#1

IUI

in Hibbeln mit Unterstützung 29.09.2023 07:34
von NataschaA97 • 136 Beiträge | 136 Punkte

Da ich nicht so recht fündig werde im Internet, wäre es schön, wenn ich hier ein paar Erfahrungen lesen könnte.
Zu mir bzw. uns: Falls von den Kassen genehmigt, wird unsere 1. IUI im natürlichen Zyklus stattfinden. Ich habe schon in anderen Foren gelesen, dass die Frauen im natürlichen Zyklus eine Auslösespritze für den Eisprung bekommen hatten. Deshalb stellt sich für mich die Frage ob das so üblich ist in einem natürlichen Zyklus.
Ich würde mich wohler fühlen wenn ich auch auslösen muss, da mein letzter Eisprung auf sich hat warten lassen. Ich hatte eine Untersuchung in der KiWu und da wurde mir gesagt, dass ich gerade in der Eisprungzeit wäre. Blöd nur, dass der Eisprung erst 1 Woche später kam. Hätten wir da schon eine IUI machen lassen, wäre die mit großer Wahrscheinlichkeit gescheitert.

nach oben springen

#2

RE: IUI

in Hibbeln mit Unterstützung 29.09.2023 09:57
von Epiphanie • 643 Beiträge | 645 Punkte

Hallo Natascha, ich hatte zwar keine IUI, war aber für das zweite Kind wieder in der KiWu und dort wurde nach "VZO" vorgegangen. Da sollte ich auch den Eisprung auslösen, obwohl er immer pünktlich kam. Mir wurde erklärt, dass der Sinn sei, genau zu wissen, dass innerhalb der nächsten (was sind es...) 36 Stunden der ES auf jeden Fall stattfindet.

P.S.: Da uns aber das Herzeln auf Kommando zu stressig war, haben wir es nach zwei ausgelösten ES wieder sein gelassen und unser Sohn kam ohne Auslösespritze zu uns 😊

nach oben springen

#3

RE: IUI

in Hibbeln mit Unterstützung 29.09.2023 10:13
von Nelke • 1.903 Beiträge | 1913 Punkte

Natascha,
Genau aus dem Grund soll die Auslösespritze genommen werden. So dauert es ca 36 Stunden bis zum Eisprung und nicht eine Woche.
Ich hatte ebenso Unterstützung durch die Kinderwunsch mittels Stimulation, Auslösespritze und VZO (Verkehr zum Optimum).
Zusätzlich hilft das HCG der Auslösespritze, dass sich die Gebärmutter auf die Einnistung besser vorbereitet.

nach oben springen

#4

RE: IUI

in Hibbeln mit Unterstützung 03.10.2023 18:23
von NataschaA97 • 136 Beiträge | 136 Punkte

Danke für eure Antworten.
Ich bin gespannt was auf uns zukommt. Diesen Zyklus klappt es nicht mehr für eine IUI. GKV von meinem Mann war superschnell mit der Genehmigung. Nur von meiner PKV und Beihilfe fehlt noch alles :/

nach oben springen


Besucher
4 Mitglieder und 8 Gäste sind Online:
Jessi2193, Jenny☆, Luggisfrau, Vanessa

Forum Statistiken
Das Forum hat 1696 Themen und 43417 Beiträge.


Xobor Einfach ein eigenes Forum erstellen