#721

RE: Austausch nach der Entbindung des Folgewunders

in Mutmach-Posts von Müttern mit Regenbogenbabys 26.09.2020 19:12
von Umut • 2.609 Beiträge | 2611 Punkte

wie gehts euch denn??
Was holt ihr euren Mäusen zu Weihnachten?
Spielzeug ist so viel in der Familie zum leihen Da. Spielen ja nur kurz mit. Bauklötze etc alles da. Kleider hat mir eine Bekannte geliehen. Da fehlen nur einzelne Sachen. Aber winterjacken braucht sie ja vorher schon.
Steckdose Sicherung und türgitter wäre gemein, lach.

nach oben springen

#722

RE: Austausch nach der Entbindung des Folgewunders

in Mutmach-Posts von Müttern mit Regenbogenbabys 26.09.2020 19:31
von Steffi1983 • 1.347 Beiträge | 1356 Punkte

Du bist lustig, Umut 😉 Meiner mag gerne Musik und so. Hab an so eine Toniebox und Liederfiguren gedacht... Habt ihr eigentlich schon mit Beikost angefangen? Wir haben schon gestartet. Pastinake wurde gut vertragen, Karotte hat zu schlimmen Verstopfungen geführt und hat ihm auch nicht geschmeckt. Heute gab es Kürbis mit Kartoffel, das fand er am besten 😉

nach oben springen

#723

RE: Austausch nach der Entbindung des Folgewunders

in Mutmach-Posts von Müttern mit Regenbogenbabys 26.09.2020 23:50
von Umut • 2.609 Beiträge | 2611 Punkte

Wir nicht. Wollte so Dezember rum starten. Falls sie nicht satt wird vorher. Aber eigentlich eher nicht. Ist dann knapp über 6 Monate. Kochbuch von meiner Fortbildung hab ich aber schon bestellt. Ist wohl auch viel vegetarisch drin.

Muß die Box mal googeln. Kenn die nicht. So ne Klang Kugel bahn ist cool. Aber sie noch zu klein.

nach oben springen

#724

RE: Austausch nach der Entbindung des Folgewunders

in Mutmach-Posts von Müttern mit Regenbogenbabys 27.09.2020 08:53
von Steffi1983 • 1.347 Beiträge | 1356 Punkte

Sowas hab ich auch. So nen Klangkugelturm... den hab ich für das Patenkind von meinem Freund bestellt gehabt, wenn der bei uns ist. Damit hat er immer gerne gespielt

nach oben springen

#725

RE: Austausch nach der Entbindung des Folgewunders

in Mutmach-Posts von Müttern mit Regenbogenbabys 27.09.2020 12:41
von Niesi85 • 775 Beiträge | 789 Punkte

Hallo zusammen 😊

Die Tonibox steht bei uns auch schon länger auf der Wunschliste 👍
Wir haben bereits kurz vor der Geburt bei Amazon eine Wunschliste angelegt, die ich nun ständig aktualisiere und fülle. Die teilen wir dann mit unseren Familien und so kann dann jeder bei Bedarf etwas von der Liste bestellen.

Ich bin schon sehr gespannt, wie Weihnachten dieses Jahr wird. Die letzten Jahre war es für uns immer stressig, da jeder Tag komplett durchgeplant war. Dieses Jahr wird es sicher nicht besser, da mit Sicherheit jeder Anspruch darauf erhebt, mir uns zu feiern/Zeit zu verbringen 🙄🤷‍♀️

Mit der Beikost plane ich, Mitte/Ende Dezember anzufangen. Da ist er sechs Monate alt und ich möchte gerne versuchen, die ersten sechs Monat voll zu stillen.


Niesi mit ⭐️ im ♥️ und 🌈-Babyboy im 🤰
zuletzt bearbeitet 27.09.2020 12:45 | nach oben springen

#726

RE: Austausch nach der Entbindung des Folgewunders

in Mutmach-Posts von Müttern mit Regenbogenbabys 27.09.2020 13:05
von Umut • 2.609 Beiträge | 2611 Punkte

Ui niesi wie bei uns. Ich hätte Mitte sowas ja angepeilt. Das wird ja spannend.

Steffi an wann hat dein Patenkind den klangturm genutzt?
So eine Erstling Puppe kam mir noch in den Sinn. Bzw Instrument Koffer von orff. Rassel usw kann die ja früh nutzen. Oder halt babygrschirr. Wobei halt villeicht eher Nikolaus.

Diese Toni Box, ab welchen Alter ist die denn?

nach oben springen

#727

RE: Austausch nach der Entbindung des Folgewunders

in Mutmach-Posts von Müttern mit Regenbogenbabys 27.09.2020 19:53
von Steffi1983 • 1.347 Beiträge | 1356 Punkte

Der Klangturm ist wegen den Murmeln erst ab 3 würde ich sagen. Bei der Tonibox muss man auch aufpassen. Ds stellt man so Plastikfiguren drauf und dann spielt die was ab. Did Figuren sollten die Kleinen noch nicht kriegen. Will die erst etwas wegstellen

nach oben springen

#728

RE: Austausch nach der Entbindung des Folgewunders

in Mutmach-Posts von Müttern mit Regenbogenbabys 28.09.2020 07:34
von Luggisfrau • 744 Beiträge | 747 Punkte

Hallo ihr lieben!
Ich melde mich auch mal wieder 😁
Ich habe mir über Weihnachten noch keine Gedanken gemacht 😅 Aber Ich habe auch eine Liste auf A***** wo alles drin wandert was Ich irgendwann interessant fand 😂
Unsere Nächte sind immer noch sehr schlecht.. J steckt aktuell auch noch im Schub mit seine mittlerweile bald 17 Wochen und ist manchmal echt unausstehlich 🙈 Aber andere Bereiche klappen endlich besser zB Spazieren gehen.
Beikost planen wir zu starten nachdem er etwas später, Ich möchte gerne 6 Monate voll stillen. Und dann vermutlich Breifrei- Ich freue mich auf die Sauerei 😁😁
Das liebe Coronavirus hat uns wieder alle kaputt gemacht: unser Babyschwimmen started leider erst in Dezember statt Oktober. ABER dafür besuchen wir ab morgen den Musikgarten: Ich denke mini wird das lieben 😁
Wie geht es den Rest so?

nach oben springen

#729

RE: Austausch nach der Entbindung des Folgewunders

in Mutmach-Posts von Müttern mit Regenbogenbabys 28.09.2020 13:04
von Umut • 2.609 Beiträge | 2611 Punkte

Hier Gibt's auch nix. Babymassage läuft wieder an. Aber jetzt ist sie zu alt. Babyschwimmen gibt es eine Mail aber da antwortet keiner. Sozial Kontakt fürs Baby also Mau. Ausser i h würde bei der Kirche ehrenamtlich eine Krabbelgruppe anbieten....

Hab heute schon absage für die Krippe bekommen. Zu der Zeit sind die Plätze schon weg. Ausgebucht auf mehr als 2 Jahre. Jippy.

nach oben springen

#730

RE: Austausch nach der Entbindung des Folgewunders

in Mutmach-Posts von Müttern mit Regenbogenbabys 28.09.2020 13:38
von Luggisfrau • 744 Beiträge | 747 Punkte

Also bei uns hatten die ja zugesagt aber mussten dann doch die Teilnehmerzahl reduzieren 😒
Ach Umut das tut mir leid.Hast du ein Plan B?

nach oben springen

#731

RE: Austausch nach der Entbindung des Folgewunders

in Mutmach-Posts von Müttern mit Regenbogenbabys 28.09.2020 14:31
von Umut • 2.609 Beiträge | 2611 Punkte

luggisfrau die matscherei ist übrigens lustig. Das fördert die Kreativität wenn man Spaghetti aus dem Ohrloch fummelt. Ist ne lustige Zeit. Hab auch schon Erbsen in der Windel gefunden oder Brot im Body. Mit Humor kann man da echt Spaß haben.


Plan b.. Weniger arbeiten? Keine Ahnung. Bzw versuche ich es nochmal in der Familie. Ist jetzt einfach so. Lieber die sagen es jetzt als kurz vorher.

nach oben springen

#732

RE: Austausch nach der Entbindung des Folgewunders

in Mutmach-Posts von Müttern mit Regenbogenbabys 28.09.2020 15:55
von Niesi85 • 775 Beiträge | 789 Punkte

@ Umut:
Warum ist sie für die Babymassage schon zu alt? Bei uns im Kurs war sogar eine Mama, deren Sohn schon 8 Monate alt war 🤷‍♀️
Der lag zwar die meiste Zeit auf dem Bauch und hat sich nicht komplett massieren lassen, aber den beiden hat es trotzdem sehr gefallen.

Und wegen Krippe: kannst du sie nicht anfangs mit in deine Einrichtung nehmen? Oder ist das ausgeschlossen?

Wir haben bereits eine Fast-Zusage...bei der ersten Einrichtung wurde uns direkt gesagt, dass uns mit sehr großer Wahrscheinlichkeit ein Platz angeboten werden kann. Die genaue Planung erfolgt aber erst im Oktober.
Und dann hatten wir uns ja bereits im Frühjahr in der Kita bei uns im Dorf beworben. Dort soll es ab nächstem Jahr eine Krippen-Gruppe ab 1 Jahr geben. Bisher sind da aber nur zwei Babys angemeldet. Mal schauen, ob da noch was nachkommt. Eigentlich ist der Bedarf nämlich da 🤷‍♀️🤨


Niesi mit ⭐️ im ♥️ und 🌈-Babyboy im 🤰
nach oben springen

#733

RE: Austausch nach der Entbindung des Folgewunders

in Mutmach-Posts von Müttern mit Regenbogenbabys 28.09.2020 19:18
von Steffi9187 • 1.128 Beiträge | 1160 Punkte

Hallo ihr Lieben,

melde mich auch mal wieder. Nora steckt grad mitten im zweiten Schub. Sie hat ihre Hände entdeckt, gibt schon Laute von sich und strampelt fleißig. Sie liebt ihr Mobile und Spielbogen total 🥰. Nachts ist es sehr anstrengend. Alle 1,5 std ist sie wach und will trinken. In ihrem Bett schläft sie zur Zeit gar nicht. Sie brauch ständige Nähe.

Bei uns wurde der Babymassagekurs auch abgesagt 😔. Kenn niemanden mit Baby. Hsb mich wahnsinnig gefreut endlich Mamis kennenzulernen 😪.


Luca SSW 22+6 *+ 15.09.18 Du fehlst so sehr :(
Krümel SSW 9+1 + 28.05.19
zuletzt bearbeitet 28.09.2020 19:19 | nach oben springen

#734

RE: Austausch nach der Entbindung des Folgewunders

in Mutmach-Posts von Müttern mit Regenbogenbabys 28.09.2020 20:53
von Umut • 2.609 Beiträge | 2611 Punkte

Hier darf nicht älter als 4 Monate zu Beginn der babymassage sein....
Begründen das damit dass die sich drehen und das stört...

Wegen Interesse Konflikt dürfen wir keine eigene Kinder auf Arbeit nehmen. Ist auch teurer ds Wir andere Zeiten haben... Fand es noch arg mit ausgebucht. Die nehmen ab 2 Jahre und eine Anmeldung mit 4 Monate ist schon zu spät. Durch Corona hab ich vorher keinen erreicht. Wird werden. Ärgerlich aber löst keine Panik aus.

Steffi 1,5 Std ist heftig. Puh.
Wie verkraftet deine Katzen denn Nora? Hier ist aktuell Streik. Draußen war's OK. Jetzt wo es kühl wird weigern Die sich rein zu kommen. Und draußen sitzen ist kalt und dunkel. Langsam geht mir da echt die nerven aus. Auf sommerliege mit Baby liegen und jetzt sich wegen Baby nichtmal streicheln lassen. Unser Oldie steckt es besser weg und tyrannisiert nachts. Aber da las ich ihn. Immerhin sucht er Kontakt. Wenn Katzen mal drin sind meiden Wir schon das Wohnzimmer um nicht zu stören.

zuletzt bearbeitet 28.09.2020 21:01 | nach oben springen

#735

RE: Austausch nach der Entbindung des Folgewunders

in Mutmach-Posts von Müttern mit Regenbogenbabys 28.09.2020 22:03
von Niesi85 • 775 Beiträge | 789 Punkte

Ach Umut, das ist ja echt doof mit dem Kurs! Es geht doch vorrangig um den Spaß...ich verstehe da immer nicht, warum manche da so strenge Regeln haben 😏

Eine Mama aus unserem Kurs (die mit dem 8 Monate alten Baby) hat eine Absage fürs Babyschwimmen bekommen, weil ihr Sohn dafür dann zu alt wäre, wenn der Kurs losgeht. Finde ich genauso blöd...erst finden monatelang keine Kurse statt wegen Corona und dann darf man nicht teilnehmen, weil die Kinder zu alt sind 😔

@nora:
Bei dir ist es ja genauso schade 😔
Ich finde ja, als Schwangere mussten wir alle schon genug zurückstecken und verzichten...man konnte seinen Bauch nirgends „präsentieren“, viele haben so von der Schwangerschaft gar nichts gesehen, Kurse fanden keine statt, Kleiderbörsen auch nicht...alles so Sachen, auf die man (ich zumindest) sich ja irgendwie freut, wenn man schwanger ist 🤷‍♀️

Da kann ich mich ja wirklich glücklich schätzen, dass bei uns Kurse angeboten werden. Morgen Vormittag nehme ich an einem Vortrag meiner Hebamme zum Thema „natürliche Hausapotheke“ teil. Abends findet dann wieder der Rückbildungskurs statt. Dort sind wir 10 Frauen. Am Mittwoch geht dann das Babyfit los, mit insgesamt sechs Müttern und sechs Babys.
Babyschwimmen wird auch angeboten. Aber ich bin leider nicht so der Schwimmbad-Fan 🙈
Was ich gerne noch gemacht hätte, wäre Kanga. Aber das wird zur Zeit nirgends angeboten.


Niesi mit ⭐️ im ♥️ und 🌈-Babyboy im 🤰
nach oben springen


Besucher
3 Mitglieder und 7 Gäste sind Online:
Umut, Dany, PippiLangstrumpf

Forum Statistiken
Das Forum hat 1767 Themen und 46142 Beiträge.


Xobor Einfach ein eigenes Forum erstellen