#16

RE: Fünf sehr frühe Fehlgeburten, Diagnostik abgeschlossen - was nun?

in Habituelle Aborte 10.06.2024 18:36
von Vanny • 45 Beiträge | 45 Punkte

Hey Sanni,

Ja das mit der DNA Fragmentaktion würde mich auch sehr interessieren. Ich kann mir auch nicht so richtig vorstellen, dass es nur über eine Samenspende gehen würde.
Das sich der Eisprung verschiebt davon habe ich noch nichts gehört. Aber ich habe mich da auch noch garnicht reingelesen. Kam er denn mittlerweile? Wir werden diesen Zyklus noch pausieren denke ich. Mein ES wäre zwar wunderbar im Urlaub, eine potenzielle Fehlgeburt wenn es so ausgeht wie in den letzten Malen aber auch wenn ich ohne meinen Partner eine Woche weg bin. Ich habe mir jetzt auch noch mikrobiomkapseln für die vaginalflora geholt, ich denke zwar nicht das es was ändert aber für den Kopf fühlt es sich gut an etwas zu tun.

nach oben springen


Besucher
1 Mitglied und 14 Gäste sind Online:
Gabi

Forum Statistiken
Das Forum hat 1790 Themen und 46978 Beiträge.


Xobor Einfach ein eigenes Forum erstellen