#1

Dauerblutung nach Ausschabung

in Wie lange warten nach AS? 24.05.2021 08:52
von Nicole0211 • 4 Beiträge | 4 Punkte

Hallo zusammen,

Ich hoffe es kann mir jemand einen Rat geben.

Ich hatte am 18.04 eine AS wegen Missed Abortion in der 8 SSW. Es ist bereits meine 2te FG, die erste war natürlich.

Seitdem habe ich Blutungen. Mal mehr mal weniger, aber nie ganz weg. Meistens wurde es morgens schlimmer und schwächer im Laufe des Tages. Ich war dreimal zur Kontrolle bei der Frauenärztin, alles ok. Auch hcg unter der Nachweisgrenze. Sie meinte auch, das sich meine Periode schon in die Blutungen gemischt hat. Alles Laborwerte sind in Ordnung.
Sie hat mir letzten Donnerstag noch Mönchspfeffer verschrieben.
Seit Sonntag blute ich nun wieder deutlich stärker und habe auch ziehen im Unterleib.
Wenn ich nicht gesagt hätte, daß ich meine Periode schon hatte, würde ich es für diese halten.

Ich bin mittlerweile echt verzweifelt und habe Angst im Hinblick auf eine neue SS.
Kennt jemand solche Probleme und weiss einen Rat?
Ich hatte immer einen sehr regelmäßigen Zyklus von 28 Tagen und bin auch relativ leicht schwanger geworden.
Ich habe so Angst das es nie mehr funktioniert und das irgendwas nicht stimmt.
Körperlich geht es mir sonst gut.

Viele Grüße, Nicole

nach oben springen

#2

RE: Dauerblutung nach Ausschabung

in Wie lange warten nach AS? 24.05.2021 09:25
von Susanne • 2.916 Beiträge | 2930 Punkte

Hallo liebe Nicole, ehrlich gesagt, hört sich das für mich nicht nach dem normalen Gang nach einer Ausschabung an. Bitte korrigieren, wenn ich falsch liege! Findet es Deine FA normal? Vielleicht könntest Du einen Spezialisten, der sich gerade mit Komplikation nach der AS OP, fragen- Dr Nugent Hamburg. Ich weiss natürlich nicht, ob die solche Fragen ohne weiteres einfach so beantworten bei email oder Anruf, aber einen Versuch wäre es wert. Liebe Grüße Susanne

nach oben springen

#3

RE: Dauerblutung nach Ausschabung

in Wie lange warten nach AS? 24.05.2021 10:19
von Nicole0211 • 4 Beiträge | 4 Punkte

Hallo Susanne,

Danke für Deine Antwort.

US, Labor und hcg waren in Ordnung. Meine Frauenärztin ist eigentlich sehr vorsichtig und kompetent und meinte das ich mir keine Sorgen mache soll. Sowas kommt vor meinte sie.
Da ich schon zwei Wochen nach der Ausschabung Gebärmutterschleimhaut aufgebaut hatte, meinte sie ich solle mir auch wegen Unfruchtbarkeit keine Gedanken machen.
Ich möchte ihr gerne glauben, aber Sorgen mache ich mir natürlich trotzdem.
Auch bei der natürlichen Fehlgeburt hatte ich eine extrem starke Blutung, fast die Hälfte meines Blutvolumens habe ich abgeblutet. Da hatte ich fast 2 Monate mit zu tun bis sich alles wieder eingespielt hat.
Kreislaufprobleme, tagelange Migräne etc.

Eine zweite Meinung ist nie verkehrt, danke für den Tipp.

nach oben springen

#4

RE: Dauerblutung nach Ausschabung

in Wie lange warten nach AS? 24.05.2021 10:38
von Laria • 25 Beiträge | 25 Punkte

Hallo liebe Nicole,

ich hatte im Oktober auch eine AS in der 7. Ssw nach einer Eileiterschwangerschaft. Die Blutung hat zwei Tage nach der AS eingesetzt und hat auch insgesamt 4 - 5 Wochen angehalten. Zunächst sehr stark, dann weniger.. aber hat nie ganz aufgehört. Habe mir auch wahnsinnige Sorgen gemacht und war auch mehrmals bei der Frauenärztin. Sie sagte aber, dass alles normal sei und HCG auch normal gesunken ist. Nach den 4-5 Wochen hat es endlich aufgehört und ich war wieder beim US und die Ärztin sah schon, dass die Periode im Anmarsch ist. Diese kam dann auch tatsächlich nach 5 Tagen. Somit hatte ich nur 5 Tage Ruhe bis ich wieder geblutet hab. Sie sagte aber auch, dass es hätte sein können, dass die Periodenblutung direkt im Anschluss an die AS-Blutung stattfinden könnte.. also auch das wäre wohl möglich gewesen. Als ich dann zwei Monate später nochmal bei ihr war zur Nachbesprechung, sagte sie dann aber doch, dass die Blutung nach der AS doch etwas lange war.. und aufgrund der drei Aborte sollte ich dann zum Blutgerinnungszentrum.. denn dort prüfen die auch, ob man ein Bluter ist. Das würde evtl die starke Blutung nach der AS erklären.
In meinem Fall war jetzt alles okay, aber hätte theoretisch sein können.
Was du auch mal anfragen kannst ist, dass deine Ärztin eine Blutabnahme machen soll und deinen Gelbkörperwert überprüfen soll. Das kann auch schon viel Aufschluss geben, was da gerade in der Gebärmutter los ist. Meine Freundin hatte nämlich auch mal mit einer sehr langen Blutung zu kämpfen und diese Blutuntersuchung hat Aufschluss gegeben.

Ich hoffe, dass sich das in deinem Fall auch alles bald zum positiven wendet. Ganz liebe Grüße 🍀

nach oben springen

#5

RE: Dauerblutung nach Ausschabung

in Wie lange warten nach AS? 24.05.2021 11:05
von Nicole0211 • 4 Beiträge | 4 Punkte

Liebe Laria,

Vielen Dank für Deine Antwort.

Deine Erfahrungen sind meiner sehr ähnlich.
Als ich Donnerstag bei meiner FA war sagte sie, das die Blutungen sehr schwach sind und nun bald aufhören sollten. Leider ging es aber dann gestern wieder los. Stärker als vorher und auch deutlich mehr Ziehen. Wie gesagt, vom Empfinden ist es meine Periode.
Blutgerinnung hat sie getestet, ebenso Hormone. Hormone allerdings vor der SS und der Ausschabung.

Sie hat nun 2 Wochen Urlaub. Ich würde gerne noch bis Mitte der Woche warten. Ich war die letzten Wochen so oft beim Arzt.
Vielleicht sollte ich dann gleich in die Klinik gehen wo die AS gemacht wurde.
Aber Blutgerinnung werde ich vielleicht trotzdem nochmal untersuchen lassen.

Hat jemand Erfahrungen mit dem Aschmann Syndrom und wie die Symptome sind?

Laria, hat sich dein Zyklus denn wieder stabilisiert? Ich möchte meinen Musterzyklus nicht verlieren.
Ich hab noch kein Kind und bin schon 37.
Da hat man natürlich immer mehr Ängste...

nach oben springen

#6

RE: Dauerblutung nach Ausschabung

in Wie lange warten nach AS? 24.05.2021 12:54
von Laria • 25 Beiträge | 25 Punkte

Ja, mein Zyklus hat sich wieder stabilisiert. Hab auch immer einen regelmäßigen Zyklus gehabt und hab ich jetzt auch nach wie vor.
Die Blutung die du jetzt hast, hört sich für mich auch nach einer Periodenblutung an, aufgrund des Unterleibsziehens..
Ich würde an deiner Stelle jetzt auch nochmal erneut die Hormone und Blutgerinnung überprüfen lassen.

Drück dir die Daumen 🍀

nach oben springen

#7

RE: Dauerblutung nach Ausschabung

in Wie lange warten nach AS? 24.05.2021 13:47
von Nicole0211 • 4 Beiträge | 4 Punkte

Werde ich spätestens machen lassen, sobald meine Ärztin wieder da ist.

Danke für Deine netten Worte :)

Viele Grüße Nicole

nach oben springen


Besucher
2 Mitglieder und 3 Gäste sind Online:
Nelke, Laria

Forum Statistiken
Das Forum hat 1011 Themen und 20514 Beiträge.


Xobor Einfach ein eigenes Forum erstellen