#676

RE: Austausch nach der Entbindung des Folgewunders

in Mutmach-Posts von Müttern mit Regenbogenbabys 09.09.2020 10:29
von Niesi85 • 767 Beiträge | 781 Punkte

@steffi:
Ich habe den Fußsack Emma von Kaiser bestellt.
Wenn du bei Amazon bestellen willst, rate ich dir, den Artikel evtl ein paar Tage zu beobachten, da die Preise stark schwanken. Als ich den Sack gestern Mittag bestellt hab, lag der Preis bei 98€, abends ist er auf 135,99€ hochgegangen 😳

Kanga würde ich auch gerne machen, wird bei uns aber aktuell nicht angeboten.
Gibts da evtl ne empfehlenswerte DVD oder Ähnliches?

Angefügte Bilder:
Aufgrund eingeschränkter Benutzerrechte werden nur die Namen der Dateianhänge angezeigt Jetzt anmelden!
 393C3102-B0BB-4954-AD2F-952D0B872175.jpeg 

Niesi mit ⭐️ im ♥️ und 🌈-Babyboy im 🤰
zuletzt bearbeitet 09.09.2020 10:39 | nach oben springen

#677

RE: Austausch nach der Entbindung des Folgewunders

in Mutmach-Posts von Müttern mit Regenbogenbabys 09.09.2020 11:01
von Umut • 2.564 Beiträge | 2566 Punkte

Ich weiß nur das die Erfinderin von kanga DVD hat. Sind mir aufgefallen Bei der Sport suche.

nach oben springen

#678

RE: Austausch nach der Entbindung des Folgewunders

in Mutmach-Posts von Müttern mit Regenbogenbabys 09.09.2020 11:18
von Steffi1983 • 1.347 Beiträge | 1356 Punkte

Danke niesi 😊 Ich frag die Kangatrainerin am Dienstag mal...

nach oben springen

#679

RE: Austausch nach der Entbindung des Folgewunders

in Mutmach-Posts von Müttern mit Regenbogenbabys 09.09.2020 12:53
von Umut • 2.564 Beiträge | 2566 Punkte

Danke dass ihr das ähnlich seht. Mit dem pumpen. Manchmal zweifelt man da ja schon.

nach oben springen

#680

RE: Austausch nach der Entbindung des Folgewunders

in Mutmach-Posts von Müttern mit Regenbogenbabys 09.09.2020 13:40
von Steffi9187 • 1.128 Beiträge | 1160 Punkte

Ich meld mich auch mal wieder. Es ist grad mega anstrengend. Nora weint den ganzen Tag. Sobald man sie ablegt , weint sie...und das ist echt den ganzen Tag so. Zuerst war es nur abends der Fall, dass sie viel geschrien hat aber jetzt... 🥺
Man muss sie also durchgehend rumtragen, hin und her wiegen , auf dem Pezziball rumhüpfen. Sobald man aufhört wird geschrien 😭.
Haben uns jetzt aus Verzweiflung eine Swing2sleep gemietet.

Die Kleine hat auch die ganze zeit Bauchweh...sie tut mir so leid aber wir geben schon alles was man geben kann. Sab Simplex, Bigaia, Künnelzäpchen, Bauchmassage mit Kümmelöl ... 🤷‍♀️😔


Luca SSW 22+6 *+ 15.09.18 Du fehlst so sehr :(
Krümel SSW 9+1 + 28.05.19
zuletzt bearbeitet 09.09.2020 13:59 | nach oben springen

#681

RE: Austausch nach der Entbindung des Folgewunders

in Mutmach-Posts von Müttern mit Regenbogenbabys 09.09.2020 15:40
von Niesi85 • 767 Beiträge | 781 Punkte

Oh je, Steffi! Da hast du es im Moment ja echt nicht leicht mit Nora. Aber das geht sicher auch vorbei und ist nur eine anstrengende Phase!

Ich kann mir das gar nicht vorstellen! Ich finde es ja schon anstrengend, wenn mein Kleiner mal ne Stunde am Stück weint und sich nicht ablegen lässt 😔🙈

Wir stecken im Moment mitten im 3. Schub. Er kann jetzt immer besser nach Dingen greifen und festhalten. Gleichzeitig will er aber auch ständig beschäftigt werden. Einfach mal ne Weile unter den Spielbogen legen ist nicht mehr.
Am besten sitze ich die ganze Zeit bei ihm und bespaße ihn 🤷‍♀️
Und er zeigt jetzt auch deutlich, wenn ihm etwas nicht passt oder nicht gefällt.
Hinzukommt, dass er ein wenig bei Papa fremdelt. Das ist zumindest mein Eindruck. Wenn mein Mann abends nach Hause kommt und den Kleinen nimmt, weint er oft und beruhigt sich erst wieder, wenn ich ihn auf den Arm nehme. Ich hoffe, dass das auch nur eine Phase ist, denn in zwei Wochen beginnt mein Rückbildungskurs und da muss mein Mann ihn abends nehmen 🙈


Niesi mit ⭐️ im ♥️ und 🌈-Babyboy im 🤰
zuletzt bearbeitet 09.09.2020 15:42 | nach oben springen

#682

RE: Austausch nach der Entbindung des Folgewunders

in Mutmach-Posts von Müttern mit Regenbogenbabys 09.09.2020 17:54
von Steffi1983 • 1.347 Beiträge | 1356 Punkte

Das mit dem beschäftigen muss ich auch den ganzen Tag machen. Ist super anstrengend 🙄 bei mir kommt ja noch dazu, dass meiner alles in Bauchlage machen will und das so anstrengend ist für ihn, dass er ständig nörgelt. Gott sei Dank schläft er ab und zu noch tagsüber... Auweh, Bauchschmerzen sind ätzend. Wie alt ist Nora jetzt, Steffi? Lio hat die ersten 3 Monate auch sehr viel geschrien. Dachten schon er hätte sich was verklemmt oder ist einfach ein Schreibaby. Erst war es vor allem abends vor Schlafen und dann den ganzen Tag.... er hat entweder geschlafen oder war schlecht gelaunt. Ind genau mit 3 Monaten war der Spuk vorbei. Hab noch etwas Geduld 😊

nach oben springen

#683

RE: Austausch nach der Entbindung des Folgewunders

in Mutmach-Posts von Müttern mit Regenbogenbabys 09.09.2020 18:08
von Steffi9187 • 1.128 Beiträge | 1160 Punkte

Nora ist heute genau 6 Wochen alt.
Die Swing2sleep hilft auf jeden Fall aber ich will sie da ja nicht dauernd reinlegen. Hier herrscht grad echt Frust 😔. Mein Mann hat miese Laune ... so hab ich mir seine Elternzeit nicht vorgestellt 😥


Luca SSW 22+6 *+ 15.09.18 Du fehlst so sehr :(
Krümel SSW 9+1 + 28.05.19
nach oben springen

#684

RE: Austausch nach der Entbindung des Folgewunders

in Mutmach-Posts von Müttern mit Regenbogenbabys 09.09.2020 18:14
von Umut • 2.564 Beiträge | 2566 Punkte

Das mit Papa ist hier auch so. Ersten 30 Minuten immer sehr skeptisch und weinen und dann wirds besser.

Manchmal sind die vor einem Schub do mies drauf. Und kaum können Sie was neues bessert dich die Laune.
Kröte ist Partymaus, Da helfen schon andere Leute statt der ollen Mutter.

zuletzt bearbeitet 09.09.2020 18:17 | nach oben springen

#685

RE: Austausch nach der Entbindung des Folgewunders

in Mutmach-Posts von Müttern mit Regenbogenbabys 09.09.2020 18:43
von Steffi9187 • 1.128 Beiträge | 1160 Punkte

Der Schub war schon 🙈...
Sie drückt auch die ganze zeit und brauch ewig bis sie mal kackt 😥


Luca SSW 22+6 *+ 15.09.18 Du fehlst so sehr :(
Krümel SSW 9+1 + 28.05.19
nach oben springen

#686

RE: Austausch nach der Entbindung des Folgewunders

in Mutmach-Posts von Müttern mit Regenbogenbabys 09.09.2020 20:34
von Steffi1983 • 1.347 Beiträge | 1356 Punkte

Meiner ist auch gerne unter Leuten und beobachtet gerne alles.
Ich kann das do verstehen Steffi. Meiner war auch schlecht drauf, weil Lio so anstrengend war. Er hat ständig genörgrlt bzw geschimpft. 6 Wochen, uff. Stell dich auf weitere stressige 6 Wochen ein und dann ist es besser! Durchhalten. Wir hatten mit dem kacken auch Probleme. Musste oft massieren und Bleine hoch und beim Drücken helfen. Bei uns war das Problem, dass der Schließmuskel zu eng bzw zu fest war laut Kinderarzt. Dann konnte er oft tagelang nicht kacken und das staut sich dann im Bauch und bläht und tut arg weh. Haben dann so Metallstäbe in 3 unterschiedlichen Größen bekommen und mussten mehrmals am Tag damit dehnen (tut nicht weh). Jede Woche haben wir die nächste Größe genommen und nach 3 Wochen war alles ok. Seitdem hat er kein Bauchweh mehr und kackt jeden Tag. Manchmal sogar mehrmals am Tag. Willst deinen Arzt oder Hebamme nicht mal fragen, was sie davon halten?

nach oben springen

#687

RE: Austausch nach der Entbindung des Folgewunders

in Mutmach-Posts von Müttern mit Regenbogenbabys 09.09.2020 21:53
von Steffi9187 • 1.128 Beiträge | 1160 Punkte

Ist halt echt nervig wenn der Mann auch noch nörgelt 🙄...

Sie kackt schon täglich aber sie drückt halt erstmal stundenlang 🤷‍♀️. Glaube also nicht das was mit dem Schließmuskel ist.


Luca SSW 22+6 *+ 15.09.18 Du fehlst so sehr :(
Krümel SSW 9+1 + 28.05.19
nach oben springen

#688

RE: Austausch nach der Entbindung des Folgewunders

in Mutmach-Posts von Müttern mit Regenbogenbabys 10.09.2020 07:03
von Steffi1983 • 1.347 Beiträge | 1356 Punkte

Ich weiß . 😔 Ich hab mir immer gedacht "So hab ich mir das alles nicht vorgestellt". Es war so gar nicht schön und harmonisch die ersten Wochen...

nach oben springen

#689

RE: Austausch nach der Entbindung des Folgewunders

in Mutmach-Posts von Müttern mit Regenbogenbabys 10.09.2020 15:13
von Saphira • 134 Beiträge | 136 Punkte

Ohje, das klingt ja echt nicht gut :(
Ich drücke die Daumen, dass die Verdauung ganz bald besser wird.

Wir hatten vorgestern die erste Impfung, die 6-fach. Erst hat sie nur geschlafen, wurde dann irgendwann wach und fing so bitterlich an zu weinen. Das Bein war total dick und rot und die Tränen rollten das erste mal...
Mein Mann und ich sind dann voll am Zäpfchen und babypopo gescheitert :( zum Glück wohnt meine Schwester um die Ecke und kam helfen..
Gestern der Tag war auch mega bescheiden, heute geht's zum Glück bergauf. Bin nur froh, dass unser Arzt nur 1 Impfung pro Termin macht...

Mit wintersachen haben wir jetzt erst einmal ein Lammfell im secoundhand laden gekauft und einen plüschoverall beim h&m


Saphira mit Krümel +14.02.19 im Herzen
nach oben springen

#690

RE: Austausch nach der Entbindung des Folgewunders

in Mutmach-Posts von Müttern mit Regenbogenbabys 10.09.2020 15:16
von Steffi1983 • 1.347 Beiträge | 1356 Punkte

Mein Kinderarzt hat die 6fach und die Pneumokokken an einem Termin gemacht und Lio ging es da auch nicht gut. Er hatte wochenlang eine Schwellung am Oberschenkel

nach oben springen


Besucher
0 Mitglieder und 3 Gäste sind Online

Forum Statistiken
Das Forum hat 1741 Themen und 45340 Beiträge.


Xobor Einfach ein eigenes Forum erstellen