#121

RE: Hibbeln für ein Juli/August Baby��

in Hibbelthread 16.10.2021 12:38
von Jenny☆ • 182 Beiträge | 185 Punkte

Super Nora, das ist cool ♡

nach oben springen

#122

RE: Hibbeln für ein Juli/August Baby��

in Hibbelthread 16.10.2021 17:14
von Nora • 454 Beiträge | 460 Punkte

Danke ihr Lieben, hoffe den Monat gehts rund und es klappt bei allen anderen 🍀🍀🍀😊😊

Bei denen wo es geklappt hat, drück ich die Daumen für eine langweilige Schwangerschaft ohne Vorkommnisse. 🍀🍀🍀😊😊

@me: Werd morgen und Montag nochmal testen und dann mal einen Termin in der Kinderwunschklinik ausmachen. Bin jetzt doch etwas nervös 🙈

Liebe Grüße

nach oben springen

#123

RE: Hibbeln für ein Juli/August Baby��

in Hibbelthread 17.10.2021 08:21
von AnReLeLi • 310 Beiträge | 310 Punkte

Guten Morgen, ich bin nun ES+8, meine Temperatur ist abgesackt und ich hab Unterleibsziehen. Ist das ein gutes Zeichen? Hoffentlich geht die Temperatur morgen wieder hoch 😊

zuletzt bearbeitet 17.10.2021 08:39 | nach oben springen

#124

RE: Hibbeln für ein Juli/August Baby��

in Hibbelthread 17.10.2021 10:32
von Steffi-3009 • 676 Beiträge | 685 Punkte

Guten Morgen, ich bin nun bei es+11. Bei mir auch brustspannen, gestern kreislauf, ziehen und stechen um einnistungsphase. Und heute die ernüchternde und enttäuschende bestätigung: test negativ 😔
Hatte wirklich Hoffnung in diesem zyklus und bin echt traurig dass es nicht geklappt hat. Hab mir gewünscht an Weihnachten wenn alles gut geht über die 12 wochen zu sein 😔
Normalerweise bin ich gar nicht so... also klar ist man mal enttäuscht aber so?!
Ich merke einfach nach über 2 jahren kiwu und 3 fehlgeburten wie kräftezehrend das ist.. Wünsche mir einfach endlich ein happy end.

Hoffe du anreleli und die anderen habt mehr Glück. Drücke euch die daumen und wünsche euch einen schönen sonntag 🍀

nach oben springen

#125

RE: Hibbeln für ein Juli/August Baby��

in Hibbelthread 17.10.2021 10:44
von Susanne • 3.486 Beiträge | 3501 Punkte

Ach Mist, Steffi 😔

nach oben springen

#126

RE: Hibbeln für ein Juli/August Baby��

in Hibbelthread 17.10.2021 11:12
von Dani81 • 322 Beiträge | 323 Punkte

Das tut mir sehr leid Steffi. Ich kann das total verstehen, wie enttäuscht Du bist. Besteht bei ES plus 11 noch ein Funken Hoffnung, dass es noch etwas zu früh war mit dem Test?

nach oben springen

#127

RE: Hibbeln für ein Juli/August Baby��

in Hibbelthread 17.10.2021 11:13
von Leona • 416 Beiträge | 424 Punkte

Fühl dich gedrückt, Steffi🍀
Die Kiwu- Zeit ist echt kräftezehrend 😔
Ich wünsche dir , dass du schon bald wieder nach vorne schauen kannst♥️

nach oben springen

#128

RE: Hibbeln für ein Juli/August Baby��

in Hibbelthread 17.10.2021 12:15
von Steffi-3009 • 676 Beiträge | 685 Punkte

Danke schön ihr lieben. Allein eure worte tun schon gut.

@Dani ich glaube nicht. Ich habe sonst immer schon positiv zu diesem Zeitpunkt getestet und ich hatte einen frühtest von clearblue.
Ich werde trotzdem noch weiterhin bis zur mens testen. Eben weil ich unbedingt spritzen muss sollte ich schwanger sein..

nach oben springen

#129

RE: Hibbeln für ein Juli/August Baby��

in Hibbelthread 17.10.2021 13:12
von Nora • 454 Beiträge | 460 Punkte

Liebe Steffi, fühl dich gedrückt.. 😔 Die Kinderwunschzeit ist wirklich kräftezerrend, bei uns lag das 1. Wunder nach 3 Jahren endlich in unseren Armen und zuvor haben wir einige Rückschläge einkassiert.. 😓

Achte auf dich und mach das was dir gut tut. Wenn dich etwas runter zieht, nimm Abstand und ersetze es durch etwas was dir wirklich gut tut, du darfst in dieser Zeit durchaus egoistisch sein (z.B. bei bestimmten Treffen etc).

Was habt ihr von der Diagnostik eigentlich schon durch?

Bei uns gabs keinen Grund und es war eigentlich immer Pech... 🙄

Liebe Grüße, Nora

nach oben springen

#130

RE: Hibbeln für ein Juli/August Baby��

in Hibbelthread 17.10.2021 13:23
von sternchen_37 • 252 Beiträge | 253 Punkte

So schade, Steffi!
Wie Nora schon geschrieben hat, tu aktuell, was dir gut tut. Sei gut zu dir. Was anderes kannst du jetzt nicht tun um mit der Enttäuschung umzugehen.
Es ist dann diesen Monat einfach noch nicht der richtige Zeitpunkt gewesen für euren Regenbogen.
Sei lieb gegrüßt und fühle dich virtuell fest umärmelt.

nach oben springen

#131

RE: Hibbeln für ein Juli/August Baby��

in Hibbelthread 17.10.2021 13:44
von Steffi-3009 • 676 Beiträge | 685 Punkte

Wie lieb von euch beiden, vielen dank! 😔
Ihr habt recht. Ich habe da auch einfach keine lust und kraft auf manche dinge und treffen momentan. Die zeit mit meinem mann tut mir auch am besten. Diese ehrlichkeit untereinander wie wir all die dinge sehen und fühlen. So mache ich einfach weiter.

@Nora: ja zum glück. Haben die komplette Diagnostik durch was auch sehr zeitaufwändig und anstrengend war. Hormonstatus, schilddrüse, spermiogramm, blutwerte, gerinnung, Humangenetik, biopsie gebärmutter sowie extra ultraschall + spiegelung und Beurteilung der Eierstöcke.
Ergebnis sind etwas erhöhte killerzellen und fehlende kir gene. Ich muss bei eintritt einer schwangerschaft granulozyte spritzen.
Unsere chancen stehen dann laut unserer ärzte gut. Wir haben auch einen plan b. Der professor empfiehlt uns eine künstliche befruchtung wenns innerhalb eines halben jahres nicht klappt. Müssen wir natürlich nicht annehmen. Aber für mich unheimlich beruhigend dass wir nicht allein gelassen werden.
Nora, ich kenne deinen kiwu weg und ich habe immer sehr für dich mitgefiebert. Ich freue mich vom herzen für dich dass es nochmal geklappt hat ❤🍀

nach oben springen

#132

RE: Hibbeln für ein Juli/August Baby��

in Hibbelthread 17.10.2021 13:53
von Steffi-3009 • 676 Beiträge | 685 Punkte

*also mit "kennen" meine ich natürlich nur, was du hier rein geschrieben hast..

nach oben springen

#133

RE: Hibbeln für ein Juli/August Baby��

in Hibbelthread 18.10.2021 08:52
von Nora • 454 Beiträge | 460 Punkte

@Steffi: Hab mal von einer Frau in der S-Bahn eine Aussage mitbekommen, wo sie meinte "Immer weitermachen und irgendwann klappt es.". Dachte mir dann, anderen gehts auch so, aber da redet man halt wieder nicht drüber, weil es wieder ein Tabuthema ist.

@me: Mein Schwangerschaftstest ist wieder blütenweiß, aber ich sehs positiv, nächstes Jahr zahlt die Krankenkasse die Praenatest, wo eben mal 500€ nicht zu zahlen sind, ich hab den Zyklus 4kg abgenommen und mein Bauch sieht nicht mehr so demoliert von der Schwangerschaft aus. :-)))) Ansonsten bin ich dankbar für das was ich habe, im Grunde rundum zufrieden und mit mir im Reinen.

P.s.: War ja nicht der letzte Zyklus und wir bleiben am Ball :-)

Liebe Grüße, Nora

nach oben springen

#134

RE: Hibbeln für ein Juli/August Baby��

in Hibbelthread 18.10.2021 09:53
von AnReLeLi • 310 Beiträge | 310 Punkte

Guten Morgen, meine Kurve ging heute wieder schön hoch, nach dem Absacker gestern.
Hatte gestern ne fette Erkältung mit Nase zu und Nase laufen und ich war extrem müde.
Heute habe ich noch leichte Kopfschmerzen. Bis Freitag muss ich abwarten, dann hab ich NMT und hoffe, das der rote Drache nicht landet 🤭

nach oben springen

#135

RE: Hibbeln für ein Juli/August Baby��

in Hibbelthread 18.10.2021 19:57
von Jasinei • 71 Beiträge | 72 Punkte

Hallo ihr Lieben, ich geselle mich auch zu euch. Wir sind nach langer Pause wieder in 1. üz und bin nun bei es +4 oder +5.

Ich drücke allen die Daumen!

nach oben springen


Besucher
3 Mitglieder und 6 Gäste sind Online:
AnReLeLi , AMC, Umut

Forum Statistiken
Das Forum hat 1379 Themen und 30160 Beiträge.


Xobor Einfach ein eigenes Forum erstellen