#1396

RE: Austausch nach der Entbindung des Folgewunders

in Mutmach-Posts von Müttern mit Regenbogenbabys 10.04.2023 13:59
von Susanne • 4.618 Beiträge | 4636 Punkte

Aller Anfang ist schwer, gerade bei Kindern ist man oft voller romantischer Vorstellungen wie es sein wird. Die Realität ist dann oft anders...man muss sich eben erstmal einspielen, viel lernen und versuchen gelassen zu bleiben

nach oben springen

#1397

RE: Austausch nach der Entbindung des Folgewunders

in Mutmach-Posts von Müttern mit Regenbogenbabys 10.04.2023 14:13
von Bine • 911 Beiträge | 919 Punkte

Alles klar Susanne 😅 dann bin ich ja beruhigt.

Goldene Himbeere, dass ist sowas von normal - glaube mir! Du bist damit nicht alleine. Vor allem der Gedanke, was ist wenn ich dies oder jenes mache und ich schade damit meinem Kind kenne ich zu gut. Letztendlich wirst du es nicht vermeiden können, auch etwas falsch zu machen. Das wichtigste ist, dich dafür nicht zu verurteilen und jeden Moment zu genießen so gut es geht und so anstrengend auch die Zeit ist. Im Nachgang zur Babyzeit habe ich mal einen Tipp gehört den ich gerne früher gewusst hätte.

Sage dir öfters auch Sachen, die schon richtig gut laufen (gilt erst wirklich so ab 2-3 Monaten) um dich nicht auf die Sachen die schlecht laufen zu fixieren oder gar zu vergleichen.

Und auch wenn man es nicht glaubt. Man wird sicherer. Die einen früher die anderen später. Wie es Susanne sagt, Es muss sich erst einspielen.

Und bei Unsicherheiten einfach hier bei erfahrenen und ehrlichen Mamas fragen - öfters besser als Googeln.

Genießt den Tag ☀

nach oben springen

#1398

RE: Austausch nach der Entbindung des Folgewunders

in Mutmach-Posts von Müttern mit Regenbogenbabys 10.04.2023 14:40
von lou_vah • 1.047 Beiträge | 1047 Punkte

Hey GoldeneHimbeere wir hatten einem befreundeten Pärchen zur Geburt einen Brief geschrieben, mit all den Sachen, die bei uns schief liegen bzw. Man sich nicht traut zu erzählen, weil es einem unangenehm ist, um ihnen zu zeigen, dass uns allen Missgeschicke passieren und wir einfach nur Menschen sind die ihr Bestes geben :)
Und ehrlich, ich weiß bis auf eine Sache nichts mehr von dem was wir reingeschrieben haben.

Ich glaube, den Babys geht es gut, wenn ihr eure Liebe und Aufmerksamkeit auf sie und auf Euch legt. Also sei nett zu dir selbst, es darf Chaotisch sein, iss wonach dir ist (ich hab immer auch Kohl etc. gegessen, weil ich sicher war, dass es ok ist und irgendwie das ausgewogene mir wichtiger war) und tu dir was Gutes, ich glaube das hilft allen weiter :)

nach oben springen

#1399

RE: Austausch nach der Entbindung des Folgewunders

in Mutmach-Posts von Müttern mit Regenbogenbabys 10.04.2023 16:20
von GoldeneHimbeere • 544 Beiträge | 544 Punkte

Vielen Dank für die lieben aufmunternden Nachrichten, mir geht es schon ein bisschen besser.
Ich bin sehr froh, dass diese Gedanken normal sind und ich nicht alleine damit bin.
Und vielen Dank für die Tipps, ich denke, es schadet nicht sich jetzt schonmal zu sagen, dass auch was gut läuft.
Googlen ist nicht so gut, das stimmt. Da frage ich lieber die erfahrenen Mamas hier 😊

nach oben springen

#1400

RE: Austausch nach der Entbindung des Folgewunders

in Mutmach-Posts von Müttern mit Regenbogenbabys 10.04.2023 16:55
von Susanne • 4.618 Beiträge | 4636 Punkte

Google bzw anderen Foren sind recht "schwierig " beim Thema Kinder bzw. Erziehung, um s nett zu sagen. das ist ein heikles Thema, auch unter Freundinnen. Es birgt immer Konfliktpotential. Schön ist da eine elternkindgruppe mit einer guten Leitung.

nach oben springen

#1401

RE: Austausch nach der Entbindung des Folgewunders

in Mutmach-Posts von Müttern mit Regenbogenbabys 10.04.2023 19:39
von Nelke • 2.185 Beiträge | 2195 Punkte

Unsere kleine hatte die ersten "3 Monate" auch viel geweint. Den blähbauch hatte sie auch...so richtig geholfen hat nichts. Wir haben sie viel im Tragetuch getragen. Das hat sie beruhigt und uns somit auch. Ansonsten empfand ich die ersten Wochen richtig anstrengend und zermürbend. Es wird schöner und hört dann gar nicht mehr auf ☺️ hab Geduld und viel Kraft für die schlaflosen Nächte.
Habt ihr jemanden, der die kleine zum spazieren abholen kann? Damit du dich so richtig entspannt schlafen legen kannst? Schlaf hilft den Nerven oft schon ungemein.

nach oben springen

#1402

RE: Austausch nach der Entbindung des Folgewunders

in Mutmach-Posts von Müttern mit Regenbogenbabys 10.04.2023 20:41
von Bine • 911 Beiträge | 919 Punkte

Gerade das letzte unterschreibe ich zu 1000%. Wir waren hier und da mal in einer Muki Gruppe. Allerdings ist nur eine richtig wertvoll, die wir heute noch besuchen, da die Leitung es top macht. Es ist so ein ehrlicher Austausch unter den Mamas, dass ich so in keiner erlebt habe. Da wird kein Blatt vor dem Mund genommen oder verglichen. Sondern wirklich frei alles ausgesprochen und aufgemuntert oder mit gefreut.

Haben wir erst mit ca. 5 Monaten besucht. Vorher war da nicht daran zu denken.

nach oben springen

#1403

RE: Austausch nach der Entbindung des Folgewunders

in Mutmach-Posts von Müttern mit Regenbogenbabys 10.04.2023 20:55
von Susanne • 4.618 Beiträge | 4636 Punkte

Das ist dann wertvoll, so soll s sein, schließlich ist es nicht nur für die Kinder, sondern gerade auch für die Mütter

nach oben springen

#1404

RE: Austausch nach der Entbindung des Folgewunders

in Mutmach-Posts von Müttern mit Regenbogenbabys 10.04.2023 21:28
von sternchen_37 • 286 Beiträge | 287 Punkte

Ich schließe mich euch allen an. Die ersten drei Monate als Neu-Mama mit unserem Regenbogen waren rückblickend wirklich nicht einfach. Ich schwankte ständig zwischen Freude, Überforderung, Ruhe, genervt sein, Dankbarkeit, Zweifeln und so weiter. Bis wir uns aneinander gewöhnt hatten und ich die erforderliche Gelassenheit erlernt hatte, hat es einfach gedauert.
Mit jeder Woche wird es besser. Man lernt, die Kleinen wachsen und damit wächst auch die eigene Sicherheit Fehler gehören dabei dazu. Das ist doch menschlich.
Austausch mit anderen Muttis hilft auch mir enorm. Es reicht schon oft zu wissen, dass man nicht alleine ist mit seinen Zweifeln. Ihr macht das alle toll!

nach oben springen

#1405

RE: Austausch nach der Entbindung des Folgewunders

in Mutmach-Posts von Müttern mit Regenbogenbabys 11.04.2023 11:54
von Bine • 911 Beiträge | 919 Punkte

Genau so ist es!

Wir haben uns gestern nun den zweiten Film von good enough parents angeschaut. Kann man online oder auch bestellen und auf dem Player anschauen. Es war so bereichernd und empfehle es wirklich sehr. Selbst jetzt wo meine Kleine 2 wird waren viele Augenöffner dabei. Das hätte ich nicht gedacht.

nach oben springen

#1406

RE: Austausch nach der Entbindung des Folgewunders

in Mutmach-Posts von Müttern mit Regenbogenbabys 11.04.2023 17:04
von Niesi85 • 789 Beiträge | 803 Punkte

@bine:
Danke für die Erinnerung! Ich habe kürzlich erst Teil 1 gekauft, aber noch nicht angeschaut!


Ich bin nun diese Woche das erste Mal ganztägig mit beiden Kindern alleine zu Hause, da Kita-Ferien sind. Es ist schon teilweise echt herausfordernd, wenn das Kleinkind mal wieder gar nicht hört und das Baby währenddessen nur weint 😅🙈

Mein Mann hat leider keinen Urlaub und so bin ich für die Bespaßung alleine zuständig und verantwortlich. Gott sei Dank hat sich das Wetter im Laufe des Tages noch stark gebessert…morgen soll es nur regnen 😏 Das wird ein anstrengender Tag. Ich kann mein Baby (2,5 Monate) nämlich absolut nicht ablegen. Er schläft nur auf mir oder im Kinderwagen. Das ist echt schwierig, da ich ja auch gerne dem Großen (2,5 Jahre) mal Exklusivzeit widmen würde 🤷‍♀️
Also falls ihr Tipps habt: gerne her damit 😄♥️

Ps: Willkommen an alle „Neuen“ 😊


Niesi mit ⭐️ im ♥️ , 🌈-Kind an der Hand und Krümel im 🤰
zuletzt bearbeitet 11.04.2023 17:05 | nach oben springen

#1407

RE: Austausch nach der Entbindung des Folgewunders

in Mutmach-Posts von Müttern mit Regenbogenbabys 11.04.2023 17:16
von Susanne • 4.618 Beiträge | 4636 Punkte

Augen zu und durch🙈☺️
Eine Freundin mit kind/ern dazu einladen, dann geht's erträglicher


zuletzt bearbeitet 11.04.2023 18:12 | nach oben springen

#1408

RE: Austausch nach der Entbindung des Folgewunders

in Mutmach-Posts von Müttern mit Regenbogenbabys 11.04.2023 17:31
von Nelke • 2.185 Beiträge | 2195 Punkte

Klingt nach badetag 🙈😅 das ist unser Trick für regenreiche Tage...

nach oben springen

#1409

RE: Austausch nach der Entbindung des Folgewunders

in Mutmach-Posts von Müttern mit Regenbogenbabys 11.04.2023 17:45
von GoldeneHimbeere • 544 Beiträge | 544 Punkte

Heute war ein ganz guter Tag, aber ich habe jetzt schon wieder Angst vor der Nacht 🙈
Das Problem mit der Luft ist besser geworden zum Glück und das Zunehmen klappt auch gut .
Vielen Dank nochmal fürs Willkommen heißen und die ganzen Zusprüche :)

nach oben springen

#1410

RE: Austausch nach der Entbindung des Folgewunders

in Mutmach-Posts von Müttern mit Regenbogenbabys 11.04.2023 19:44
von Bine • 911 Beiträge | 919 Punkte

In den ersten Monaten ist ja quasi die Nacht auch der Tag Toi toi Toi. Weiß genau was du meinst :)

nach oben springen


Besucher
6 Mitglieder und 13 Gäste sind Online:
Monie, Ma He, Alexa_ndra, Rina91, Umut, Holli

Forum Statistiken
Das Forum hat 1781 Themen und 46522 Beiträge.


Xobor Einfach ein eigenes Forum erstellen