#1

Plazentaentwicklung, Einnistung und Durchlässigkeit für die Spermien

in Tut Ihr etwas für die Unterstützung des Kinderwunsches? 25.01.2022 13:11
von Nele • 905 Beiträge | 906 Punkte

Von meiner Ärztin wurde mir zur Unterstützung der Plazentaentwicklung empfohlen:

1 x tgl. Eine Tablette aspirin 100 (rezeptfrei)

Bei mir ab Embryotransfer ansonsten ab Verdacht obwohl die meisten ja sowieso ovus nutzen. Das dann die ersten drei Monate der Schwangerschaft.

Der Urologe empfahl meinem Mann um den Zervixschleim an den fruchtbaren Tagen durchlässiger für die Spermien zu machen:

Acc akut (eigentlich Hustenlöser, gibt's auch rezeptfrei)

Da hab ich immer zwei mal täglich eine genommen. Über den Erfolg kann ich nichts sagen.

Bei Verdacht auf Problemen mit der Durchblutung kann auch heparin verschrieben werden das sind Spritzen die täglich bis etwa sechs Wochen vor Geburtstermin verabreicht werden. Hatte ich zu Anfang ab Transfer zusätzlich zum aspirin aber es hat bei mir zu Blutungen unter der Haut geführt und da es nur eine Vorsichtsmaßnahme war wurde es wieder abgesetzt.

Ansonsten Himbeerblättertee für die Durchblutung (aber vor der Schwangerschaft nur, zu Ende kann man ihn trinken zur Vorbereitung auf die Geburt in Absprache mit Hebamme /Arzt) der war bei mir mit der Eizellenentnahme nicht kompatibel (Blutungen bei der Entnahme obwohl ich vorher abgesetzt hatte) und hat auch nicht zum gewünschten Erfolg geführt obwohl er für die Einnistung auch empfohlen wird. Allerdings auch gut bei Regelbeschwerden er entkrampft. Ich habe täglich zwei Tassen getrunken die Empfehlung ist da mal so mal so. Eine Freundin hat es genauso gemacht, bei ihr klappte es mit der Schwangerschaft auf natürlichem Weg. Manche empfehlen den Tee nicht für den ganzen Zyklus das kann jeder halten wie er möchte.

nach oben springen

#2

RE: Plazentaentwicklung, Einnistung und Durchlässigkeit für die Spermien

in Tut Ihr etwas für die Unterstützung des Kinderwunsches? 25.01.2022 14:32
von Umut • 2.635 Beiträge | 2637 Punkte

Gibt's keine bedenken wenn man acc und Aspirin häufig nimmt?
Wir sind eigentlich so weit aufzugeben. Aber wenn das helfen kann.

nach oben springen

#3

RE: Plazentaentwicklung, Einnistung und Durchlässigkeit für die Spermien

in Tut Ihr etwas für die Unterstützung des Kinderwunsches? 25.01.2022 14:42
von Sonja Alchemilla • 149 Beiträge | 149 Punkte

Hallo Umut,

Das ist eine individuelle Vorgehensweise, ich würde das nicht 1 zu 1 übernehmen.

Man sollte es wirklich nur nehmen wenn es bekannte Gründe dafür gibt z. B. wenn festgestellt wurde, dass die Spermien gar nicht bis in die Gebärmutter kommen.

Liebe Grüße von Sonja

nach oben springen

#4

RE: Plazentaentwicklung, Einnistung und Durchlässigkeit für die Spermien

in Tut Ihr etwas für die Unterstützung des Kinderwunsches? 25.01.2022 15:41
von Nele • 905 Beiträge | 906 Punkte

Hallo Umut,

der Urologe sagte er hat acc schon vielen Paaren empfohlen bei denen es aus unbekannten Gründen nicht geklappt hat, wohl mit Erfolg. Wir sind beide ohne Diagnose, keine Ursache festzustellen. Die Kinderwunsch Ärztin gab das GO für acc vor den Inseminationen und ich kann sagen, dass ich nichts gespürt habe. Es tut sich auf jeden Fall was dadurch. Man nimmt es ja nur ein paar Tage im Monat, ggf. mal den Beipackzettel checken.

Das aspirin ist ganz niedrig dosiert und hilft nicht gegen Schmerzen, kein Vergleich zum normalen Aspirin das vertrage ich zb überhaupt nicht. Bei mir starb mein Sohn während der Geburt ohne, dass eine Ursache gefunden werden konnte. Das wird jetzt prophylaktisch gegeben falls etwas mit der Plazenta nicht gestimmt hat und schadet nicht (außer es spräche etwas gegen die Einnahme wegen Blutverdünnung oder so). Ich habe von vielen betroffenen Frauen gelesen, dass die Ärzte das verschrieben haben einfach zur Sicherheit.

Ich weiß du bist kein Arztfan aber ansonsten kann man ja Rücksprache halten ob individuell etwas dagegen spricht auch zwecks Wechselwirkungen. Oder in der Apotheke fragen die nehmen sich oft mehr Zeit finde ich. Bin auch eher für natürliche Mittel aber Nebenwirkungen kann man da auch nicht ausschließen oder den Erfolg garantieren.

nach oben springen

#5

RE: Plazentaentwicklung, Einnistung und Durchlässigkeit für die Spermien

in Tut Ihr etwas für die Unterstützung des Kinderwunsches? 25.01.2022 16:48
von eligr710 • 1.725 Beiträge | 1729 Punkte

Ich habe keine Gerinnungsstörung und mir hat sowohl die Gerinnungsärztin als auch die Humangenetikerin empfohlen ASS prophylaktisch zu nehmen, besonders wenn man ein paar FG hatte. Es wird tatsächlich sehr oft Frauen als Sicherheitsmaßnahme gegeben nach ein paar FG. Es ist absolut nicht schädlich, weil es niedrigdosiert ist und es ist ja für eine sehr begrenzte Zeit, beispielsweise ab ES bis zur Periode für eine bessere Durchblutung der Gebärmutter und somit bessere Einnistung oder ab positiven Test bis 13. oder 34. SSW

nach oben springen

#6

RE: Plazentaentwicklung, Einnistung und Durchlässigkeit für die Spermien

in Tut Ihr etwas für die Unterstützung des Kinderwunsches? 25.01.2022 19:57
von Jenny☆ • 240 Beiträge | 243 Punkte

Liebe Eli,
Was wäre niedrig dosiert?


I hope that I see the world as you did
cause I know:
A life with love is a life that's been lived
nach oben springen

#7

RE: Plazentaentwicklung, Einnistung und Durchlässigkeit für die Spermien

in Tut Ihr etwas für die Unterstützung des Kinderwunsches? 25.01.2022 20:12
von Hannah • 60 Beiträge | 60 Punkte

Ich denke, sowohl Aspirin als auch ACC akut kann man in der genannten Dosierung bedenkenlos einnehmen.
Es ist ja nur für einen begrenzten Zeitraum und wirkt der Gerinnung entgegen.
Vor Langstreckenflügen wird gern die Einnahme von Aspirin empfohlen um einem evtl. Thromboserisiko durch das lange Sitzen in großer Höhe entgegen zu wirken.

nach oben springen

#8

RE: Plazentaentwicklung, Einnistung und Durchlässigkeit für die Spermien

in Tut Ihr etwas für die Unterstützung des Kinderwunsches? 25.01.2022 20:18
von Saranda • 313 Beiträge | 313 Punkte

Auch meine Frauenärztin (auf Fehlgeburten und Kinderwunsch spezialisiert) hatte mir Aspirin 100mg tgl in der Schwangerschaft verschrieben. Bei mir wurde kein Grund für die Fehlgeburt gefunden, ich habe es ab der 6SSW genommen, um irgendwas zu tun... Ich hab es in der 14. SSW abgesetzt, weil ich dann irgendwie nicht mehr aktiv ein Medikament einnehmen wollte.
Keine Nebenwirkungen gehabt.

nach oben springen

#9

RE: Plazentaentwicklung, Einnistung und Durchlässigkeit für die Spermien

in Tut Ihr etwas für die Unterstützung des Kinderwunsches? 25.01.2022 20:31
von eligr710 • 1.725 Beiträge | 1729 Punkte

ASS 100mg ist die übliche Dosierung.

nach oben springen


Besucher
0 Mitglieder und 9 Gäste sind Online

Forum Statistiken
Das Forum hat 1776 Themen und 46467 Beiträge.


Xobor Einfach ein eigenes Forum erstellen