#1

Petition gestaffelter Mutterschutz

in Dies und Das 05.06.2022 11:16
von Ma_rie • 166 Beiträge | 167 Punkte

Hallo zusammen,

Natascha Sagorski hat diese wichtige petition für einen gestaffelten Mutterschutz auf die Beine gestellt, vielleicht magst du sie dir durchlesen und mit deiner Stimme unterstützen?

Mehr Infos hier:

https://www.openpetition.de/petition/onl...ch-fehlgeburten

Liebe Grüße
und 🍀🍀🍀 und 🌻🌻🌻
Marie

nach oben springen

#2

RE: Petition gestaffelter Mutterschutz

in Dies und Das 06.06.2022 23:15
von SaraKrolos • 6 Beiträge | 6 Punkte

Unheimlich wichtig. Die Petition habe ich auch direkt unterstützt und geteilt, als ich davon erfahren habe.

nach oben springen

#3

RE: Petition gestaffelter Mutterschutz

in Dies und Das 07.07.2022 09:26
von sternchen_37 • 278 Beiträge | 279 Punkte

Hallo zusammen.
Ich rufe diese Petition mal wieder in Erinnerung. Gerade eben war Natascha Sagorski im Frühstücks-TV und hat ihr Buch vorgestellt UND auf die Petition aufmerksam gemacht Die meisten von uns werden die Situation kennen - man muss eine Fehlgeburt durchleben und wird nicht automatisch für Wochen krank geschrieben sondern muss ggf. sogar darum kämpfen/viel diskutieren.

Unterschreibt doch gern hier:
https://www.openpetition.de/petition/onl...ch-fehlgeburten

Teilen macht Freude 👍

Liebe Grüße!

nach oben springen

#4

RE: Petition gestaffelter Mutterschutz

in Dies und Das 23.08.2022 14:07
von Weihnachtswunder • 10 Beiträge | 10 Punkte

"Liebe Mitzeichnenden,

wow, mehr als 41000 Unterschriften könnten wir bereits erzielen, wie großartig! DANKE für jede einzelne!

Kurz vor Ablauf der Petition brauchen wir nochmal eine Kraftanstrengung, denn nun wurde die Petition auch offiziell auf der Seite des Bundestags veröffentlicht. Das ist toll, denn damit MUSS sich der Bundestag mit dem Gestaffelten Mutterschutz beschäftigen, egal wie viele Unterschriften auf der Seite zusammenkommen. Aber natürlich ist der Druck viel höher, wenn wir auch hier nochmal richtig viele Unterschriften sammeln können und ab einer Zahl von 50.000 Unterschriften muss es eine Öffentliche Anhörung geben und wir können unser Anliegen dort selbst vorstellen. Das wäre grandios! Deswegen bitte ich euch, auch auf dieser Seite nochmals zu unterzeichnen und diesen Link zu teilen und auch eurer Umfeld um Unterschriften zu bitten. Das ist der Link:
https://epetitionen.bundestag.de/content...ion_136221.html "

nach oben springen

#5

RE: Petition gestaffelter Mutterschutz

in Dies und Das 23.08.2022 21:55
von Nelke • 944 Beiträge | 949 Punkte

Danke für den Zwischenstand!
Unterzeichnet hatte ich bereits. Für was WhatsApp nicht alles gut sein kann. Ich habe den Link im Status und dort wird er auch bleiben 😊💪
Meine Schwester und meine Mama machen auch noch mit 😍

zuletzt bearbeitet 23.08.2022 21:56 | nach oben springen

#6

RE: Petition gestaffelter Mutterschutz

in Dies und Das 24.08.2022 13:37
von Umut • 2.024 Beiträge | 2026 Punkte

Man bekommt ja nichtmal eine Krankmeldung. Zumindest hier bekommt man wegen sowas keine mit der Begründung es sei nur eine stärkere Regelblutung und man solle sich nicht so anstellen. Kann mir nicht vorstellen das sowas durch geht.

nach oben springen

#7

RE: Petition gestaffelter Mutterschutz

in Dies und Das 25.08.2022 20:43
von Nelke • 944 Beiträge | 949 Punkte

Deshalb ist es ja so wichtig.
Ich habe mir die Krankmeldung von der Hausarztpraxis geholt. Mir wurde am Telefon gesagt sie wissen nicht, was auf die Krankmeldung geschrieben werden muss. Sie wollten sich informieren und mich dann anrufen.
Schlussendlich bekam ich die Krankmeldung als depressive Phase (oder so ähnlich) ausgestellt... Aber immerhin haben sie mich ernst genommen und sie haben sich gekümmert. Im Gegensatz zur kinderwunschpraxis und der Frauenärztin....

nach oben springen


Besucher
3 Mitglieder und 3 Gäste sind Online:
Jolina.., Madlen, Nelke

Forum Statistiken
Das Forum hat 1506 Themen und 34037 Beiträge.


Xobor Einfach ein eigenes Forum erstellen