#3226

RE: Fortgeschrittene Schwangerschaft nach einer FG

in Schwanger nach erlittener Fehlgeburt 09.07.2024 17:50
von Alexa_ndra • 155 Beiträge | 155 Punkte

Das ist beruhigend zu wissen dass es bei euch auch so war. Im Kh haben sie mir halt gesagt es kommen Frauen mit 20 vollen Spritzen 🙈 das hat mich etwas unter Druck gesetzt.

@Epiphanie mir wurde es sehr ans Herz gelegt das Kolostrum auszustreichen da ich SS Diabetes habe und Insulin spritze, ansonsten wird es eigentlich nicht allgemein für alle empfohlen. Kann man machen ist aber kein Muss. Bei Diabetes wäre es wichtig da die Babys leichter nach der Geburt unterzuckern. Deshalb stresse ich mich damit auch ein wenig. Aber was soll’s. Es gibt ja Alternativen.

Eli, ja das mit den Termin ist glaub ich weil mein FA im Irlaub war und keine Vertretung hat. Sitzte nun schon auf Nadln und warte auf Freitag.
Hebamme hat heute nur Akupunktur gemacht.
Wann hast du deinen Termin? Morgen oder?

Danke Dany und Vanessa fürs mitfiebern 🌸 bin auch schon gespannt ❤️

nach oben springen

#3227

RE: Fortgeschrittene Schwangerschaft nach einer FG

in Schwanger nach erlittener Fehlgeburt 10.07.2024 13:41
von Jenny☆ • 252 Beiträge | 255 Punkte

Nur ein kurzes Update:
Heute Nacht kam nach Einleitung und einigen Komplikationen unsere Tochter Lou Elin zur Welt.
Wir wurden heute gleich wieder getrennt - sie wurde auf eine Neonatlogie verlegt ca 40 km entfernt, ich kann leider nicht mit, weil dort kein Platz ist. Außerdem muss ich selbst noch einige Tage nachversorgt werden. Alles Gute für euch ♡?


I hope that I see the world as you did
cause I know:
A life with love is a life that's been lived
nach oben springen

#3228

RE: Fortgeschrittene Schwangerschaft nach einer FG

in Schwanger nach erlittener Fehlgeburt 10.07.2024 15:12
von Epiphanie • 768 Beiträge | 770 Punkte

Liebe Jenny! Herzlichen Glückwunsch zur Geburt eures kleinen Wunders!

Ich hoffe, du kannst dich schnell wieder erholen und die kleine Maus ganz schnell wieder in die Arme schließen

nach oben springen

#3229

RE: Fortgeschrittene Schwangerschaft nach einer FG

in Schwanger nach erlittener Fehlgeburt 10.07.2024 15:14
von Susanne • 4.668 Beiträge | 4686 Punkte

Herzlichen Glückwunsch zur Geburt und herzlich Willkommen, Lou, auch wenn ihr euch sicher einen anderen Start gewünscht habt... ich hoffe, ihr seid schnell wieder zusammen und es geht euch bald besser!!

nach oben springen

#3230

RE: Fortgeschrittene Schwangerschaft nach einer FG

in Schwanger nach erlittener Fehlgeburt 10.07.2024 15:51
von Luggisfrau • 773 Beiträge | 776 Punkte

Liebe Jenny, auch von mir herzlichen Glückwunsch zur Geburt! Ich drücke euch die Daumen dass ihr ganz schnell wieder zusammen seid🍀

nach oben springen

#3231

RE: Fortgeschrittene Schwangerschaft nach einer FG

in Schwanger nach erlittener Fehlgeburt 10.07.2024 16:43
von Alexa_ndra • 155 Beiträge | 155 Punkte

Liebe Jenny. herzlichen Glückwunsch zu euren Wunder 🌸 ich hoffe ihr könnt bald beisammen sein. Wünsche euch nur das beste!!!! ❤️❤️

nach oben springen

#3232

RE: Fortgeschrittene Schwangerschaft nach einer FG

in Schwanger nach erlittener Fehlgeburt 10.07.2024 16:53
von Vanessa • 1.008 Beiträge | 1008 Punkte

Erstmal herzlichen Glückwunsch zur Geburt eurer kleinen Lou Elin (sehr schöner Name! 🥰)!!! 🍀
Und ich hoffe das du und die Maus so schnell wie möglich zusammen seid und kuscheln könnt und du dich von der Geburt und den ganzen Strapazen (ich denke so kann man es nennen wenn. Es Komplikationen gab) erholen kannst! Alles Glück und Gesundheit dieser Welt 🥰

nach oben springen

#3233

RE: Fortgeschrittene Schwangerschaft nach einer FG

in Schwanger nach erlittener Fehlgeburt 10.07.2024 19:00
von Leona • 448 Beiträge | 456 Punkte

Liebe Jenny,

herzlichen Glückwunsch zur Geburt eurer Lou Elin♥️🌈 Wirklich ein bezaubernder Name☺️☺️

Und auch ich wünsche euch, dass ihr ganz bald alle miteinander vereint seid und das Kennenlernen genießen könnt 🍀

Ich denke feste an euch und drücke dich aus der Ferne...

nach oben springen

#3234

RE: Fortgeschrittene Schwangerschaft nach einer FG

in Schwanger nach erlittener Fehlgeburt 10.07.2024 20:55
von eligr710 • 1.753 Beiträge | 1757 Punkte

Liebe Jenny,

erstmal herzlichen Glückwunsch zu der Geburt eurer Tochter. Wie schön, dass ein Regenbogenbaby auf der Welt ist ☺️ 🍀🌈

Es tut mir sehr leid, dass ihr jetzt getrennt seid und dass du bei deinem Baby nicht sein kannst. Muss sicherlich ganz furchtbar sein. Ich hoffe sehr, dass du dich gut erholen kannst und heilen kannst und dass du bald zu deinem Baby darfst. Ich hoffe auch sehr, dass es ihr bald besser geht und ihr könnt alle nach Hause und das kennenlernen genießen. 🍀🍀🍀

nach oben springen

#3235

RE: Fortgeschrittene Schwangerschaft nach einer FG

in Schwanger nach erlittener Fehlgeburt 10.07.2024 20:57
von eligr710 • 1.753 Beiträge | 1757 Punkte

Alexandra, ich hatte heute Akupunktur und morgen kriege ich schon wieder Akupunktur, einfach weil wir doch zum einleiten tendieren und das wäre ja schon in 11 Tagen, wenn an dem Tag Kapa da ist. FA Termin habe ich nächste Woche Mittwoch.

Dein FA Termin ist jetzt morgen oder übermorgen oder? Drücke dir die Daumen 🍀🍀🍀

nach oben springen

#3236

RE: Fortgeschrittene Schwangerschaft nach einer FG

in Schwanger nach erlittener Fehlgeburt 10.07.2024 22:12
von Alexa_ndra • 155 Beiträge | 155 Punkte

Ich hab am Freitag den Termin. :)
Oh wusste gar nicht dass man auch täglich zu Akupunktur kann. Merkst du etwas ?
Bei mir bewegt sich der kleine dann immer viel und ich hab Wehen, aber die verschwinden dann.
Wow Wahnsinn, wir reden hier von Tage, kann das noch gar nicht realisieren. 🍀🍀🥰🥰

Machst du sonst noch etwas anregendes?

Heute war das erste mal dass das Kolostrum ausstreichen etwas besser geklappt hat. 0,2 konnte ich auffangen ☺️

nach oben springen

#3237

RE: Fortgeschrittene Schwangerschaft nach einer FG

in Schwanger nach erlittener Fehlgeburt 11.07.2024 08:47
von Haribe • 660 Beiträge | 661 Punkte

Liebe Jenny,

Auch von mir alles liebe und das ihr bald zusammen sein dürft.
Es ist ein ganz furchtbares Gefühl, wenn einem das Baby nach der Geburt weggenommen wird. Ich habe es auch erlebt.

Ich hoffe ganz fest, dass ihr bald zusammen sein dürft.
Übrigens meine Tochter heißt mit Zweitnamen auch Elin ;)
In unserer Übersetzung heißt es das Licht.
Ich zünde euch in meinem Gedanken auch ein Lichtlein an, dass ihr euch ganz bald in die Arme schließen könnt.

nach oben springen

#3238

RE: Fortgeschrittene Schwangerschaft nach einer FG

in Schwanger nach erlittener Fehlgeburt 11.07.2024 11:33
von eligr710 • 1.753 Beiträge | 1757 Punkte

Alexandra, ich bin eigentlich der Meinung, dass Akupunktur bei mir gar nicht wirkt…hatte es viel gemacht und nie was gemerkt. Gestern habe ich auch nichts gemerkt aber ich will es auch nicht unversucht lassen. Am liebsten wäre es mir, wenn es eine wundernadel gäbe und ich würde jetzt wehen bekommen 😅

Ich trinke jetzt Himbeerblättertee gemischt mit so einen Frauenkräutertee. Da ist auch Frauenmantel und vieles anderes drin. Irgendwas davon soll auch Wehen auslösen. Mache auch die Dammmassage. Mal gucken ob ich noch so Öl oder so für den Bauch besorge. Aber eigentlich glaube ich nicht, dass ich so wehen starten kann. Das wäre viel zu einfach. Und du?

Super, dass du mehr kolostrum gewinnen konntest! ☺️

nach oben springen

#3239

RE: Fortgeschrittene Schwangerschaft nach einer FG

in Schwanger nach erlittener Fehlgeburt 11.07.2024 12:15
von Alexa_ndra • 155 Beiträge | 155 Punkte

Ja verstehe ich dass du nichts unversucht lassen willst.
Ja eine Wundernadl wäre echt super, die würde ich auch nehmen 😃

Ich mach zurzeit nur kolostrum ausstreichen und Akupunktur.
Werde in den kommenden Tagen aber ein Senffußbad nehmen, das soll auch anregend sein und mir einen Wehen Tee machen (Ingwer und Nelken sind da drinnen).
Mal sehen, wann unsere Babys bereit sind 🥰

Dammmassage hab ich probiert aber irgendwie mach ich da was falsch glaube ich. 🙈

nach oben springen

#3240

RE: Fortgeschrittene Schwangerschaft nach einer FG

in Schwanger nach erlittener Fehlgeburt Gestern 10:43
von eligr710 • 1.753 Beiträge | 1757 Punkte

Wie war dein FA Termin? Ja bei der Dammmassage bin ich mir auch unsicher…Aber ich habe tatsächlich jetzt einen Unterschied gemerkt. Anfangs war alles eng und schmerzhaft und jetzt ist alles viel weicher und offener. Vllt tut sich was.

Heute habe ich mir einen Wehentee selber gemischt weil ich gelesen hatte, dass man Brennnessel nicht trinken sollte, weil es nicht nur Wasser entzieht aber möglicherweise Blut in der SS dick macht. Ich hatte die meisten Kräuter zu Hause. Dazu bisschen orange Maracuja Tee (so getrocknete Stücke) und frischen Ingwer rein. So Zimt und Nelken mag ich nicht so deswegen nur ganz wenig in die Mischung rein…

Ich muss mich korrigieren, ich glaube, dass Akupunktur doch bei mir wirkt. Gestern hat Hebamme danach CTG gemacht. Da ist eine Wehe über 100 ausgeschlagen aber ich habe es fast nicht gemerkt. 2 andere Wehen waren auch zu sehen und meine toco Werte waren generell viel höher. Danach hatte ich den ganzen Nachmittag Druckwellen und regelmäßig. Mein Mann nur: heute bin ich zu müde für eine Geburt 😂😂😂

nach oben springen


Besucher
3 Mitglieder und 22 Gäste sind Online:
Chrisii, Janni-sunny, eligr710

Forum Statistiken
Das Forum hat 1795 Themen und 47154 Beiträge.


Xobor Einfach ein eigenes Forum erstellen