#31

RE: Tabuthema Fehlgeburt

in Ich bin einfach sehr traurig und möchte reden 09.06.2020 11:54
von Susanne • 4.668 Beiträge | 4686 Punkte

Ein wirklich schöner Text, Tali!! Sehr gerne würde ich ihn mit Deiner Erlaubnis auf der Facebook Seite des Forums in Deinem Namen veröffentlichen. Überleg es Dir.

An wen ist der Text gerichtet? du schriebst von verschicken.

nach oben springen

#32

RE: Tabuthema Fehlgeburt

in Ich bin einfach sehr traurig und möchte reden 09.06.2020 12:05
von Steffi-3009 • 676 Beiträge | 685 Punkte

Das ist wirklich so ein schöner Text Tali 😢

nach oben springen

#33

RE: Tabuthema Fehlgeburt

in Ich bin einfach sehr traurig und möchte reden 09.06.2020 12:08
von Bine • 929 Beiträge | 937 Punkte

Ein sehr sehr schöner Text
Er spricht uns hier glaub ich allen aus der Seele!

nach oben springen

#34

RE: Tabuthema Fehlgeburt

in Ich bin einfach sehr traurig und möchte reden 09.06.2020 12:20
von Saranda • 313 Beiträge | 313 Punkte

Es gibt so viele Themen, die Frauen betreffen, die viel zu sehr unter den Tisch fallen oder als überemotional eingestuft werden. Je mehr wir uns dafür einsetzen das auch das Thema der Fehlgeburt öffentlicher wird, je breiter das Wissen nach außen getragen wird, desto stärker wird es präsent und desto mehr hoffentlich verstanden.
Danke Tali, für deinen Text und auch für deine Arbeit - auch viel zu wenig wertgeschätzt, was du leistest!


Sternchen 12 SSW am 15.03.20
zuletzt bearbeitet 09.06.2020 12:21 | nach oben springen

#35

RE: Tabuthema Fehlgeburt

in Ich bin einfach sehr traurig und möchte reden 09.06.2020 12:40
von Tali • 61 Beiträge | 62 Punkte

Danke für eure positiven Rückmeldungen.
Der Text ist an niemanden speziell gerichtet, er soll einfach nur aufmerksam machen, das war meine Intention. Du darfst ihn gerne posten, wie gesagt - ich habe davor noch explizit geschrieben, was ich alles erlebt habe, im Krankenhaus, bei der Frauenärztin und eben meine Gefühlswelt. Ich kann dir per PM den ganzen Text zukommen lassen.

@Saranda: Danke! Meine Arbeitskollegin hatte ihre Abschlussarbeit zu dem Thema geschrieben und sie hat mich eigentlich darauf aufmerksam gemacht, dass man das Verhalten der Ärzte zwar nachvollziehen kann, aber es trotzdem einen anderen Umgang geben muss.


zuletzt bearbeitet 09.06.2020 12:41 | nach oben springen

#36

RE: Tabuthema Fehlgeburt

in Ich bin einfach sehr traurig und möchte reden 09.06.2020 12:48
von Saranda • 313 Beiträge | 313 Punkte

Es ist ja leider generell ein Problem, dass die Abrechnung und das heutige Gesundheitssystem wenig Zeit lassen für Empathie und Gespräche bei aller Art von Ärzten. Ich habe ÄrztInnen im Freundeskreis und weiss, dass einige auch sehr unglücklich damit sind. Und ja, es ist sicher auch ein Schutzschild, denn oft haben sie nur wenige Minuten zum Durchatmen zwischen verschiedenen Tragödien. Das soll sie jetzt nicht in Schutz nehmen, im Gegenteil. Nur denke ich sie sind Symptomträger eines ungesunden Gesundheitssystems..


Sternchen 12 SSW am 15.03.20
nach oben springen

#37

RE: Tabuthema Fehlgeburt

in Ich bin einfach sehr traurig und möchte reden 09.06.2020 13:03
von Susanne • 4.668 Beiträge | 4686 Punkte

Ja sehr gerne!

Allgemein gilt das für jeden, der gerne etwas schreiben und dann veröffentlicht haben möchte! Auf der Facebook-Seite, denke ich, geht das sehr gut. Da lasse ich ja auch meinen Gedanken häufig Raum, in der Hoffnung, dass es die Öffentlichkeit erreicht und etwas verändert.


zuletzt bearbeitet 09.06.2020 13:27 | nach oben springen

#38

RE: Tabuthema Fehlgeburt

in Ich bin einfach sehr traurig und möchte reden 09.06.2020 13:05
von Cindy (gelöscht)
avatar

Hallo Tali,
Danke für diesen tollen Text. Er spricht mir aus dem Herzen und ist so verdammt war...
Vlg Cindy

nach oben springen

#39

RE: Tabuthema Fehlgeburt

in Ich bin einfach sehr traurig und möchte reden 09.06.2020 13:24
von Susanne • 4.668 Beiträge | 4686 Punkte

Er ist online, da er recht lang ist, wird er in mehreren Teilen veröffentlicht. Und wie gesagt, gerne mehr von Euch, wenn Ihr auch etwas auf dem Herzen habt und es posten wollt.

https://www.facebook.com/www.fehlgeburt.info/

nach oben springen

#40

RE: Tabuthema Fehlgeburt

in Ich bin einfach sehr traurig und möchte reden 09.06.2020 16:41
von Waleria • 4 Beiträge | 4 Punkte

Liebe Tali! Deine Worte haben es genau getroffen!
🌼

nach oben springen

#41

RE: Tabuthema Fehlgeburt

in Ich bin einfach sehr traurig und möchte reden 09.06.2020 17:40
von Tali • 61 Beiträge | 62 Punkte

Ich danke euch sehr, ich hätte nicht gedacht, dass das so gut ankommt - bestärkt mich aber darin, dass es richtig ist, das ganze mehr ins Licht zu bringen. Wir haben alles Recht dazu!

nach oben springen

#42

RE: Tabuthema Fehlgeburt

in Ich bin einfach sehr traurig und möchte reden 11.06.2020 11:31
von Susanne • 4.668 Beiträge | 4686 Punkte

Der 2.teil ist online.

nach oben springen

#43

RE: Tabuthema Fehlgeburt

in Ich bin einfach sehr traurig und möchte reden 18.04.2021 10:29
von Sarah
avatar

Ich habe von Anfang an recht offen darüber gesprochen. Ich habe mich zuerst so allein gefühlt - es schien, als hätten alle außer mir nur Bilderbuchschwangerschaften erlebt. Als ich im Familien- und Bekanntenkreis erzählte, was mir passiert ist, stellte sich heraus, dass viele andere Paare etwas Ähnliches erlebt haben. Natürlich tat es mir total leid für sie, mir hilft es jedoch zu wissen, dass ich nicht alleine bin und auch, dass es noch Hoffnung gibt.
Auch wenn es mir schwer fällt, ich möchte mich nicht dafür schämen müssen, was mir passiert ist.

nach oben springen


Besucher
2 Mitglieder und 8 Gäste sind Online:
PippiLangstrumpf, Clara

Forum Statistiken
Das Forum hat 1795 Themen und 47154 Beiträge.


Xobor Einfach ein eigenes Forum erstellen