#1

2 Fehlgeburten innerhalb von kurzer Zeit

in Eure Geschichte 04.06.2021 11:59
von Lena_89 • 9 Beiträge | 9 Punkte

Hallo mein Name ist Lena und ich bin 31 Jahre alt.
Mein Mann und ich sind seit Oktober 2020 verheiratet und haben danach den Versuch gestartet schwanger zu werden.
Nach kurzer Zeit im Januar 2021 hielt ich einen positiven Schwangerschaftstest in den Händen.
Bei der ersten Ultraschalluntersuchung (8.SSW.) im Februar war soweit alles in Ordnung Herzschlag da, nur ein bisschen kleiner als errechnet.
Eine Woche später bekam ich erst leichte und dann stärkere Blutungen und im Krankenhaus wurde eine Fehlgeburt festgestellt.
Ich war sehr traurig, durch den positiven Zuspruch meines Umfeldes aber wieder optimistisch.
Wir warteten einen Zyklus ab und starteten wieder.
Es klappte wieder schnell und die Freude war riesig.
Diesmal hatte ich deutlich särkere Schwangerschaftsanzeichen: Übelkeit, Müdigkeit.
Auch beim ersten Ultraschall sah alles gut aus.
Bei meinem zweiten Ultraschall in der 11. SSW wurde dann ein missed abbort festgestellt.
Ich musste vor 2 Wochen zur Ausschabung und seitdem bin ich sehr niedergeschlagen.
Ich bin von Beruf Förderschullehrin und war wegen Corona im sofortigen Beschäftigungsverbot...nun muss ich am Montag in die Schule und habe große Angst vor der Reaktion meiner Kolleginnen und Kollegen.
Obwohl ich meinen Job wirklich gerne mache und meine Klasse sehr vermisse.....
Ich weiß nicht ob jemand von euch ähnliche Erfahrungen gemacht hat, aber mir fällt es momentan schwer unter vielen Menschen zu sein z.B. beim Einkaufen.
Ich habe dann das Gefühl man würde mir das Ganze ansehen, obwohl mir rational natürlich klar ist, das dem nicht so ist.
Ich hoffe hier auf Gleichgesinnte zu treffen, da ich den Austausch nach der zweiten Erfahrungen im Umfeld als etwas schwierig empfinde.
Ich wünsche allen hier viel Kraft

nach oben springen

#2

RE: 2 Fehlgeburten innerhalb von kurzer Zeit

in Eure Geschichte 04.06.2021 12:21
von Susanne • 2.916 Beiträge | 2930 Punkte

Liebe Lena, herzlich willkommen und mein Mitgefühl für deine Verluste. Wie ein Mitglied hier einmal so treffend formulierte "man fühlt sich wie beschädigte Ware". Eine Fehlgeburt macht ganz viel mit einem und viele Frauen haben unter anderem mit Selbstbewusstseinsproblemen und Scham zu kämpfen. Man möchte nicht schräg angeschaut werden noch falsches Mitleid oder blöde Reaktionen beim Gegenüber sehen. Ich hoffe der Austausch und das Mitlesen vieler Geschichten hilft dir. Liebe Grüße Susanne

nach oben springen

#3

RE: 2 Fehlgeburten innerhalb von kurzer Zeit

in Eure Geschichte 04.06.2021 14:15
von LizC • 122 Beiträge | 125 Punkte

Liebe Lena,

deine Verluste tun mir wahnsinnig leid.

Ich möchte versuchen dir die Angst vor dem „wieder arbeiten gehen“ ein bisschen zu nehmen: Ich hatte Ende Januar meine erste Fehlgeburt und war danach für 3 Wochen krank geschrieben. Ich bin auch Lehrerin und hänge sehr an meiner Klasse (selbst jetzt wo die Pubertät gnadenlos zuschlägt). Ich bin von Beginn der Fehlgeburt an sehr offen mit dem Thema meinen Kollegen gegenüber umgegangen. Natürlich gab es mitleidige Blicke, natürlich gab es auch Leute, die damit nicht umgehen konnten und mir aus dem Weg gegangen sind. Aber im Großen und Ganzen war es die richtige Entscheidung.
Das Wichtigste war aber die Zuneigung zu meiner Klasse. Die Kids wissen natürlich nicht, warum ich krank war, aber sie haben einen Instinkt dafür, wenn es mir nicht gut geht und versuchen dann was Liebes zu machen. Hinzu kam, dass ich bis zur ersten (damals noch) Videokonferenz nicht wusste, ob ich den Beruf noch machen wollte, Arbeiten mit Kindern wo das eigene Kind nicht mehr da ist. Nach den ersten 5 Minuten mit meinen Zwergen waren diese Zweifel weg.
Die ersten Wochen waren nicht einfach, aber es hat sich gelohnt mit den Kollegen offen zu sein. Blöde Kommentare gab es gar nicht, obwohl wir auch ein paar „spezielle Leute“ im Kollegium haben.

Ich kann auch gut verstehen, dass du momentan nicht gerne unter Leuten bist z.B. beim Einkaufen. Mir ging es auch so. Zuhause musste ich nicht so tun, als sei alles in Ordnung und konnte vor Allem weinen wann ich wollte.

Ich drücke dir ganz fest die Daumen für deinen ersten Arbeitstag.

Liebe Grüße,

Irina

nach oben springen

#4

RE: 2 Fehlgeburten innerhalb von kurzer Zeit

in Eure Geschichte 04.06.2021 15:33
von Lena_89 • 9 Beiträge | 9 Punkte

Danke Irina für deine aufbauenden Worte, das hilft mir schon mal sehr

Und mein tiefes Mitgefühl zu deinem Verlust.

Meine erste FG war während des Distanzunterrichts und es hatten nicht so viele mitbekommen.
Bei der zweiten Schwangerschaft waren meine Schüler:innen in der Schule, die wissen zum Glück nur das ich krank geschrieben war.
Ich hoffe auch sehr darauf, dass mir meine Klasse den Start ein bisschen erleichtert.
Liebe Grüße Lena

nach oben springen

#5

RE: 2 Fehlgeburten innerhalb von kurzer Zeit

in Eure Geschichte 06.06.2021 14:48
von Betsi • 16 Beiträge | 16 Punkte

Liebe Lena,
mein Mitgefühl für deine Verluste!

Ich kann dich sehr gut verstehen. Ich bin morgen auch wieder den ersten Tag seit meiner FG (auch die zweite in diesem Jahr) in der Schule und habe sehr gemischte Gefühle.
Einerseits freue ich mich auf die Kids, sie endlich wieder zu sehen, aber ich habe dieses Jahr eine Klassenleitung mit sehr wenigen Stunden bekommen und es ist immer Stress, vor allem mit den ganzen Corona Regelungen. Ich kann auch gut nachvollziehen, dass du Angst vor den möglichen Reaktionen der Kollegen hast. Am meisten habe ich vor meiner eigenen Reaktion Angst und hoffe nicht in Tränen auszubrechen und so dann ins Klassenzimmer zu müssen!
Ich wünsche uns viel Kraft!
Alles Liebe,
Betsi

nach oben springen

#6

RE: 2 Fehlgeburten innerhalb von kurzer Zeit

in Eure Geschichte 06.06.2021 15:04
von LizC • 122 Beiträge | 125 Punkte

Liebe Betsi, liebe Lena,

ich wünsche euch ganz viel Kraft für morgen. Wenn euch danach ist, schreibt.

Liebe Grüße,

Irina

nach oben springen

#7

RE: 2 Fehlgeburten innerhalb von kurzer Zeit

in Eure Geschichte 06.06.2021 20:24
von Betsi • 16 Beiträge | 16 Punkte

Hallo zusammen,

Danke Irina.

Habe gerade geweint.
Ich hatte es mir einfach anders vorgestellt - kein Präsenzunterricht, sondern zuhause wegen der Schwangerschaft! Das hat mich eben sehr traurig gemacht.

Was mich etwas tröstet: ich denke, die Kinder freuen sich sehr, auch bestimmt auf mich.

Alles Gute euch... 🍀

nach oben springen

#8

RE: 2 Fehlgeburten innerhalb von kurzer Zeit

in Eure Geschichte 06.06.2021 21:20
von LizC • 122 Beiträge | 125 Punkte

Ich kann das gut verstehen. Bei mir im Kollegium ist gefühlt jede 2. Frau schwanger, sitzt zuhause und wartet auf die Geburt. So hatte ich mir das auch vorgestellt (klar mit Konferenzen, aber halt nicht in Präsenz). Ich will nicht lügen: an manchen Tagen fällt es mir immer noch schwer in der Schule zu sein, aber die guten Momente überwiegen. Und das wird bei euch nach und nach auch so sein. Es braucht Zeit.

Die Kinder sind wirklich eine große Hilfe. Sie brauchen uns halt auch irgendwie.

nach oben springen

#9

RE: 2 Fehlgeburten innerhalb von kurzer Zeit

in Eure Geschichte 07.06.2021 21:41
von Lena_89 • 9 Beiträge | 9 Punkte

Hallo ihr beiden,

ich hoffe, dass ihr heute genug Kraft hattet die Woche gut zu starten.

Meine Kids waren super heute und alles war wie immer (hab die Klasse das dritte Jahr) das hat mir gut getan.

Einige Kommentare von Kollegen haben mir doch ziemlich zugesetzt und ich hatte kurz Tränen in den Augen aber ich habe den Tag überstanden.

Betsi ich kann deine Trauer über die Tatsache, dass man sich das alles anders vorgestellt hat gut verstehen, es zieht einem einfach den Boden unter den Füßen weg....

nach oben springen

#10

RE: 2 Fehlgeburten innerhalb von kurzer Zeit

in Eure Geschichte 07.06.2021 21:59
von LizC • 122 Beiträge | 125 Punkte

Lena, wie schön, dass du den Tag überstanden hast und die Kids so toll waren. Du warst wirklich tapfer. Davor habe ich großen Respekt. Die Kommentare der Kollegen werden schnell weniger. Gerade jetzt vor den Ferien wenn der Stress mit den Zeugnissen einsetzt sind die Leute ganz schnell bei anderen Themen. Es wird dann weniger schwer für dich.

Ich bin heute und morgen zuhause, weil meine 2. HPV Impfung mir mit Nebenwirkungen zugesetzt hat (Nach der Fehlgeburt wurde eine schwere Krebsvorstufe am Gebärmutterhals festgestellt und ich musste operiert werden, daher die Impfung). Mittwoch geht es dann weiter.

Liebe Grüße,

Irina

nach oben springen

#11

RE: 2 Fehlgeburten innerhalb von kurzer Zeit

in Eure Geschichte 08.06.2021 07:03
von Lena_89 • 9 Beiträge | 9 Punkte

Oh Irina, das tut mir wahnsinnig leid, dass du dich neben deinem Verlust noch mit diesen gesundheitlichen Sorgen belasten musst.
Ich hoffe sehr, dass bei der OP alles entfernt werden konnte und es dir körperlich auch nach der Impfung bald besser geht.
Liebe Grüße

nach oben springen

#12

RE: 2 Fehlgeburten innerhalb von kurzer Zeit

in Eure Geschichte 08.06.2021 07:19
von Betsi • 16 Beiträge | 16 Punkte

Guten Morgen,
auch ich wünsche dir rasch gute Besserung, liebe Irina! Das ist echt ein großer Mist, wenn man dann auch noch gesundheitliche Probleme in dieser Zeit hat. Du bist sehr tapfer!

Lena, was kamen denn für Kommentare - magst du berichten? Von meinen Kollegen kam nichts, ich war aber auch ganz froh drum. Meine Chefin hat mich ganz lieb empfangen, sie ist mittlerweile über 60 und denkt noch jedes Jahr an ihre FG, besonders am ET... der wäre vor zwei Tagen gewesen.

nach oben springen

#13

RE: 2 Fehlgeburten innerhalb von kurzer Zeit

in Eure Geschichte 08.06.2021 12:44
von LizC • 122 Beiträge | 125 Punkte

Danke ihr zwei. Mein Sternenkind hat mir tatsächlich das Leben gerettet, denn trotz jährlicher Krebsvorsorge hatte meine FA nie einen HPV Test bei mir gemacht. In der Schwangerschaft wurde er dann vorgenommen und das Ganze wurde nach der Fehlgeburt noch kurz vor Krebs entfernt. Im Oktober entscheidet sich dann, ob ich noch einmal schwanger werden darf, dann ist Kontrolle.

Wie geht es euch heute?

Eine große Umarmung für euch 💕

nach oben springen

#14

RE: 2 Fehlgeburten innerhalb von kurzer Zeit

in Eure Geschichte 08.06.2021 15:17
von Lena_89 • 9 Beiträge | 9 Punkte

Hallo ihr zwei,
ich hoffe, dass ihr heute gute Momente hattet.

Irina ich drücke dir feste die Daumen, dass alles gut heilt und du im Oktober gute Nachrichten bekommst 💕

Zu den Kommentaren meiner Kollegen:
Der eine Kollege, der auch wusste, das ich in der Klinik war, weil er mich vertreten hat, meinte dass er hofft ich komme mit guten Nachrichten wieder.
Eine Kollegin war ganz überschwänglich und meinte es wäre so schön, dass ich wieder da bin und dass ich mich doch bestimmt auch sehr freue 🙈

Es gab aber überwiegend sehr mitfühlende Kolleginnen und auch meine Chefin, die ähnliche Erfahrungen gemacht hat (2FG vor ihren beiden Kindern) war eine große Hilfe.

Liebe Grüße

nach oben springen

#15

RE: 2 Fehlgeburten innerhalb von kurzer Zeit

in Eure Geschichte 08.06.2021 15:24
von LizC • 122 Beiträge | 125 Punkte

Was sage ich immer zu meiner Klasse: Gut gemeint ist nicht immer gut gemacht. Deine Kollegen fallen in diese Kategorie. Manche Leute wollen helfen und benehmen sich wie Elefanten im Porzellanladen.

Ich finde es erstaunlich wie viele Frauen mir momentan erzählen, dass sie auch eine Fehlgeburt hatten (ich meine natürlich außerhalb des Forums). Das Thema ist immer noch derartig tabu, dass mir manchmal ein Schauer über den Rücken läuft.

Mein guter Moment war heute, dass meine Eltern endlich ihren zweiten Corona-Impftermin bekommen haben. Dann kann ich wieder etwas leichter atmen. Gab es bei euch auch etwas Positives?

Liebe Grüße

nach oben springen


Besucher
0 Mitglieder und 3 Gäste sind Online

Forum Statistiken
Das Forum hat 1011 Themen und 20513 Beiträge.


Xobor Einfach ein eigenes Forum erstellen