#511

RE: Austausch nach der Entbindung des Folgewunders

in Mutmach-Posts von Müttern mit Regenbogenbabys 07.08.2020 08:24
von Steffi9187 • 1.128 Beiträge | 1160 Punkte

Hi ihr Lieben,

ich meld mich auch mal wieder. Es ist grad sehr anstrengend. Die kleine Maus hat nach wie vor die Probleme beim stillen. Sie saugt einfach nicht richtig und trinkt nur wenn es ihr quasi in den Mund läuft. Ich stille ja mit Stillhütchen und die Milch läuft anfangs beim Stillvorgang aus den Brüsten raus ins Stüllhütchen, solange das der Fall ist trinkt die Kleine, wenn sie dann aber selber saugen muss passiert nichts, sie schläft immer ein oder brüllt die Brust an und fuchtelt mit ihren Händen wild um sich und reißt mir dauernd das Stillhütchen weg. Danach bekomm ich sie nicht mehr angelegt trotz gefühlten 1000 mal versucheb. Also entweder bekomm ich sie gar nicht an die Brust und sie sucht natürlich dann wie blöd oder sie schläft ein oder saugt dann nicht.
Sie hat sogar von Montag auf Mittwoch wieder 40g abgenommen und ich hab nun doppelten Stress. Ich stille soweit möglich, pumpe danach ab und wir bieten noch Pre an, die sie aber kaum trinkt.


Was ich auch nicht verstehe, dass immer weniger Milch beim abpumpen kommt. Ich dachte umso öfter man das macht desto mehr Milch kommt? Ich hab davor 3x täglich abgepumpt und da kam deutlich mehr als jetzt, was ich echt nicht verstehe.
Habt ihr Tipps?
Bin echt verzweifelt 😭.


Wir haben jetzt am Dienstag einen Termin beim Osteopathen weil die Hebamme meinte das es sein könnte, dass die Kleine im Kieferbereich verspannt ist.


Luca SSW 22+6 *+ 15.09.18 Du fehlst so sehr :(
Krümel SSW 9+1 + 28.05.19
zuletzt bearbeitet 07.08.2020 08:29 | nach oben springen

#512

RE: Austausch nach der Entbindung des Folgewunders

in Mutmach-Posts von Müttern mit Regenbogenbabys 07.08.2020 09:33
von Luggisfrau • 699 Beiträge | 702 Punkte

@Susanne aktuell schläft der kleine nur beim stillen aber Icj versuche es immer wieder, auch mit Rituale.. Irgendwann wird es bestimmt klappen 😁
@Steffi es tut mir sehr leid das auch du Schwierigkeiten hast.. Also mein kleiner könnte am Anfang auch nicht richtig saugen und ist die ganze Zeit eingeschlafen.. Ich musste auch lange zufüttern..
Ich hatte immer das Gefühl das Ich mein Kind nicht satt kriege- furchtbar..
Hast du schon alternative zufütterungsmethoden ausprobiert? Es gibt auch Möglichkeiten außer Fläschen. Was die Milchmenge betrifft, Ich habe Bockshornklee kapseln zu mich genommen, stilltee getrunken ( finde den von DM am besten) und mein Mann hat mir Stillkugeln "gebacken".
Ich möchte dir Mut sprechen liebe Steffi! Wir waren auch beim Osteopath als der kleine Mann 2 Wochen alt war und wir konnten deutlich sehen wie er sich während der Behandlung entspannte und es hat auch beim stillen geholfen. Es war sehr anstrengend das ganze stillen-abpumpen - zufüttern und Ich musste ab und zu noch pre geben zusätzlich aber mittlerweile klappt alles wunderbar! J. verweigert mittlerweile künstliche sauger egal ob stillhütchen, Schnuller oder Fläschen aber er braucht es auch nicht mehr..

nach oben springen

#513

RE: Austausch nach der Entbindung des Folgewunders

in Mutmach-Posts von Müttern mit Regenbogenbabys 07.08.2020 11:14
von Umut • 2.564 Beiträge | 2566 Punkte

Was sind denn still Kugeln?

Steffi, Das mit pumpen Kenn ich. Hab nachts und am Morgen die beste Ausbeute. Da liegen dann auch vier Std dazwischen.
Die Berater haben immer wie bei dir gesagt ist pumpen. Aber bei oft hab i h mir Mini Mengen. Hab mir das so erklärt das es wohl nur auf Dauer bedeutet Milch Produktion wird angekurbelt. Aber beim einzelnen pump Vorgang unrelevant ist. Ob das stimmt weiß ich nicht.
Aber Phänomen Kenn ich.
Die Milch Menge steigert sich bei mir auch Schub Weise. Völlig merkwürdig. Immer wenn Stillstand ist und ich langsam verzweifelt bin tut sich was.
Massage hilft auch etwas. Das vorsichtig massieren usw bei mir nicht. Wenn ich brutal vorgehe dann ja. Also geblickt hab ich selbst noch nicht wie es funktioniert.

Die Apotheke pumpe bringt auf jeden Fall mehr als die Flex.

zuletzt bearbeitet 07.08.2020 11:18 | nach oben springen

#514

RE: Austausch nach der Entbindung des Folgewunders

in Mutmach-Posts von Müttern mit Regenbogenbabys 07.08.2020 11:53
von Luggisfrau • 699 Beiträge | 702 Punkte

Stillkugeln sind so was ähnliches wie Müsliriegel liebe Umut! Mein Mann hat ein Rezept online gefunden und das dann etwas angepasst.. Da sind Nüsse drinne, Datteln, Haferflocken usw und das finde Ich auch praktisch als Snack zwischendurch

nach oben springen

#515

RE: Austausch nach der Entbindung des Folgewunders

in Mutmach-Posts von Müttern mit Regenbogenbabys 07.08.2020 12:13
von Saphira • 134 Beiträge | 136 Punkte

Sorry das ich mich so lange nicht gemeldet habe, aber nach dem 2ten Krankenhausaufenthalt mussten wir uns erstmal einspielen und den ganzen Mist verarbeiten.

Letzte Woche hatte ich meine Abschlussuntersuchung beim gyn und sie war zufrieden. Ich muss jetzt nur leider doch für 6 Monate die Pille nehmen, da ich auf gar keinen Fall schwanger werden darf....eigentlich wollte ich ja keine Hormone mehr nehmen.

Heute fängt meine rückbildung an und das bei dem Wetter und mit mundschutze, ich bin mal gespannt ;)

Unserer Maus ist auch nur zu warm und sie ist gerade voll im 2ten schub. Jeder Schlaf wird hart mit weinen umkämpft und sie kommt nachts alle 1 1/2 Stunden..

Ganz liebe Grüße, ich verspreche Besserung im wieder mehr Präsent sein :)
Saphi und Mathilda


Saphira mit Krümel +14.02.19 im Herzen
nach oben springen

#516

RE: Austausch nach der Entbindung des Folgewunders

in Mutmach-Posts von Müttern mit Regenbogenbabys 07.08.2020 15:19
von Niesi85 • 767 Beiträge | 781 Punkte

@steffi:
Ich könnte mir vorstellen, dass sich das mit der
Milch erst noch einstellen muss. Die Geburt ist ja noch nicht lange her und der Körper braucht manchmal etwas länger, bis sich das alles einigermaßen einpendelt.
Dein beschriebenes Problem mit dem Brust anschreien und nicht richtig saugen kenne ich. Als ich noch die Stillhütchen verwendet habe, war das bei uns auch so und es war nervig, immer wieder das Hütchen richtig zu positionieren und die ausgelaufene Milch wegzuwischen 🤷‍♀️
Ich glaube, du musst einfach noch etwas Geduld haben. Das wird schon, da bin ich mir sicher.

Seit ich auf die Stillhütchen verzichte und auch kaum noch abpumpe, macht es wieder mehr Spaß zu stillen 🤱 Ich genieße die Zeit mit dem kleinen Wicht, aber er trinkt oft sehr unruhig, saugt teilweise sehr hastig, atmet dabei manchmal sehr schnell und dann dockt er ab und sucht mit offenem Mund ganz hektisch wieder nach der Brust, obwohl er beim erneuten Andocken gar nicht richtig trinkt. Ich muss ihm dann immer die Brustwarze in den Mund schieben und ihn etwas beruhigen, damit er weiter trinkt. Ich hoffe, dass sich das auch wieder gibt 🤷‍♀️

Zum Osteopathen werden wir nun auch mal gehen. Da er aktuell noch im Urlaub ist, habe ich ihm heute eine Mail geschickt. Er wird sich melden und dann bin ich mal sehr gespannt, ob mein Kleiner nicht doch eine Blockade hat, die evtl sein Trink- und Saugverhalten beeinflusst.

Ansonsten läuft es bei uns recht gut. Der Mini schläft bei der Hitze wieder etwas mehr. Nachts schläft er nach wie vor seine zwei mal vier Stunden und mit dem Stillen läuft es ja auch wieder wesentlich besser. Ich bin zufrieden und es macht so einen Spaß, dem Kleinen bei seiner Entwicklung zuzuschauen.
Jetzt steht der zweite Schub bevor und ich bin schon ganz neugierig, wie er sich danach wieder verändert und weiterentwickelt 🥰


Niesi mit ⭐️ im ♥️ und 🌈-Babyboy im 🤰
nach oben springen

#517

RE: Austausch nach der Entbindung des Folgewunders

in Mutmach-Posts von Müttern mit Regenbogenbabys 07.08.2020 15:28
von Niesi85 • 767 Beiträge | 781 Punkte

@saphira:
Schön, von dir zu lesen und schön, dass ihr euch von den Strapazen erholen konntet.
Gibt es denn für euch keine Alternative zur Pille? Andererseits sind sechs Monate ja ein überschaubarer Zeitpunkt.

Berichte doch nachher mal, wie der erste Termin bei der Rückbildung war. Machst du den Kurs alleine oder mit Baby? Müsst ihr tatsächlich währenddessen Mundschutz tragen? Puh! Bei uns muss man ihn nur aufziehen, wenn man seinen Platz verlässt. Immerhin...
Mein Rückbildungskurs beginnt allerdings erst Ende September. Wer weiß, welche Regeln bla davon (wieder) gelten.

Heute wäre ja eigentlich unser Babymassage-Kurs gestartet. Die Kursleiterin muss aber in Quarantäne und so fällt er erstmal aus. Einerseits schade, andererseits müssen wir dann nicht bei der brütenden Hitze dort in der Praxis sitzen 🥵


Niesi mit ⭐️ im ♥️ und 🌈-Babyboy im 🤰
nach oben springen

#518

RE: Austausch nach der Entbindung des Folgewunders

in Mutmach-Posts von Müttern mit Regenbogenbabys 07.08.2020 15:39
von Umut • 2.564 Beiträge | 2566 Punkte

Wie toll mit der Baby Massage. Kröte ist leider zu alt für die Kurse. Startet alles im September. Dafür Gibt's wohl irgendwo privat Babyschwimmen. 20 min. für 8 Euro. Man zahlt nur wenn man da ist. auch ab September.

Marbel abends raus schaff ich nicht. Sie ist täglich 30 min draussen wegen Katzen und dann nochmal wegen gießen. Da die blöde pumpe ruft.... Hab auch schon die Hochzeit meiner Cousine abgesagt. Wir schauen uns die Trauung an. Dann halt Heim weil es anders mit pumpen nicht geht. Erlebe das echt als arg einschränkend.

nach oben springen

#519

RE: Austausch nach der Entbindung des Folgewunders

in Mutmach-Posts von Müttern mit Regenbogenbabys 07.08.2020 15:44
von Umut • 2.564 Beiträge | 2566 Punkte

Saphira schön von dir zu lesen! Ihr habt ja so viel mitgemacht da hat man anderes im Kopf als Forum.

Mit Pille ist echt doof. Und wenn ihr sonst eine Kombi aus natürlichen Verhütung Methoden halt macht? Schon doof wenn man da ein Medikament nehmen soll ohne zu wollen.

Und Mundschutz. Uh. Irgendwie bekomme ich mit dem immer Kopfweh. Wie lange geht denn der Kurs?

nach oben springen

#520

RE: Austausch nach der Entbindung des Folgewunders

in Mutmach-Posts von Müttern mit Regenbogenbabys 07.08.2020 19:41
von Umut • 2.564 Beiträge | 2566 Punkte

Hab übrigens beim Jugendamt erfahren dass man beim Notar hinterlegen muß Wer i. Todesfall Vormundschaft übernehmen soll. Selbst handschriftlich gilt es zuhause nicht. Ist strenger als ein Testament.

Nur falls ihr das auch vor habt.
Komischerweise variieren die Preise. Eine Kanzlei will über 150, Die andere knapp unter 100 Euro.

nach oben springen

#521

RE: Austausch nach der Entbindung des Folgewunders

in Mutmach-Posts von Müttern mit Regenbogenbabys 07.08.2020 20:59
von Saphira • 134 Beiträge | 136 Punkte

Zum Glück durften wir die Masken auf den Matten abziehen, der Kurs war echt gut aber ich bin mega ko und kann mich morgen glaube ich nicht bewegen.
Die den Kurs macht, mscht ganzheitliche Übungen und gibt ganz schön Gas. Ich als Sportmuffel, war nach der Hälfte schon ko aber hab bis zum Ende durch gehalten ;)

Die Pille soll ich wohl auch nehmen, weil ich da die 6 Monate keine Schleimhaut aufbaut (minipille zum durchnehmen) und die Gebährmutter so besser heilen kann.
Im Dezember schaut sie sich das ganze noch mal an und dann schauen wir weiter.


Saphira mit Krümel +14.02.19 im Herzen
nach oben springen

#522

RE: Austausch nach der Entbindung des Folgewunders

in Mutmach-Posts von Müttern mit Regenbogenbabys 08.08.2020 01:01
von Saphira • 134 Beiträge | 136 Punkte

Ach ja, der Kurs soll wenn möglich ohne Baby besucht werden (wegen corona)
Mathilda war also beim Papa und ich war ganz froh, dass ich mich so voll auf den Kurs konzentrieren konnte.
Eine hatte ihren Sohn dabei und war über die Hälfte des Kurses damit beschäftigt, ihn zu beruhigen....


Saphira mit Krümel +14.02.19 im Herzen
nach oben springen

#523

RE: Austausch nach der Entbindung des Folgewunders

in Mutmach-Posts von Müttern mit Regenbogenbabys 08.08.2020 22:49
von MarbelParbel • 810 Beiträge | 810 Punkte

Steffi, das tut mir so leid, dass Ihr mit dem Stillen so Schwierigkeiten habt! Leider weiß ich auch keinen Rat... Seid Ihr denn immernoch im Krankenhaus? Gibt es dort ein Stillcafé oder eine Stillberaterin, die Du in Anspruch nehmen kannst?
Die können meist gut helfen.
Saphira, ich freue mich, wieder von Dir zu hören und hoffe, Du konntest Dich von den Strapazen, denen Du ausgesetzt warst, schon etwas erholen. Dass Du Dich nicht oft hier gemeldet hast, kann ich mehr als verstehen.

Ich habe glaube ich herausgefunden, warum Leni so unruhig war, die letzten Nächte. Sie hat jetzt gelernt, sich auf den Bauch zu drehen und ist die ganze Zeit, auch im Schlaf (!), damit beschäftigt.

nach oben springen

#524

RE: Austausch nach der Entbindung des Folgewunders

in Mutmach-Posts von Müttern mit Regenbogenbabys 09.08.2020 11:07
von Umut • 2.564 Beiträge | 2566 Punkte

Um 4 lam das erste Mal frische Luft, um 10 schon wieder stopp. Kröte gehts entsprechend.... Hab bei der Strampler Auswahl auch Null an den Sommer gedacht. Bzw sind viele von Sesam. Jetzt liegen die nutzlos im Schrank.

Wie verkraftet ihr die Hitze?
Nächstes Jahr haben wir definitiv ein Planschbecken!

Eine positive Sache hat der Kaiserschnitt. Man kann ihm alles in die Schuhe svhieben: die leichte Erkältung von Kröte, immer wenn sie weint verarbeitet Die den Kaiserschnitt, dass sie die Brust nicht mag,..... Ziemlich praktisch und funktioniert auch noch mit 18. Sie ist dann logischerweise nur schlimm in der Pubertät weil es ein Kaiserschnitt war.

Was mir unheimlich zu schaffen macht sind die Belehrung Ais Familie. Zig Mal Diskussion mit Oma weil ich dem Kind draußen keine Jacke anziehe.... Bei über 30 grad. Babys müßten immer Jacken tragen. Letzt waren es fast 40 grad und da bestand selbst sie nicht auf Jacke.
Aber auch wenn es pre gibt das Milch zu heiß ist.... Komisch wenn man warmes Wasser nutzen muß. Gibt es Muttermilch ist sie vom Kühlschrank kalt und muß warm werden. Wieder bin ich die unfähige Mutter weil die Milch nicht direkt richtige Temperatur hat.... Sobald das Kind schreit bin ich schuld weil ich Hunger oder müde nicht erkannt habe. So ein Kind schreit ja auch nur aus anderen Gründen.
Mein Highlight :also Bei mir ist sie immer brav. Könnte da an die Decke gehen. Sobald sie nörgelt bekomme ich sie gebracht. Schreit sie bei mir bin ich wieder die schlechte Mutter.
Bei der Hitze fällt ja gießen an. Weil das anstrengend ist würde ich gefragt ob ich das Baby oben abgebe, Dann könnte ich mit beiden Händen die Gießkanne halten. Danke auch.
Ich mein ist total lieb das die das Baby nehmen. Manchmal würde ich aber lieber Zeit für Kröte haben. Sie selbst behalten. Zumal i h ihr gegenüber ständig ein schlechtes gewissen habe. Und einfach Haushalt mal abgeben. Aber den will keiner haben....
Unser einer Kater fühlt sich vernachlässigt. Will mehr geknuddelt werden. Ist aber ganzen Tag draußen. Da halte ich es nicht aus. Schauen wie ich das Regel.

Sorry fürs auskotzen. Aber geht seit Geburt so. Muß so aufpSsen nicht zu explodieren.

nach oben springen

#525

RE: Austausch nach der Entbindung des Folgewunders

in Mutmach-Posts von Müttern mit Regenbogenbabys 09.08.2020 21:24
von Sarah01 • 327 Beiträge | 327 Punkte

Hallo in die Runde! Wir sind seit Sonntag zurück von 5 Wochen campingtrip. Quer durch Deutschland und Österreich hat es uns schlussendlich an den gardasee verschlagen. Dort haben wir 20 Tage absolute Entspannung genossen. Mein Mann musste nur zwischendurch leider mal kurz beruflich nach Hamburg fliegen und hat uns auf dem Weg zum Flughafen an einem Hotel in Tirol rausgeschmissen, ansonsten haben wir wirklich komplett in Bulli und Zelt geschlafen und es war sooooooo schön. Ich liebe es am campen total, dass man merkt wie wenig man braucht um happy zu sein. Hatten aber auch wirklich immer Superschöne Plätze weil alles sehr leer war,vor allem in Italien.

Baby Juri hat es auf jeden Fall auch sehr geliebt und im Bus besser geschlafen als er es jetzt zu Hause tut :-))) die meisten Nächte im Urlaub hat er echt mehr oder weniger durchgeschlafen. Seitdem wir zu Hause sind, ist total zappelig. Er dreht sich jetzt auch häufiger auf den Bauch bzw versucht er es und wird total zappelig wenn es dann nicht klappt.

Übermorgen hat unsere große ihre Einschulung. Die Zeit vergeht so schnell. Sie war doch auch gerade noch mein Baby. Genießt jeden Tag mit euren Mäusen, ich sag es nur ungern, weil es so abgedroschen klingt, aber die werden echt so schnell groß!!!!

nach oben springen


Besucher
0 Mitglieder und 5 Gäste sind Online

Forum Statistiken
Das Forum hat 1741 Themen und 45340 Beiträge.


Xobor Einfach ein eigenes Forum erstellen