper hergestellt wird und daher als Nicht-essentiell gilt. In zunehmendem Alter wird aber weniger davon produziert. Nach allem, was ich bisher dazu herauszufinden konnte, scheint es harmlos zu sein, das zu nehmen, weil der Körper hohe Mengen davon verträgt, es soll dazu auch Schlaf und Leber helfen (+ alles mögliche) und ist nicht teuer.

Bei NAC (N-Acetyl-Cystein) ist schon nachgewiesen, dass es die Eizellqualität verbessert, und es macht auch den Zervixschleim besser (so wie ACC- ist derselbe Wirkstoff).

Ich werde das alles versuchen und hoffen, dass es mir zu meiner ersehnten intakten Schwangerschaft hilft. Auf jeden Fall bin ich, seit ich NMN nehme (ca ein Monat) deutlich fitter und bekomme von mehreren Seiten zu hören, dass ich jünger aussehe.

nach oben springen

#2

RE: Mitochondrien pimpen - NMN, Glycin, NAC

in Tut Ihr etwas für die Unterstützung des Kinderwunsches? 20.03.2023 16:32
von Ti Na • 6 Beiträge | 6 Punkte

Hallo habe gerade deinen Beitrag gelesen, ich bin nach 2 erfolglosen icsis auch am recherchieren was ich bezüglich meiner Eizellqualität noch alles tun kann , geringer amh wert ist auch ein Thema bei mir.

Was genau in welcher Dosierung nimmst du und wo bestellst du deine Präparate

Würde mich über eine Antwort freuen

nach oben springen

#3

RE: Mitochondrien pimpen - NMN, Glycin, NAC

in Tut Ihr etwas für die Unterstützung des Kinderwunsches? 21.03.2023 08:49
von Dany • 585 Beiträge | 585 Punkte

Hallo Ti Na,
ich nehme einen Haufen NEMs, u.a. NAC von sunday naturals. Davon 1-2 Kapseln (600-1200 mg NAC), am Anfang habe ich 2 genommen, mittlerweile meistens nur noch 1.
NMN nehme ich nicht, dafür aber ein Vitamin B Komplex. Beim Vitamin B Komplex ist Nicotinamid enthalten, was zusammen mit Ribose (habe ich von bulk) und einer Phosphatgruppe (?) laut Internet NMN ergibt.
Die meisten NEM nehme ich jetzt schon über ein Jahr und fühle mich tatsächlich besser und fitter. Lustigerweise sind vereinzelt graue Haare wieder braun geworden. Ich werde schon immer 5 bis 8 Jahre jünger geschätzt, dazu kann ich also nichts sagen.
Allerdings hatte ich jetzt erst meine dritte FG.

nach oben springen

#4

RE: Mitochondrien pimpen - NMN, Glycin, NAC

in Tut Ihr etwas für die Unterstützung des Kinderwunsches? 21.03.2023 09:00
von Mauve • 80 Beiträge | 80 Punkte

Hallo zusammen,
@Dany, mein Beileid zur erneuten Fehlgeburt, schade, dass es nicht geklappt hat! Auch, dass die ICSIs erfolglos waren, @Ti Na

Ich bin gerade das vierte Mal schwanger und hoffe sehr, dass es diesmal hält. Letzte Woche sah es ganz gut aus.

Ich habe zuletzt
400-500mg NMN/Tag
1.200mg NAC
2g Glycin

genommen, allerdings war der Zeitraum bis zur Schwangerschaft nicht sehr lange. Dazu Grüntee Extrakt, Q10, Zink, Vitamin B Komplex und Methylfolat. Jetzt nehme ich fast alles weiter bis auf NMN und Grüntee Extrakt.

(Ach ja, alles bestellt beim großen Lieferanten für alles, aber mein Produkt, dass ich genommen hatte, gibts zur Zeit nicht mehr, es war ein 30g Pack)

zuletzt bearbeitet 21.03.2023 09:02 | nach oben springen

#5

RE: Mitochondrien pimpen - NMN, Glycin, NAC

in Tut Ihr etwas für die Unterstützung des Kinderwunsches? 10.04.2023 04:38
von Ti Na • 6 Beiträge | 6 Punkte

Danke für deine Rückmeldung, habe ich das richtig verstanden,dass du jetzt gerade schwanger bist? War es auch durch icsi? Und hast du einen Unterschied gemerkt zu vorher ( Anzahl Eizellen, Befruchtungsrate etc)? Hat dein Partner ebenfalls etwas supplementiert?

Ich habe bisher einen Sohn der im April 2021 durch icsi entstanden ist nur fürs Geschwisterchen will es einfach nicht klappen habe inzwischen 2 weitere icsi Versuche gehabt mit jeweils 2 Embryotransferen und leider keine Einnistung. Setzte nun viel Hoffnung in NMN

Liebe Grüße

nach oben springen

#6

RE: Mitochondrien pimpen - NMN, Glycin, NAC

in Tut Ihr etwas für die Unterstützung des Kinderwunsches? 10.04.2023 04:40
von Ti Na • 6 Beiträge | 6 Punkte

Sehr interessant mit den grauen Haaren 😀

nach oben springen

#7

RE: Mitochondrien pimpen - NMN, Glycin, NAC

in Tut Ihr etwas für die Unterstützung des Kinderwunsches? 10.04.2023 10:08
von Dany • 585 Beiträge | 585 Punkte

Guten Morgen Ti Na,
kennst du das Buch „Am Anfang ist das Ei“? Ich fand das ganz gut geschrieben und, so weit ich das beurteilen kann, auch gut recherchiert.
Zuerst habe ich mich daran orientiert, habe mich auch etwas besser oder fitter gefühlt. Meine Osteopathin hat eine Zusatzausbildung und hat mir zusätzlich noch weitere NEM empfohlen und seither habe ich körperlich das Gefühl, trotz Rückschlag, auf einem guten Weg zu sein. Als würden die Rädchen jetzt wieder besser ineinander greifen. Schwer zu beschreiben. Vielleicht gibt es ja auch jemanden, der sich auskennt, in deiner Nähe? Ich weiß, das ist schwierig und viele Ärzte, auch in Kiwu-Kliniken, halten nichts von NEM.
Bei mir kann ich noch sagen, dass sich z.B. mein AMH-Wert seither verbessert hat. Möglicherweise schwankt der Wert und ist alleine nicht aussagekräftig und ja, es wurde auch von einem anderen Labor gemessen, aber bei einer Verbesserung von über 30 % gehe ich davon aus, dass er sich trotzdem insgesamt verbessert hat.
LG und ich drücke die Daumen, dass du bald wieder erfolgreich schwanger wirst!

nach oben springen

#8

RE: Mitochondrien pimpen - NMN, Glycin, NAC

in Tut Ihr etwas für die Unterstützung des Kinderwunsches? 10.04.2023 11:57
von Mauve • 80 Beiträge | 80 Punkte

Hi zusammen,

Ja, ich bin schwanger, aber nicht über die KiWu, deshalb lässt sich unmöglich sagen, ob sich tatsächlich was verbessert hat. Und mein Freund hat in den letzten Monaten auch recht teure NEMs für Fruchtbarkeit genommen (weiß die Marke nicht mehr. Ich wäre ja schon sehr neugierig gewesen auf die Werte, auch ein AMH wurde bei mir nie ermittelt. Und falls es tatsächlich gewirkt hat, wars vielleicht auch das ganze Zeug aus "Am Anfang war das Ei"....

Liebe Grüße und auch Daumen gedrückt!

nach oben springen

#9

RE: Mitochondrien pimpen - NMN, Glycin, NAC

in Tut Ihr etwas für die Unterstützung des Kinderwunsches? 10.04.2023 12:04
von Ti Na • 6 Beiträge | 6 Punkte

Herzlichen Glückwunsch es gibt ja doch noch Wunder

Ja das Buch kenne ich habe die erste icsi danach geplant und diese war ja auch erfolgreich, ich mache seither nichts anders und genau das Wundert mich dass es einfach nicht mehr klappen will
Wie lange hast du nmn genommen?

nach oben springen

#10

RE: Mitochondrien pimpen - NMN, Glycin, NAC

in Tut Ihr etwas für die Unterstützung des Kinderwunsches? 10.04.2023 12:29
von Mauve • 80 Beiträge | 80 Punkte

Nur zwei Monate, also nicht so lange, aber ich wollte ungern pausieren. Aber warten wir mal bis zur 13.ssw ;-)

Wie lustig, meine Mutter hat mich gerade darauf angesprochen, dass ich jünger und besser aussehe als vor ein paar Monaten (dabei hab ichs vor Wochen schon abgesetzt), dann habe ich ihr von NMN erzählt und sie hat erzählt, dass ihr Arzt ihr schon einen verwandten Wirkstoff empfohlen hat.

nach oben springen

#11

RE: Mitochondrien pimpen - NMN, Glycin, NAC

in Tut Ihr etwas für die Unterstützung des Kinderwunsches? 13.04.2023 00:20
von Ti Na • 6 Beiträge | 6 Punkte

Das ist so krass , ich nehme es jetzt seit 2 Wochen lasse cirka einen Gramm unter der Zunge zergehen und dazu immer eine Kapsel tmg , wie hast du es eingenommen?

nach oben springen

#12

RE: Mitochondrien pimpen - NMN, Glycin, NAC

in Tut Ihr etwas für die Unterstützung des Kinderwunsches? 13.04.2023 00:21
von Ti Na • 6 Beiträge | 6 Punkte

Und wurdest du vorher auch immer " normal" schwanger oder über icsi? Bei mir hat es leider nie auf natürlichem Weg funktioniert:/

nach oben springen


Besucher
3 Mitglieder und 9 Gäste sind Online:
Vanny, Katrin, Rina91

Forum Statistiken
Das Forum hat 1790 Themen und 46978 Beiträge.


Xobor Einfach ein eigenes Forum erstellen