#1

Wie gehen die werdenden Väter mit der Fehlgeburt um

in Austausch von Vätern 12.03.2021 18:46
von Halingus • 2 Beiträge | 2 Punkte

Hallo an die Männerwelt,

Ich wende mich an Euch, da mir ein nicht so schönes Erlebnis passiert ist.

Heute vor zwei Wochen hat mich meine Freundin mit einem positiven Schwangerschaftstest überrascht.
Wir waren im Februar bei mir Zuhause zusammen eingeschneit, da wir eine Fernbeziehung führen und sie gerade ihre fruchtbaren Tage hatte ist ein Baby daraus entstanden.

Leider hat sie das Kleine letzte Woche in der 6 SSW verloren.
Der Embryo hat sich nicht entwickelt und ist auf natürliche Weise abgegangen.

Die Fehlgeburt ist für mich auch schlimm, da ich nicht bei ihr sein konnte und mich auch schon darauf gefreut habe Vater zu werden.
Auch besonders belastend fand ich, dass ich nicht stark war und mir bei unserem gemeinsamen Telefonieren der Schmerz hochkam und ich bitterlich geweint habe.
Ich konnte nicht der Fels in der Brandung sein.
Meine Freundin hat die Fehlgeburt psychisch gut überstanden und hat mich getröstet.
Ich weiß, es ist OK Trauer zu spüren und rauszulassen.

Gibt es unter Euch Gleichgesinnte, die auch sowas erlebt haben oder auch noch einen Kinderwunsch haben?
Ich muss sagen, wir versuchen es sehr spät.
Meine Freundin ist 41 und ich bin 42 Jahre.

nach oben springen

#2

RE: Wie gehen die werdenden Väter mit der Fehlgeburt um

in Austausch von Vätern 12.03.2021 19:46
von Susanne • 2.916 Beiträge | 2930 Punkte

Mein Mitgefühl für euren Verlust. Viele Frauen sind unglücklich darüber, dass sie das Gefühl haben alleine zu trauern während der Mann schon abgeschlossen hat. Daher denke ich, dass es gut war, dass du ganz offen gezeigt hast, wie traurig Du über den Verlust bist und wie nah ist Dir geht. Viele hätten sich das von ihrem Partner gewünscht.

nach oben springen

#3

RE: Wie gehen die werdenden Väter mit der Fehlgeburt um

in Austausch von Vätern 12.03.2021 20:52
von GoldeneHimbeere • 227 Beiträge | 230 Punkte

Hallo,
Auch ich möchte mein Mitgefühl ausdrücken. Es ist nicht einfach damit umzugehen. Man freut sich und blickt freudig in die Zukunft und vom einen auf den anderen Moment ist alles vorbei.
Mein Mann hat sich im Dezember schlimme Vorwürfe gemacht, weil es das einzige Mal war, wo er mich nicht zur Frauenärztin gefahren hat, weil er einen Termin hatte. Bei diesem Termin hat die Ärztin vergeblich nach einem Herzschlag gesucht. Ich kann mir vorstellen wie schlimm es für den Partner ist, seine eigene Frau alleine lassen zu müssen, wegen Corona. Es wird dem Partner ja verwährt seiner Frau eine seelische Stütze zu sein.
Was ihn noch trauriger gemacht hat, war, dass einige nur mir Trauer ausgedrückt haben. Irgendwann hat er mal gesagt, dass er auch 2 Kinder verloren hat und er auch Fehlgeburten erleiden musste.
Ich finde es toll, dass du hier nach Hilfe suchst!
Nur zusammen könnt ihr diese Zeit meistern.
Ich wünsche euch alles erdenklich Gute!

zuletzt bearbeitet 12.03.2021 20:54 | nach oben springen

#4

RE: Wie gehen die werdenden Väter mit der Fehlgeburt um

in Austausch von Vätern 12.03.2021 23:17
von Umut • 1.748 Beiträge | 1750 Punkte

Mein ex hat es damals auch ziemlich mitgenommen. Bei mir den starken gespielt...dann aber kam raus das er Gott und der Welt davon erzählt hat. Woraus ich schließe es hat ihn stark belastet.
Sogar eine Frau im Bus...die dann bestimmte Medikamente empfahl oder die Frau von einem Kumpel die das schon mehrfach erlebt hat. Mit seinen Tipps kam er dann immer an. Deshalb weiß 7ch das er es sehr vielen, such fremden erzählt hat.

nach oben springen

#5

RE: Wie gehen die werdenden Väter mit der Fehlgeburt um

in Austausch von Vätern 13.03.2021 08:33
von Bine • 396 Beiträge | 404 Punkte

Es tut mir leid, dass ihr das auch erleben musstet.
Zu deiner Frag bzw. die Sache mit dem Fels in der Brandung. Mein Mann hat bei unserem Verlust genauso geweint und war fertig so wie ich. Das war mir ein größere Stütze, als wäre er anders damit umgegangen. So wusste ich, wir konnten zusammen trauern solange wir es brauchten und es hat mir das blöde Gefühl genommen, dass ich hatte. Nämlich das ich bei einem so frühen Verlust nicht trauern darf.

Rede mit deiner Frau am besten darüber wie sie es empfindet, aber du hast genauso das Recht so stark zu trauern, wie du dich fühlst. Ich wünsche euch viel Kraft für die für euch schwere bevorstehende Zeit

nach oben springen

#6

RE: Wie gehen die werdenden Väter mit der Fehlgeburt um

in Austausch von Vätern 13.03.2021 11:32
von Wassermonster • 187 Beiträge | 191 Punkte

Hallo und herzlich willkommen,
Auch wenn du hier in einer Frauenrunde bist :-)

Wie alle Anderen auch, habe ich es als positiv empfunden, dass es meinen Mann auch so mitgenommen hat. Ich habe ihn zum ersten Mal weinen sehen. und zwar bitterlich.
Leider hat er sich dennoch in die Arbeit gestürzt und ist abends erst spät nach Hause gekommen- eben weil er es verdrängt hat und sich ablenken wollte. Dafür fühlt er sich sehr schlecht im Nachhinein.
Ich habe es psychisch gut überwunden, da ich mich mit vielen Freundinnen und hier ausgetauscht habe.
Mein Mann sagt, dass er es immer noch nicht überwinden hat. Die Fehlgeburt ist 9 Monate her.
Wir sind beide fast 43 Jahre alt, haben uns auch spät kennengelernt.

Ich aus meiner Sicht würde es niemals in Frage stellen, dass mein Mann nicht der Fels für mich ist, nur weil er weint.
Sei einfach da. Höre ihr zu. Sag ihr, wie traurig du bist. frag sie, was du tun kannst, um sie zu unterstützen. Und sag ihr, was dir helfen würde oder dass du gar nicht weißt, wie du damit umgehen kannst


Unser Kinderwunsch ist nach wie vor groß.
Ich weiß, dass es für viele nicht in Frage kommt- und so habe ich früher auch gedacht. Aber wir haben uns nun zu einer Eizellspende in Spanien entschieden. Ich schreibe dir das hier, damit du einfach diese Alternative vor Augen hast. Nur für den Fall, dass es aufgrund eures Alters irgendwann relevant werden sollte. Euer Gynäkologe darf nämlich nicht darüber informieren oder das Thema von sich aus ansprechen.

So ein Verlust ist eine große Probe für eine Beziehung. Aber auch eine Chance zusammenzuwachsen.
Ich wünsche euch sehr, dass ihr als Paar noch stärker werdet, wenn ihr diese traurige Zeit gemeinsam überwunden habt.

nach oben springen


Besucher
0 Mitglieder und 3 Gäste sind Online

Forum Statistiken
Das Forum hat 1011 Themen und 20513 Beiträge.


Xobor Einfach ein eigenes Forum erstellen