#1

6.1.

in Gute Nachrichten/ Positive Erlebnisse unabhängig vom Kiwu bzw.SS 06.01.2020 09:23
von Nora • 461 Beiträge | 467 Punkte

Heute hat der Tag so begonnen im neuen großen Bett mit neuer Matratze aufzuwachen und das war absolut super. Im Anschluss gab es Frühstück für meine verschmusten Katzen und ich freue mich gerade auf meine Familie die zu Besuch kommt. Wir wollen heute einen Tagesausflug gemeinsam machen. Als Frühstück mache ich erst mal für meinen Mann und mich unser Lieblingsessen (Porridge mit Früchten und Nüssen) und werde dann noch kurz bei unseren lieben Nachbarn vorbei schauen. Im Anschluss noch den Apfelkuchen für meine Familie backen und dann ist unser Besuch eh schon da.

Bin heute ES+12 und die Periode lässt sich nicht blicken (Schwangerschaftstest ist negativ) und ich glaube der Zyklus nach der FG ist so ziemlich hinüber. Diese Woche bin ich eh in der Klinik und ich hoffe das der Doc ein paar Ideen hat den Zyklus wieder in Ordnung zu bringen. (Ich glaube beim besten Willen nicht, dass der Schwangerschaftstest wider erwarten noch positiv wird.)

Alles Liebe Euch und einen schönen Tag

nach oben springen

#2

RE: 6.1.

in Gute Nachrichten/ Positive Erlebnisse unabhängig vom Kiwu bzw.SS 06.01.2020 10:46
von Steffi1983 • 1.347 Beiträge | 1356 Punkte

Es wäre aber toll, wenn er positiv wird:) Ich hatte nach der FG aber total unregelmäßige Zyklen. Einmal sogar 61 Tage! Hab Geduld, bis sich alles wieder einpendelt. Ich war dann auch bei meinem FA und er hat mit Clavella verschrieben. Das sollte meinen Zyklus wieder stabilisieren. Das hat es zwar nur gering, aber zumindest bin ich dann wieder schwanger geworden 😉 Vielleicht wäre das auch was für dich?
Heute ist bei uns in Franken *Stärke antrinken*. Ein typischer Männerbrauch 🙄. Werden da spazieren gehen und die Männer trinken dann normalerweise mehrere Bier. (Eigentlich 1 Bockbier für jeden Monat im Jahr 2020) Das werde ich aber zu verhindern wissen 😉 Was macht ihr so?
Das mit dem Bett und Frühstück und Kuchen klingt echt schön und entspannt, Nora 😊

nach oben springen

#3

RE: 6.1.

in Gute Nachrichten/ Positive Erlebnisse unabhängig vom Kiwu bzw.SS 07.01.2020 12:44
von Nora • 461 Beiträge | 467 Punkte

Liebe Steffi,

verlasse mich da ganz auf den KiWu-Doc in der Klinik, was der empfiehlt. Clavella (bzw. Inofolic) kenne ich, habe es auch längere Zeit genommen (bei der ersten Schwangerschaft hat es im 1. Zyklus geklappt, leider war es dann die 1. FG ). Ich hoffe sehr, dass uns bei dem Termin in der Klinik am Freitag weitergeholfen werden kann (da die Klinik einen sehr guten Ruf hat, glaube ich mal schon).

Du kannst dich ja mit Apfelschorle durchmogeln bei dem Brauch.. :-)

Liebe Grüße, Nora

nach oben springen


Besucher
1 Mitglied und 8 Gäste sind Online:
Alexa_ndra

Forum Statistiken
Das Forum hat 1790 Themen und 46979 Beiträge.


Xobor Einfach ein eigenes Forum erstellen