#5191

RE: Schwanger im ersten Trimester

in Schwanger nach erlittener Fehlgeburt 30.05.2020 13:04
von Ophelia Denöf • 198 Beiträge | 199 Punkte

Hallo Marie,

ich freue mich gerade richtig von dir zu lesen und dass es dir so gut geht 😊
Lässt sich euer Kleines also auch beim Outing Zeit oder wolltet ihr das noch gar nicht wissen? Wir wissen es bis jetzt auch noch nicht weil Mini diese Körperstelle immer fleißig versteckt 😂
In meinem Bauch kneifts auch immer noch ab und zu aber langsam wird auch das normal.

Fröhliche Kugelphase und auch dir ein tolles Wochenende 🥰

nach oben springen

#5192

RE: Schwanger im ersten Trimester

in Schwanger nach erlittener Fehlgeburt 30.05.2020 22:34
von Jenny • 350 Beiträge | 350 Punkte

Freu mich auch das zu lesen Marie 😊🍀 wir ziehen das hier jetzt alle straight durch... Weiterhin alles Gute mädels🍀🥚🍀

zuletzt bearbeitet 30.05.2020 22:35 | nach oben springen

#5193

RE: Schwanger im ersten Trimester

in Schwanger nach erlittener Fehlgeburt 31.05.2020 08:22
von Marie (gelöscht)
avatar

Danke für eure Lieben Antworten 🥰
Doch ich bin unendlich neugierig und würde es sehr gern wissen, aber bei der NTM wurde gesagt, dass es noch zu früh ist, wo ich gefragt habe, aber die hat auch nicht geguckt. Beim nächsten Mal habe ich vergessen zu fragen, weil da soviel los war auf dem Bildschirm und der US schön war 😅 Glaub geguckt hat der FA da auch nicht danach. Das nächste mal ist mein Mann dabei und soll die Frage auf jeden Fall stellen, falls ich wieder ganz verliebt auf den Bildschirm starre und alles vergesse 😅😍 ich hoffe er kriegt es hin, das wird nämlich für ihn das erste Mal, dass er beim US dabei ist 😊.

nach oben springen

#5194

RE: Schwanger im ersten Trimester

in Schwanger nach erlittener Fehlgeburt 31.05.2020 09:41
von Jenny • 350 Beiträge | 350 Punkte

Och schön, das ist für die papas echt eine coole Erfahrung. Sie bekommen ja doch alles nicht so mit wie wir... Deshalb ist es gut, den Wurm mal zu sehen, wenn man ihn schon nicht spürt als Mann 😉 sehen wird man das Geschlecht auf jeden Fall... Obwohl... Ophelia beweist ja das Gegenteil 😂🙈 Ich glaube bei uns war es auch SSW 16 oder 17 und bei der feindiagnostik war es dann nicht mehr zu übersehen 😂🙈 ist auch toll, wenn man endlich die passenden Farben bei der Kleidung kaufen kann 😍

nach oben springen

#5195

RE: Schwanger im ersten Trimester

in Schwanger nach erlittener Fehlgeburt 31.05.2020 10:30
von Umut • 2.680 Beiträge | 2682 Punkte

unsere hat sich damals bei dem Ultraschall wegen Lage zu Ostern auch nicht geoutet. Der Papa hätte es gern gewusst. Woche müßte ich nachsehen. Beim Ultraschall wegen Geburtstermin überschritten hätte man es sehen können. Aber ich wollte nicht.

nach oben springen

#5196

RE: Schwanger im ersten Trimester

in Schwanger nach erlittener Fehlgeburt 31.05.2020 13:18
von Niesi85 • 803 Beiträge | 817 Punkte

Oh, das ist ja interessant Umut. Hattest du nicht einen Zettel vom Arzt bekommen für deinen Ex, wo das Geschlecht draufstehen sollte? Oder war das nur das US-Bild?

Wir wussten das Geschlecht ja schon relativ früh dank des Pränatests. Aber unser Bub war bei den Folgeterminen immer sehr zeigefreudig.
Vielleicht ist es bei Jungs aber such etwas einfacher zu erkennen als bei den Mädels 🤷‍♀️😊


Niesi mit ⭐️ im ♥️ und 🌈-Babyboy im 🤰
nach oben springen

#5197

RE: Schwanger im ersten Trimester

in Schwanger nach erlittener Fehlgeburt 31.05.2020 14:11
von Umut • 2.680 Beiträge | 2682 Punkte

Das mit aufschreiben war der Plan. Kröte fand den doof und hat sich nicht geoutet. War glaube Anfang April der Termin und Anfang Mai war et.

Mit Jungs hab ich schon oft gehört dass die sich präsentieren.

zuletzt bearbeitet 31.05.2020 14:13 | nach oben springen

#5198

RE: Schwanger im ersten Trimester

in Schwanger nach erlittener Fehlgeburt 31.05.2020 15:16
von Steffi1983 • 1.347 Beiträge | 1356 Punkte

Meiner hat sich nicht präsentiert und es kam erst bei der FD zu einem Outing. Davor hatte mein FA ja immer behauptet es sei ein Mädchen 😂🙈

nach oben springen

#5199

RE: Schwanger im ersten Trimester

in Schwanger nach erlittener Fehlgeburt 31.05.2020 15:16
von Steffi1983 • 1.347 Beiträge | 1356 Punkte

Also wircwissten es erst in der 24. Ssw

nach oben springen

#5200

RE: Schwanger im ersten Trimester

in Schwanger nach erlittener Fehlgeburt 31.05.2020 15:53
von Saphira • 134 Beiträge | 136 Punkte

Wir wussten es ja auch schon echt früh wegen dem pränatest, aber unsere hat danach auch immer breitbeinig stolz präsentiert, dass sie ein Mädchen ist 😂

Gestern war ich ja nochmal zum ctg in der Klinik, Werte waren gut aber morgen muss ich nochmal hin. Bis Dienstag war der Ärztin zu lang ohne Kontrolle. Hatte dann auch nochmal mit der Hebamme gesprochen, die sagte das so eine Einleitung bei geburtsunreifem Befund meist 3-5 Tage dauert, bei Kindern die unterversorgt sind aber auch schonmal ganz schnell gehen kann...
Ich hoffe dann jetzt einfach mal das mein Körper und Mathilda einsehen haben und es schnell geht - gleich muss ich auf jeden Fall nochmal meine Tasche umpacken, bin auf max 5 Tage eingestellt und das kann jetzt mit ganz viel Pech auch mal das doppelte werden

Unser Freundeskreis geht mir gerade auch mega auf den Nerv "kannst du denn zwischen drin nach Hause?", "so schlimm kann das doch mit dem Gewicht nicht sein", "Oh Gott, bloß nicht einleiten lassen, das ist nicht gut fürs Kind"....alles plötzlich Gynäkologen....
Das ich mir mega Sorgen mache, dass ihr vorher noch was passiert versteht gefühlt keiner außer meinem Mann :(


Saphira mit Krümel +14.02.19 im Herzen
nach oben springen

#5201

RE: Schwanger im ersten Trimester

in Schwanger nach erlittener Fehlgeburt 31.05.2020 17:37
von Umut • 2.680 Beiträge | 2682 Punkte

Saphira, Die sind irgendwie dann alle vom Fachmann die da ist wird es nicht besser. Man braucht da so ein dickes Fell.

nach oben springen

#5202

RE: Schwanger im ersten Trimester

in Schwanger nach erlittener Fehlgeburt 01.06.2020 10:38
von Niesi85 • 803 Beiträge | 817 Punkte

@saphira:
Nun ist es morgen schon soweit. Wie aufregend!
Auf die schlauen Sprüche von Dritten kann man ja generell schon verzichten und in einer solchen Situation erst recht. Das vermiest einem ja auch irgendwie ein wenig die Vorfreude, bald endlich sein Baby in den Armen halten zu können. Netter wäre es, sie würden die gut zureden.
Lass dich davon aber nicht verunsichern. Die Ärzte wissen, was gut ist und vor allem wissen die Ärzte am besten, was in eurer Situation das Richtigte ist!

Ein wenig schade finde ich allerdings auch, dass morgen deine Einleitung beginnt. Ich war so neugierig, welches unserer Babys sich wohl eher auf den Weg machen wird, da wir ja nur einen Tag auseinander liegen 😊

Ich drücke dir auf jeden Fall ganz arg die Daumen für eine reibungslose und relativ zügige Geburt!


@me:
Heute bin ich bei 38+0 und noch ist alles sehr ruhig. Außer einem regelmäßig harten Bauch ist noch nichts zu spüren. Allerdings habe ich das Gefühl, dass sich der Bauch jetzt tatsächlich so gaaaanz langsam senkt. Seit 2 Nächten kann ich sogar wieder einigermaßen gut auf der Seite schlafen, ganz ohne zusätzliche Kissen, was ja vorher wegen des Sodbrennens gar nicht möglich war. Dafür habe ich tagsüber oft das Gefühl, mit drückt was auf die Lunge. Aber auch das wird vergehen.
Bis nächsten Montag möchte ich auf jeden Fall noch durchhalten. Dann habe ich den nächsten Termin und hoffe, dass der Kleine dann tatsächlich tief genug im Becken liegt 🙏


Niesi mit ⭐️ im ♥️ und 🌈-Babyboy im 🤰
zuletzt bearbeitet 01.06.2020 10:39 | nach oben springen

#5203

RE: Schwanger im ersten Trimester

in Schwanger nach erlittener Fehlgeburt 01.06.2020 11:16
von Jenny • 350 Beiträge | 350 Punkte

Oh saphira, ich drück dir die Daumen, dass es alles gut geht und reibungslos abläuft...
Dir auch Niesi, ihr beiden schafft die letzten paar Tage 😉🍀

nach oben springen

#5204

RE: Schwanger im ersten Trimester

in Schwanger nach erlittener Fehlgeburt 01.06.2020 11:26
von Steffi9187 • 1.128 Beiträge | 1160 Punkte

Oh voll aufregend , bald gibt es neue Forumbabys 😁.

Ich wünsch dir auch alles gute für morgen liebe Saphira ❤.


Luca SSW 22+6 *+ 15.09.18 Du fehlst so sehr :(
Krümel SSW 9+1 + 28.05.19
nach oben springen

#5205

RE: Schwanger im ersten Trimester

in Schwanger nach erlittener Fehlgeburt 01.06.2020 11:40
von Jenny • 350 Beiträge | 350 Punkte

Ja... Wir brauchen hier dann dringend "nachschub" in der gruppe 🙈

nach oben springen


Besucher
5 Mitglieder und 12 Gäste sind Online:
Mom2beOrNot, Jasinei, Susanne, Evee, Bine

Forum Statistiken
Das Forum hat 1795 Themen und 47154 Beiträge.


Xobor Einfach ein eigenes Forum erstellen