#1

Brauche grad jemanden zum zuhören.. 😢

in Schwanger nach erlittener Fehlgeburt 28.08.2022 12:46
von Do Rit • 7 Beiträge | 7 Punkte

Hallo zusammen,
Ich stelle mich mal kurz vor. Ich heiße Dorit und werde bald 43 Jahre alt..
Leider ist es mir bisher verwehrt geblieben eine Mama zu sein. Ich hatte 2020 im Dezember und auch im Dezember 2021 eine FG jeweils in der 8-9 Woche herum….

Wir waren im Kiwu Zentrum.. aber waren dort nach einigen Bluttests usw schon schwanger und wurden dann quasi zum Gyn nach Hause entlassen. (Also selber schwanger geworden, bevor das Kiwu Zentrum aktiv wurde)

Nun bin ich aktuell wohl 5.ssw und letzte Woche beim US sah man eine Fruchthöhle mit Dotteransatz. Klar soviel sieht man ja nicht…

Nun ist es aber so, dass ich seit 2 Tagen ca keine Anzeichen mehr habe.. hatte davor starkes Spannen der Brüste und Blähungen und vermehrt Wasserlassen.

Was ich jetzt habe: ab und an starkes Ziehen / kurzes stechen in den Bereichen der Eierstöcke.
Und ein „komisches Gefühl.. Druck“ im Unterbauch.

Habe nun große Sorgen dass ich eine FG erlitten habe. Bin innerlich so ängstlich und traurig.
Mein Partner ist sehr lieb und verständnisvoll aber gleichzeitig auch sehr realistisch und meinte 50:50 Chance.

Ich versuche mir einzureden solange kein Blut kommt ist alles gut, aber diese innere Unruhe.
Bin echt total fertig..
kann leider mit sonst keinem reden.
Achso ich nehme 4x täglich Progesteron und habe am Donnerstag meinen nächsten US Termin.

Wer hat Ähnliches durchgemacht?
Mein Gyn hat mir auch sämtliche Blutuntersuchungen abgenommen..
Unter anderem Anti Müller Hormon.. das war bei 3,54 … er meinte laut Werten ist es eh verwunderlich dass ich schwanger bin.

Ich bin ehrlich so fertig mit den Nerven. Meine Uhr tickt. Und ich möchte so so gerne ein Baby 😭😔

So jetzt hab ich viel geschrieben. Vielleicht mag mir jemand antworten.

Lg Dorit

nach oben springen

#2

RE: Brauche grad jemanden zum zuhören.. 😢

in Schwanger nach erlittener Fehlgeburt 28.08.2022 12:49
von Sabine • 31 Beiträge | 31 Punkte

Liebe Dorit, verstehe deine sorgen, Vlt. Magst du einfach in ein Krankenhaus gehen mit deiner Sorge? Die schauen dann nach. Notfalls sagst du halt du hättest starke Schmerzen ;) dann hast du eine Gewissheit
Lg

nach oben springen

#3

RE: Brauche grad jemanden zum zuhören.. 😢

in Schwanger nach erlittener Fehlgeburt 28.08.2022 12:51
von Do Rit • 7 Beiträge | 7 Punkte

Hallo Sabine, danke für deine Antwort.
Das „witzige“ ist: ich arbeite im Kh. Dort will ich es aber noch nicht bekannt geben 😣
Wird mir nix anderes übrig bleiben als zu warten.

😖

nach oben springen

#4

RE: Brauche grad jemanden zum zuhören.. 😢

in Schwanger nach erlittener Fehlgeburt 28.08.2022 19:46
von Fanny • 94 Beiträge | 94 Punkte

Also wenn du so 5. Woche bist…da hatte ich auch überhaupt keine Anzeichen und war auch skeptisch. Aber es kam dann… 😏
Entspanne dich, es ist bestimmt alles gut 🍀 Wie du schon sagst, solange kein Blut da ist.
Alles Liebe

nach oben springen

#5

RE: Brauche grad jemanden zum zuhören.. 😢

in Schwanger nach erlittener Fehlgeburt 28.08.2022 20:37
von Dani81 • 336 Beiträge | 337 Punkte

Liebe Dorit.
Die Anzeichen kommen und gehen. Selbst in späteren SS Wochen. Und ich persönlich hatte in der 5. Woche nie irgendwelche Anzeichen. Aber ich und wir alle hier verstehen Deine Sorgen. Diese Anfangszeit einer SS ist wirklich eine sehr sehr schwere Zeit.Niemand von uns kann sie sorgenfrei erleben.. Mit diesem Laster müssen wir lernen umzugehen. Aber Du wirst das schaffen.. 🍀🌈

nach oben springen

#6

RE: Brauche grad jemanden zum zuhören.. 😢

in Schwanger nach erlittener Fehlgeburt 29.08.2022 07:11
von Do Rit • 7 Beiträge | 7 Punkte

Guten Morgen

😢hatte eben eine wenig leicht bräunliche Verfärbung in der Slipeinlage 😭

nach oben springen

#7

RE: Brauche grad jemanden zum zuhören.. 😢

in Schwanger nach erlittener Fehlgeburt 29.08.2022 08:24
von Nele • 859 Beiträge | 860 Punkte

Liebe Dorit,

das kann was heißen muss aber nicht ich hatte in beiden schwangerschaften Blutungen (auch stärkere) und so viele andere Mädels auch es kann trotzdem alles ok sein. Auch die Schwangerschaftssymptome kommen und gehen und sind nicht immer gleich. Letztendlich kann man nur beim Arzt sehen was Sache ist. Daumen sind gedrückt das nichts mehr kommt und es einfach nur was harmloses war wie ein geplatztes Gefäß oder so. Auf jeden Fall sind Blutungen am Anfang nicht selten, es gibt noch Hoffnung. 🤞🍀

nach oben springen

#8

RE: Brauche grad jemanden zum zuhören.. 😢

in Schwanger nach erlittener Fehlgeburt 29.08.2022 08:55
von Dani81 • 336 Beiträge | 337 Punkte

Ich hatte in meiner jetzigen SS auch leichte bräunliche Blutungen in der 6. Ssw. Und trotzdem war alles gut. Wie Nele schon schreibt, das muss nichts bedeuten.

nach oben springen

#9

RE: Brauche grad jemanden zum zuhören.. 😢

in Schwanger nach erlittener Fehlgeburt 29.08.2022 10:21
von Do Rit • 7 Beiträge | 7 Punkte

Danke meine Lieben! Ich hoffe dass mich die Ärztin gleich dran nimmt… hab mich schon ambulant aufnehmen lassen

nach oben springen

#10

RE: Brauche grad jemanden zum zuhören.. 😢

in Schwanger nach erlittener Fehlgeburt 29.08.2022 20:53
von Do Rit • 7 Beiträge | 7 Punkte

Kurzes Update:

Bin untersucht worden. Keinerlei Blut.
Das Würmchen war zu sehen und ein ♥️ Schlag ebenso 🙏😊

Die FÄ meinte ruhig Blut 🙈
Ich stresse mich zu sehr … soll runterkommen.

Danke Ihr Lieben für die netten aufmunternden Worte ♥️

nach oben springen

#11

RE: Brauche grad jemanden zum zuhören.. 😢

in Schwanger nach erlittener Fehlgeburt 29.08.2022 21:26
von Dani81 • 336 Beiträge | 337 Punkte

Das freut mich sehr für Dich! Der Tipp der Ärztin ist ja nett gemeint. Für Frauen wie uns aber nicht so einfach, wenn überhaupt, umzusetzen. Aber irgendwie musst Du einen Weg finden, sonst drehst Du durch die nächsten Wochen. Alles Gute! 🍀

nach oben springen

#12

RE: Brauche grad jemanden zum zuhören.. 😢

in Schwanger nach erlittener Fehlgeburt 29.08.2022 21:35
von Sonja Alchemilla • 127 Beiträge | 127 Punkte

Liebe Dorit, wenn du bereits zweimal eine Fehlgeburt um die 8./9. Woche hattest, solltest du die Ärztin zusätzlich nach Ass und oder Heparin fragen.

Du selbst kannst reichlich Wasser und Frauenmanteltee trinken, Vitamin C und Omega 3 Fettsäuren nehmen.

Und - ruhiger werden. Der Körper verändert sich ständig unter der Schwangerschaft. Nicht alles deutet gleich auf eine Fehlgeburt hin.

Dein amh ist übrigens für dein Alter super 🙂

Liebe Grüße von Sonja

nach oben springen

#13

RE: Brauche grad jemanden zum zuhören.. 😢

in Schwanger nach erlittener Fehlgeburt 29.08.2022 21:48
von Do Rit • 7 Beiträge | 7 Punkte

Danke.

Ja ich dachte Ähnliches.. wegen Ass..
Danke für den Tipp mit Omega 3 👍
Magnesium nehme ich noch.. habe mich entschlossen dass ich erst mal ein wenig zu Hause bleibe. Lass mich krank schreiben. Versuche zu ruhen .. Bücher zu lesen.. und runter zu kommen.

nach oben springen

#14

RE: Brauche grad jemanden zum zuhören.. 😢

in Schwanger nach erlittener Fehlgeburt 30.08.2022 13:49
von Nele • 859 Beiträge | 860 Punkte

Super Dorit da siehst du 😃 leider passieren immer wieder Sachen die beunruhigen oder man macht sich ohne konkreten Anlass Sorgen bis das Baby da ist. Ob es dann aufhört kann ich noch nicht sagen 🙃 man muss einfach Woche für Woche schaffen und rausfinden was einem gut tut und was nur Stress und Angst macht meiden. Ich habe zB mit Onlinespielen angefangen das lenkt mich gut ab zwischendurch. Außerdem ist es gut hier seine Gedanken teilen zu können.
Ich wünsche dir aber eine ganz entspannte, langweilige Schwangerschaft die du genießen kannst 🍀😃

nach oben springen

#15

RE: Brauche grad jemanden zum zuhören.. 😢

in Schwanger nach erlittener Fehlgeburt 31.08.2022 05:27
von Do Rit • 7 Beiträge | 7 Punkte

Danke liebe Nele ❤️

nach oben springen


Besucher
5 Mitglieder und 5 Gäste sind Online:
Milas mom, AMC, SM1913, LunaBlum, Miira Jansen

Forum Statistiken
Das Forum hat 1449 Themen und 32657 Beiträge.


Xobor Einfach ein eigenes Forum erstellen